blikk

reformpädagogik

infothek forum sitemap
punkt galerie
blikk reform galerie

Hinein in's kalte Wasser

an den anfang zurueck weiter ans ende eine ebene nach oben

Der Kurs begann, ich lernte sogleich Reformpädagogen kenne, von denen ich noch nie gehört hatte und so langsam dämmerte mir, dass ich wirklich keine Ahnung von der Thematik hatte, geschweige denn, dass mein so genannter „offener“ Unterricht und die Stationenarbeit, die ich bisher fabriziert hatte, im Entferntesten etwas damit zu tun haben könnte. Ich kehrte auf den Boden der Tatsachen zurück.

Um meiner Unwissenheit entgegen zu kommen, plante ich relativ rasch die 1. Hospitation an einer reformpädagogischen Schule, damit ich endlich richtig verstehen würde, wobei es im reformpädagogischen Unterricht überhaupt ging.

Und wieder wurde ich enttäuscht. Ich sah einen Unterricht, der sich so gut, wie nicht von meinem eigenen unterschied, mit kleinen Ausnahmen. Ich kehrte desillusioniert an meine Schule zurück, schrieb den Hospitationsbericht und dachte mir dabei: “War’s das? Das soll alles sein?“

an den seitenanfang
  seitenbereich schließen
punkt

Seitentitel

Die Vergangenheit

Durch Zufall in den Kurs