bildung
lernen
information
kommunikation
kooperation

Fremdsprachenwettbewerb



Der Fremdsprachenwettbewerb für die berufsbildenden Schulen (BMHS) findet in Innsbruck statt und zwar wieder voraussichtlich im Februar.

Für Südtiroler Kandidatinnen und Kandidaten sind insgesamt zehn Startplätze in der Kategorie Englisch reserviert. Bei Bedarf kann eine Teilnahme in der Kategorie Mehrsprachigkeit Englisch/Spanisch ermöglicht werden. Teilnahmeberechtigt sind pro Schule je nach Zahl der Anmeldungen ein bis zwei Schülerinnen und Schüler der 4. und 5. Klassen.

Genaue Informationen gibt es hier:
http://fsw.tsn.at/


Die heurige 34. Ausgabe des Gesamttiroler Fremdsprachenwettbewerbs für die allgemeinbildenden Schulen (AHS) findet am Donnerstag, den 12. März 2020 im BFI in Innsbruck statt. Daran können Südtiroler Schülerinnen und Schüler der Gymnasien in den Sprachen Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch, Latein und Griechisch teilnehmen.
Alle weiteren Informationen finden sich unter:
http://ahs-tirol.tsn.at/www/

Informationen zu den Wettbewerben erhalten Sie bei
Ulrike.Huber@schule.suedtirol.it
Tel. 0471 417639