blikk
logo
kidszone punkt
infothek forum galerie sitemap

anfang zurück weiter ans ende eine ebene nach oben
 

Luft (1-10/19)

 
 

Wasser im Trichter

 

Daniel

Freitag, 27. Mai 2011

 

Wir mussten zu Hause einen Trichter in eine Plastikflasche stecken. Dann haben wir langsam Wasser geschüttet und dann schnell geschüttet.

Beobachtung: Wenn man langsam hineinschüttet geht das Wasser schneller hinein und wenn man schnell hineinschüttet, drängt das Wasser, deswegen wird der Trichter voll, und es fließt langsam hinunter.

Begründung: In der Flasche ist Luft und kann nicht verdrängt werden, wenn sie nicht ausweichen kann: Luft braucht Platz, auch wenn man sie nicht sieht.

 
 

Wie die Feuerwehr

 

Sofia Floyd

Mittwoch, 5. Mai 2010

Zuletzt geändert:
Freitag, 14. Mai 2010

Kein Kommentar

 

Frage:

Was geschieht, wenn man auf Backpulver etwas Essig tropft? Warum?

DSC06055

Vermutung:

Ich denke, dass ein Gas entsteht, weil wenn sich die beiden Stoffe treffen, dann mischen sie sich zusammen und daraus entsteht ein Gas. (Greta)

Beobachtung und Erkenntnis:

Das Teelicht ist erloschen, weil das Gas, das entstand, schwerer ist als Luft. Dieses Gas ist Kohlendioxid. Es umringt die Flamme und es kann kein Sauerstoff mehr zu der Kerze gelangen.(Sofia)

Merke:

Mischt man Essig und Backpulver entsteht Kohlendioxid.Ohne Luft erstickt das Feuer.

Sofia und Greta

 

 

 
 

Ein Lichtlein brennt nicht ohne...?

 

Irina Maus

Mittwoch, 5. Mai 2010

Zuletzt geändert:
Freitag, 14. Mai 2010

Kein Kommentar

 

Vermute:

Was geschieht, wenn du ein Glas über eine Kerze stülpst? Warum?

DSC06040

Vermutung:

Ich denke, dass das Glas dazu führt, dass die Kerze erstickt, weil sie Sauerstoff braucht.

Beobachtung und Erkenntnis:

Ich habe gesehen, dass es 6 sek lang gedauert hat die Flamme im kleinen Glas zu löschen, im mittleren Glas 10 sek und im großen Glas bis zu 16 sek lang, weil im größten Glas ist am meisten Sauerstoff drinnen. Ohne Sauerstoff erstickt das Feuer.

Merksatz:

Ohne Luft (Sauerstoff) kann keine Kerze brennen.

Irina und Greta

 
 

Wie die Feuerwehr

 

Alex Alex

Mittwoch, 5. Mai 2010

Zuletzt geändert:
Freitag, 14. Mai 2010

Kein Kommentar

 

Was geschieht, wenn man auf Backpulver etwas Essig tropft? Warum?

DSC06042

Vermutung:

Ich denke, dass es explodiert, weil Essig und Backpulver als Mischung explodieren.

Beobachtung und Erkenntis :

Ich habe gesehen, dass das Backpulver schäumt und wenn man die Kerze anzünden will ,dann geht es nicht, weil Kohlendioxid entstanden ist, das die Luft verdrängt.

Merke:

Mischt man Essig und Backpulver entsteht Kohlendioxid. Ohne Luft erstickt das Feuer.

Alex und Lorenz

 
 

Gehorsames Wasser

 

Marseiler Andrea

Freitag, 9. April 2010

 

Man braucht eine Flasche mit zwei Löchern, eines oben und eines unten. Dann füllt man die Flasche zur Hälfte mit Wasser. Wenn man mit dem Daumen oben das Loch zuhält, kommt keine Luft hinein und es rinnt beim unteren Loch kein Wasser heraus. Aber wenn man kein Loch zuhält, strömt Luft nach und das Wasser rinnt beim unteren Loch heraus.

Alex + Lisa, 5A

 
 

Ein Lichtlein kommt in Fahrt…. oder die Kerze im Glas

 

Estgfäller Waltraud

Dienstag, 9. März 2010

 

Geräte und Stoffe

 

Teelichter

Zündhölzer

größere Glasschale

Saftflasche

 

 

 

ARBEITSANLEITUNG:

 Wir füllen eine Glasflasche zur Hälfte  mit Wasser.

