blikk

Sommerakademie Chemie

infothek galerie sitemap
punkt forum
blikk generic blog

(1-6/6)

an den anfang zurueck weiter ans ende eine ebene nach oben
 
 

Astrofotografie

 

Seiwald Dieter

Donnerstag, 20. Juli 2017

 

Foto von Hannes Prousch (Canon EOS 700D; 6", F3.2, ISO 400)

tramin 2017 astrofoto

 

 
 

Versuch der habitable Zone

 

Cavanna Samuel

Montag, 17. Juli 2017

Kein Kommentar

 

Heute haben wir einen Versuch durchgeführt, wobei die Habitable Zone eines Sterns simuliert wurde.

 
 

Tag 1 - Montag 17.07.2017

 

Schneider Lukas

Montag, 17. Juli 2017

Kein Kommentar

 

Der Tag startete mit einem Kennenlernspiel und einem "Memory" über astronomische Grundbegriffe. Danach haben wir noch eine App für unsere Handy runtergeladen und ausprobiert, wo wir die Sternenkarte sehen konnten, sowie welche planeten wo sind. Nach der Pause sind wir in das Chemie-Labor gegangen und haben einen Versuch über die habitable Zone gemacht. Als nächstes hatten wir Mittagspause. Nach dem Essen sind wir wieder ins Labor und haben den Versuch ausgwertet. Viel mehr haben wir dann bis jetzt auch noch nicht gemacht.

 
 

Montag, 17.07.17

 

Weiss Hanna

Montag, 17. Juli 2017

Kein Kommentar

 

Nach dem Kennenlernen heute früh, haben wir gleich mit einem sehr spannenden Versuch angefangen. Worum es genau ging, will ich nicht verraten, weil dann ja gar kein Anreiz zum Besuchen der Abschlusspräsentation da wäre. ;) (Obwohl hier wahrscheinlich eh schon jemand darüber geschrieben hat...) Zum Schloss lässt sich sagen, dass die Zimmer richtig schön sind, ich noch nie so gutes Essen auf einer Schulfahrt bekommen habe und ich mich schon sehr auf die nächsten Tage freue.

 
 

Auf der Suche nach der zweiten Erde/ Sommerakademie 2017

 

Mohanasundaram Branavan

Montag, 17. Juli 2017

Kein Kommentar

 

Hallo zusammen!

Zuerst spielten wir ein Astronomie-Memory,damit wir uns besser kennenlernen und die Grundbegriffe der Astronomie wissen.

Danach begann der Versuch "Habitable zone simulator".Man versucht mit einer künstlichen Sonne eine habitable Zone herzustellen.

Am Ende mussten wir einen bescheuerten Blogeintrag schreiben.

 
 

Auf der Suche nach der zweiten Erde

 

Seiwald Dieter

Mittwoch, 24. Mai 2017

Kein Kommentar

 

Hallo Mädels und Jungs,

bald geht es los und wir wollen herausfinden, ob die Erde der einzige Ort im Universum mit Leben ist.

Dazu machen wir mikrobiologische Versuche und schauen mit Teleskopen in den Weltraum hinaus!

Ob wir da fündig werden? Eines ist jedoch ganz sicher: Unser Workshop wird sicher seeehhhr lebendig und abwechslungsreich sein.

Wir freuen uns jedenfalls schon riesig auf euch!

Sandra und Dieter

an den seitenanfang
  seitenbereich schließen
punkt

Anmeldung