blikk

reformpädagogik

infothek forum sitemap
punkt galerie
blikk reform galerie

Erstes Umdenken- erste Erfolge

an den anfang zurueck weiter ans ende eine ebene nach oben

Der nächste Lehrgangs-Block begann und durch Gespräche und den Austausch mit anderen sickerte bei mir so langsam die Erkenntnis durch, dass ich für meine 1. Hospitation eine nicht allzu glückliche Wahl getroffen hatte. Ich fasste neuen Mut und schmiss mich wieder ins Getümmel. Wir erhielten die Aufgabe, verschiedene reformpädagogische Techniken, wie Freinets Klassenrat oder die Arbeit mit Karteikarten im eigenen Unterricht zu erproben. Im Internet fand ich dazu eine sehr bildhalfte Erklärung, wie der Klassenrat im Sinne von Freinet ausschauen sollte:

Freinet hat seine Klasse als Kooperative organisiert. Vorbild waren die landwirtschaftlichen Kooperativen: Bauern schließen sich zusammen um gemeinsam Fragen des Anbaus, der Ernte und der Vermarktung zu besprechen. Die Struktur ist nicht von Konkurrenz oder von Gewinnmaximierung geprägt. Es gilt vielmehr gute Erzeugnisse zu fairen Preisen zu vermarkten - denn Kunden sind die Bauern und ihre Familien ja auch selbst. Man hilft sich also gegenseitig - man kooperiert miteinander.

Für seine Schule rückt an die Stelle der Erzeugung und Vermarktung in der Kooperative die Kooperation der Schüer in Bezug auf Lernen. Lernen ist nicht nur Anhäufen von Wissen sondern die Fähigkeit, das eigene Leben gut zu bewältigen. Lernen ist kein Selbstzweck, sondern stillt die eigene Neugier. Unterricht - Klassenalltag ist nicht Wissensvermittlung, sondern die Organisation dieses Prozesses

Das funktioniert in der Klasse aber nicht von selbst, sondern braucht eine Organisation, in der alle ihre Interessen einbringen können und gemeinsam daran gearbeitet wird, Lösungen zu finden, die diesen Interessen gerecht werden. Nicht der Lehrer ist der große Zampano, der alles löst, sondern ein Erwachsener, der sich der Aufgabe verschrieben hat, die Kinder zu unterstützen, ihnen Hilfe zur Selbst

hilfe zu geben.

Diese Organisation ist der Klassenrat mit den Institutionen der Klasse
.“[1]



[1] Aus: http://freinet.paed.com/freinet/fmet.php?action=fmetm1, Zugriff vom 05.08.2019, 10:47 Uhr

an den seitenanfang
  seitenbereich schließen
punkt

Seitentitel

Seitentext ...