blikk Videochat
logo
kidszone punkt
infothek forum galerie sitemap

anfang zurück weiter ans ende eine ebene nach oben
 

Parcour (7/24)

 

Kindergarten

Kindergarten

Donnerstag, 17. Dezember 2020

 

Für einen Parcour brauchst du keine Turnhalle. Es reicht ein Platz zu Hause, auch die „Turngeräte“ hast du alle schon!

Du brauchst verschiedene Gegenstände wie z.B. einen Stuhl, Kegel, ein Stück Holz, vielleicht hast du auch ein Seil zu Hause.

Sobald du die Gegenstände gesammelt hast, überlegst du dir, welche Übung du damit machen möchtest: hüpfen, werfen, Slalom laufen…

Anschließend stellst du die Gegenstände der Reihe nach auf.

Wenn du magst, kannst du auch ein Startzeichen malen und ein Zeichen für das Ziel.

Hier findest du ein paar Ideen:

Bild-page0001

Viel Spaß macht ein Parcour zu zweit oder auch mit mehreren Kindern oder Familienmitgliedern!

Und los geht’s! Viel Spaß!!

 

Bildungsziele aus den Rahmenrichtlinien:

Bewegung

  • Im Parcour kann das Kind seine motorischen Fertigkeiten kennenlernen und erweitern.

Emotionalität und soziale Beziehungen

  • Regeln, die zusammen mit den Spielpartner*innen ausgemacht werden, müssen eingehalten werden. In der Gemeinschaft lernt das Kind zu warten, bis es an die Reihe kommt. Jede*r Teilnehmer*in nimmt Rücksicht auf die anderen, respektiert sie.
  • Jede*r nimmt die Rolle der*des Ausführenden und der*des Wartenden und Beobachtenden ein.
 

Kommentier den Beitrag

Dein Kommentar

Captcha
zum seitenanfang
 
punkt
seitenbereich schließen

Anmeldung