blikk
logo
kidszone punkt
infothek forum galerie sitemap

anfang zurück weiter ans ende eine ebene nach oben
 

Dialog (1-5/5) Deutsch

 
 

Interview mit Sepp, dem Pinguin

 

Kronbichler Benjamin

Freitag, 17. Januar 2014

 

Interviewer:

Hallo Sepp, wie geht es dir?

Sepp der Pinguin:

Ganz gut, immer gut!

 

Interviewer:

Wie alt bist du?

Sepp, der Pinguin:

1001 Jahre alt!

Interviewer:

Was tust du am liebsten?

Sepp, der Pinguin:

In der Sonne chillen.

Tschüss!!

 
 

Interview mit einem Eiszapfen

 

Schneider Johannes

Freitag, 20. Dezember 2013

Zuletzt geändert:
Freitag, 17. Januar 2014

 

Interviewer:

Hallo erst mal! Ich weiß nicht, ob Sie´s wussten, aber mir wurde gesagt, dass ich mit dem Herrn Eiszapfen ein Interview führen muss…

Eiszapfen:

Hallo! Ich friere extrem, haben Sie nicht eine Bettflasche?

Interviewer:

Nein, tut mir leid, ich friere selbst… *brrr*

Eiszapfen:

Schade, da merkt man einmal, wie sich die Menschen  verändert haben.

Interviewer:

Ja, beruhig dich einmal! Ich gebe dir ja meine Bettflasche!

Eiszapfen:

Das würde ich hoffen!

Interviewer:

Aber dann würden Sie ja schmelzen!

Eiszapfen:

Das ist schon okay, dann beschuldige ich eben Sie…

Interviewer:

Aber wie soll das gehen? Sie sind dann ja schon geschmolzen…

Eiszapfen:

Ja, wissen Sie meine Logik versteht man nicht immer

Interviewer:

Ja, das ganze Interview ist also umsonst. Tschüsschen! Ich such mir jemand anderen, den ich interviewen kann.

Eiszapfen:

Auf nie mehr Wiedersehen!!

 
 

Interview mit einem Eisbären

 

Seeber Lorenz

Freitag, 20. Dezember 2013

Kein Kommentar

 

Interviewer:

Hallo Eisbär! Ich soll ein Interview mit Ihnen führen.

Eisbär:

Wieso denn das ?

Interviewer:

Keine Ahnung.

Eisbär:

 Ich weiß nicht, was ich Ihnen über mich erzählen soll!

Interviewer:

Also war der ganze Weg umsonst.

 
 

Die Schneeflocke

 

Huber Tom

Freitag, 20. Dezember 2013

 

Die Schneeflocke Tom_Huber_Tobias_Aichner

 
 

Interview mit dem Pinguin

 

Niederkofler Samuel

Freitag, 20. Dezember 2013

 

Interviewer:

Wie geht es Ihnen auf den Südpol?

Pinguin:

Schlecht, schlecht, schlecht, ich kann mich kaum bewegen!!!!

Interviewer:

Wie überleben Sie dann?

Pinguin:

Mit meiner Haut und meinem Willen!

Interviewer:

Aha, danke für das Interview!!

Pinguin:

Ja, und übrigens, ich lebe auf einer Forschungsstation

Interviewer:

Das ganze Interview war umsonst!!!!!!

zum seitenanfang
 
punkt
seitenbereich schlie▀en

Anmeldung