blikk
logo
kidszone punkt
infothek forum galerie sitemap

anfang zurück weiter ans ende eine ebene nach oben
 

(1-1/1) Deutsch

 
 

Im Buchstabenland

 

Haas Heidi

Dienstag, 10. Dezember 2013

Kein Kommentar

 

Es war einmal ein Land, wie man es nur aus Träumen kennt. In diesem Land gab es bunte Wiesen und ertragreiche Felder, hohe, kletterfreundliche Berge und tiefe, grün glitzernde Seen. Durch das Land schlängelte sich ein Fluss, in dem sich viele kleine Fische tummelten und fröhlich umher sprangen.

An den Ufern des Flusses gab es prächtige Felder mit seltenen Wesen, die dort friedlich miteinander lebten.

CIMG3530

 

 

In Mitten dieser Schönheit standen viele, kleine, seltsame Häuschen. 26 an der Zahl.

 

Jedes dieser 26 Häuschen war bewohnt und jeder Bewohner hatte sein Haus so gebaut, dass Vorbeikommende schnell erkannten, wer darin lebte.

CIMG3529

 

Es war ein großes Land und so liefen sich die Bewohner nur selten über die Wege.

Aus diesem Grund beschlossen sie einmal im Jahr im Winter, nachdem die Ernte eingeholt worden war und das Land vom Schnee wie Puderzucker bedeck da lag, ein besonderes Fest zu feiern.

CIMG3528

Die Vorbereitungen für dieses Fest dauerten wochenlang, denn jeder Bewohner gab sich besonders viel Mühe den anderen mit einem gelungenen Fest eine Freude zu machen. Dieses Fest nannten die Bewohner Buchstabenfest.

Das Fest wurde immer gleich abgehalten. Es begann damit, dass sich die Bewohner in einer ganz bestimmten Reihenfolge vorstellten und zeigten, was sie dieses Jahr für die anderen vorbereitet hatten.

A

B

CIMG3533

D

E

F

G

H

I

J

 

KLM

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z

Auch in diesem Jahr wurde das Fest ein voller Erfolg. Die Bewohner des Buchstabenlandes freuten sich sehr über die Überraschungen jedes einzelnen Bürgers und feierten bis spät in die Nacht hinein.

 

                                         E N D E

 

 

 

zum seitenanfang
 
punkt
seitenbereich schlieen

x

Sprachen und Themen

 

Wichtige Wörter

 

Links

Anmeldung