blikk
logo
kidszone punkt
infothek forum galerie sitemap

anfang zurück weiter ans ende eine ebene nach oben
 

Wir bauen ein Dragstar Auto (9/13)

 

Maria Überbacher

Freitag, 23. Februar 2018

Kein Kommentar

 

Vor den Faschingsferien haben Alex und ich (5E) ein Rennauto gebaut. Eigentlich war es ein Dragstar Auto, das ist ein Auto, das nur für´s Geradeausfahren entwickelt worden ist. Dragstar Autos können in ungefähr 10,5 sek. auf über 400 km/h beschleunigen. Mit dieser Geschwindigkeit könnte man in unter 1 sek. ein Fußballstadion durchqueren.

Aber unser Lego-Dragster fährt nur ungefähr 0,5 km/h. Ich habe ein paar Antriebsveränderungen unternommen, aber dann war das Auto wegen der zu langen Kraftübertragung zu langsam. Dann habe ich hinten größere Reifen montiert. Am Heck habe ich eine kleine, aber nützliche Sache montiert, nämlich Lego-Ketten, die verhindern, dass uns jemand von hinten rammt.

Die Programmierung erfolgt über Bluetooth, das ist eine Verbindung ohne Kabel.

Der Motor funktioniert mit zwei Batterien. Dass der Motor mit Bluetooth verbunden ist, erkennt man am blauen Knopf beim Smarthub.

P1000914

Kommentier den Beitrag

Dein Kommentar

Captcha
zum seitenanfang
 
punkt
seitenbereich schließen

Deutsch

Anmeldung