3. Widerstands-Farbwerte (11/22)

Für die Durchsteck-Widerstände, wie man sie auch für das Steckbrett verwendet, werden der Wert in Ohm (Ω) und die Abweichung in Prozent (%) in Farbringen aufgedruckt.

Für die kleinen SMD-Widerstände (Surface-Mounted-Devices), wird der Wert direkt in Zahlen aufgedruckt, zum Entziffern braucht es manchmal eine Lupe.

Es gelten folgende Farbwerte:

farbcodes

Für den Widerstand oben bedeutet das:

1. Ziffer grün = 5
2. Ziffer blau = 6
Esponent rot = 10²
Das macht zusammen: 56 * 10² = 5600 Ω = 5,6 kΩ

Ein zweites Beispiel:

r2

Das macht: 1 und 0 und 10³ = 10000Ω = 10 kΩ

Und jetzt zum selber üben:

6,8 Megaohm

Angerer Harald - Donnerstag, 5. Dezember 2019 (Zuletzt geändert: Freitag, 17. April 2020)

Kategorien: Arduino Tutorials

Kommentieren Sie diesen Beitrag

Ihr Kommentar

Captcha