blikk

Neues von blikk

infothek galerie sitemap
punkt forum
blikk generic blog

Lego – WeDo und Programmieren - Ein Projekt der Schulen Südtirols (17/79)

an den anfang zurueck weiter ans ende eine ebene nach oben
 

Christian Laner

Christian Laner

Mittwoch, 6. April 2016

Kategorie:

Roboter & Co

Kein Kommentar

 

Ein Projekt zur Förderung der technisch – informatischen Interessen der Kinder ab der 1. Klasse Grundschule

lego

Lego ist den meisten Kindern vertraut, daher bietet sich dieses Material hervorragend an, einen Zugang zu Technik zu schaffen. Werden die konstruierten Objekte wie Tiere, Maschinen und Ähnliches in Bewegung gebracht, ist ein Schritt gemacht, der in die faszinierende Welt der Programmierung führt.

Kinder können mit Hilfe von Lego WeDo erste Schritte bereits in der ersten Klasse Grundschule machen. Lego hat ein komplettes Konzept entwickelt, das die Elemente Physik, Technik, Sprache und Naturwissenschaften verbindet.

wedo1

In diesem Projekt sollen verstärkt auch Mädchen an diese Welt herangeführt werden, vor allem unter dem Aspekt, sie für die technische Welt zu begeistern. Dies eröffnet ihnen für später neue Perspektiven für die Berufswahl. Die Sensibilisierungsphase muss jedoch bereits in der Grundschule erfolgen, je früher, desto besser.

Seit Dezember 2016 läuft dieses Projekt an 27 Grundschulen und einer Mittelschule. Fast 50 Lehrpersonen arbeiten in den Bereichen

  • Sprache,
  • Physik,
  • Mathematik und
  • Naturwissenschaften

in Kombination mit Programmieren mit ihren Schülerinnen und Schülern. Diese Arbeit wird in einem Blog mit Texten, Fotos und Videos dokumentiert.

Ein weiterer Meilenstein ist, dass auch für den Zweitsprachunterricht mit Lego WeDo gearbeitet wird, da Sprache in einem handlungsorientierten Kontext erfolgt. Im Bereich des Zweitsprachunterrichts lassen sich hervorragend Geschichten mit programmierten Animationen umsetzen. Am Projekt nehmen zahlreiche Lehrpersonen der zweiten Sprache Italienisch teil.

Weitere Informationen finden Sie in den Blogs!

 

Kommentieren Sie diesen Beitrag

Ihr Kommentar

Captcha
an den seitenanfang
  seitenbereich schließen
punkt

Anmeldung