Wir entzünden ein Teelicht mit einem Zündholz.

Wir setzen  es auf das Wasser nehmen  nun die Saftflasche und stülpe sie über das Teelicht.

Dabei müssen  wir  unbedingt  darauf achten, dass die Flammen nicht erlischt!

Was beobachten wir?

 WIR WISSEN JETZT Also:

Wenn die Luft in der Flasche verbraucht ist erstickt die Flamme.

Das Teelicht kommt in Fahrt! Das liegt daran, dass nur ein Teil der Luft verbraucht wurde.

Diesen Teil der Luft nennen wir Sauerstoff.

Nun ist Platz für Wasser, das in die Flasche strömen kann:

Das Lichtlein fährt hinauf!

 Alex und Alex

 

 
 

Die Luft

 

Lisa Berry

Sonntag, 31. Januar 2010

Zuletzt geändert:
Donnerstag, 4. Februar 2010

Kein Kommentar

 

Luft ist unsichtbar. Man kann sie nicht sehen,weil die Luft ein Gas ist. Ich kann die Luft nicht essen und nicht trinken. Wenn man Parfüm sprüht, riecht die Luft so wie das Parfüm.

Meine Patnerin heißt Greta Obermüller. Wir haben die Experimente zusammen gemacht. Die Experimente waren nicht so schwer. Einige waren schon schwer, aber ich und Greta haben die schweren Experimente trotzdem gemacht.

Lisa

 
 

Luft zum Abfüllen

 

Daniel Bob

Freitag, 29. Januar 2010

Zuletzt geändert:
Dienstag, 16. Februar 2010

Kein Kommentar

 

Lässt sich Luft von einem Glas in ein anderes umfüllen? Warum?

Vermutung:  

Ich glaube es geht, wenn man das Glas kopfüber ins Wasser stellt und dann umkippt und das andere Glas darüber ist, dann geht es. Weil Luft steigt im Wasser nach oben.

Beobachtung und Erkenntnis:

Ich habe verstanden, dass man Wasser in ein anderes Glas füllen kann und auch Luft in anderes Glas füllen, kann. Und dass man Wasser nicht in ein Glas bringt, wenn schon Luft drinnen ist.

Merke:

Luft ist leichter als Wasser und kann deshalb nur unter Wasser umgefüllt werden.

      DSC05903                                                               

 
 

Die Luftwaage

 

Elias Hase

Freitag, 29. Januar 2010

Zuletzt geändert:
Dienstag, 16. Februar 2010

 

Du hast eine Luftwaage aus 2 Luftballons gebaut. Was geschieht, wenn du in einen der Luftballons Luft pustest? Warum?

Vermutung:

Ich vermute,dass wenn man einen Luftballon aufbläst, dann ist dort wo der Luftballon aufgeblasen ist, mehr Gewicht, weil ein aufgeblasener Luftballon schwerer ist.

Beobachtung und Erkenntnis:

Ich habe gesehen,dass der Luftballon mit Luft schwerer ist und der ohne Luft ist leichter und  man hat ganz genau arbeiten müssen.

 DSC05836

Merke:

Luft wiegt etwas. Luft hat ein  Gewicht.

 
 

Der Papierflügel

 

Greta Hamster

Freitag, 29. Januar 2010

Zuletzt geändert:
Montag, 25. März 2013

Kein Kommentar

 

Was geschieht, wenn du an der Oberseite eines Papiers kräftig pustest? Warum?

Vermutung:

Ich vermute, dass wenn man auf das Papier pustet, dann drückt die Luft nach oben und es erzeugt wellenförmige Bewegungen. (Greta)

Ich glaube, dass das Blatt flattert weil, wenn man bläst ist es wie ein Wind. (Lisa)

Beobachtung und Erkenntnis:

Ich sah, dass das Papier sich wellenförmig nach oben bewegte. Zuerst hängt das Papier herunter, weil es ein Gewicht hat und durch das Pusten ist die Luft oberhalb des Blattes bewegt worden. (Greta)

Ich habe gesehen, wenn man pustet flattert das Blatt auf und ab. Die Luft kommt von allen Seiten. Und wenn man pustet sind auch Falten drinnen, weil die Luft drückt das Blatt nach oben. (Lisa)

DSC05893

Merke:

Luft drückt von allen Seiten auf alle Dinge, das ist der Luftdruck.

zum seitenanfang
 
punkt
seitenbereich schließen

Anmeldung