blikk
logo
kidszone punkt
infothek forum galerie sitemap

anfang zurück weiter ans ende eine ebene nach oben
 

Herbstausflug nach Teis (1-10/14)

 
 

Schutzräume

 

Rocchetti Sara

Mittwoch, 20. September 2017

Zuletzt geändert:
Mittwoch, 4. Oktober 2017

Kein Kommentar

 

MOV02796Wir waren in Teis, da sahen wir uns die Bunker an.

Wir gingen sogar in die Bunker rein!

Das waren  beschusssichere  Schutzräume mit Betondecken.

 

 

 
 

Schießscharten

 

Zelger Edmund

Mittwoch, 20. September 2017

Zuletzt geändert:
Mittwoch, 4. Oktober 2017

 

DSC02784Gestern waren wir in Teis. 

Wir haben die Schützengräben und Bunker angeschaut. In den Schützengräben war immer im Abstand von 2 Schritten eine Schießscharte. Es gab kleine Schießscharten und große: für Gewehre und  Maschinengewehre vom Kaliber 50.

Geschichte: Im 1. Weltkrieg gab es die Etschfront und die Dolomitenfront: Für den Kampf gegen die Italiener wurden diese Schützengräben gebaut. Das Bild zeigt einen Abfluss in der Bunkeranlage

 
 

Schutzräume in Teis

 

Papa Gianluigi

Mittwoch, 20. September 2017

Zuletzt geändert:
Donnerstag, 28. September 2017

Kein Kommentar

 

Beim Herbstausflug fuhren wir nach Teis.

Wir haben die Mensa von den Soldaten gesehen. Sie war in einem Bunker.

Danach sind wir nach Albeins gegangen. Dort haben wir Fußball gespielt.DSC02766

 
 

Die Schützengräben

 

Curcio Ylena

Mittwoch, 20. September 2017

Zuletzt geändert:
Donnerstag, 28. September 2017

 

DSC02787Wir waren gestern  in Teis. Dort sind wir auf einen Hügel hinauf gegangen. Als wir oben waren, machten wir eine Pause und warteten  auf Margit Wieser, eine Lehrerin. Als sie da war, durften wir in einen mehr als 100 Jahre alten Bunker hinein gehen.

Wir sahen die Küche, die war ohne Dach.

Danach gingen wir ins Schlafzimmer, dort war es stockdunkel.

Wir durften den ganzen Bunker besichtigen.

Als wir die Schießscharten anschauten, sah Nikolas dass David Jasper eine giftige Spinne mit Stachel auf seinem Arm hatte.

Später gingen wir nach Albeins und von Albeins ganz zurück zur Schule. 

Das war ein Erlebnis !!!DSC02778


 
 

Spielplatz in Albeins

 

Zenleser Jana

Mittwoch, 20. September 2017

Zuletzt geändert:
Mittwoch, 20. September 2017

Kein Kommentar

 

In Albeins war ein schöner Spieplatz.

Da war eine totale Rutsche,  Die tat sehr weh, weil viele Hügel waren. Sie war sehr steil. 

 

 

 

 

 
 

Wanderung zum Heilig Grab - Hügel in Teis

 

Essam Nina

Mittwoch, 20. September 2017

Zuletzt geändert:
Mittwoch, 20. September 2017

Kein Kommentar

 

Wir waren gestern Herbstausflug.

Da sind wir zuzur Heilig Grab Kapelle  gegangen. Wir sind in die Kapelle rein gegangen. Da war ein Buch, wo  Verstorbene drin waren. Alls wir raus gegangen sind, hat es angefangen zu regnen.

 
 

Hl. - Grab-Hügel mit Kapelle

 

Semplice Martina

Mittwoch, 20. September 2017

Zuletzt geändert:
Mittwoch, 4. Oktober 2017

Kein Kommentar

 

DSC02750Gestern sind wir nach Teis gefahren . Wir  sind zu den Punkern gegangen. Wir sind sogar zum Heilig - Grabhügel gewandert.

Eine wunderbare Aussicht hatten wir am Wetterkreuz.

Es  war einfach wunderschön.

Zum Schluss sind wir zu Fuß nach Albeins gegangen .

 

 
 

Herbstausflug nach Teis

 

AlexKeck1

Mittwoch, 20. September 2017

Zuletzt geändert:
Mittwoch, 20. September 2017

Kein Kommentar

 

Die Klasse 5D und 5 E  sind am Dienstag nach Teis gefahren.

 
 

Herbstausflug nach Teis

 

Hofer Cora

Mittwoch, 20. September 2017

Zuletzt geändert:
Mittwoch, 20. September 2017

Kein Kommentar

 

Foto Arbeitsgruppe Schützengräben Teis Schießscharten

Broschüre: Die Schützengräben in Teis

Wir sind am 19.09.2017 nach Teis gefahren. Wir haben die Schützengräben vom 1. Weltkrieg angeschaut: Wir haben nur einen angeschaut und der war sehr groß. Wir waren in der Küche und im Schlafsaal. Als wir im Schlafsaal waren, haben wir die Lichter ausgeschaltet, Es war wirklich sehr dunkel. Die Soldaten mussten jeden Abend dort schlafen.

Wir haben auch eine Mischung zwischen einer Stabheuschrecke und einer Spinne entdeckt.

Später sind wir zum Waldspielplatz gegangen.

 

                            ES WAR TOLL!!!

 
 

In der Küche von einem Schützengraben in Teis

 

Declara David Jasper

Mittwoch, 20. September 2017

Zuletzt geändert:
Mittwoch, 20. September 2017

Kein Kommentar

 

Küche

Broschüre: Die Schützengräben in Teis

Wir waren in Teis bei den Schützengräben. Da war sogar eine Küche. Ich sah einen Herd, einen Kamin und eine Bank.

zum seitenanfang
 
punkt
seitenbereich schließen

Anmeldung