WORKSHOP 13 Digitalfotografie (1-8/8)

Bildgestaltungssregeln

Nach der Vertrautmachung mit der Kamera und der Nutzung des Lichts haben wir uns heute vor allem mit der kreativen Gestaltung von Bildern auseinandergesetzt. Dabei haben wir Perspektive, Kontraste und Symmetrie besprochen. Die große Anzahl an Beispielen hat beim Verständnis sehr geholfen.

Danach hatten wir genug Zeit selbst anhand von bestimmten Aufgaben die neu kennengelernten Techniken auszuprobieren. Gut fande ich, dass uns trotz der Aufgaben Freiraum für Kreativität gegeben wurde.

Wie gestern haben wir die Beispiele besprochen und uns wurden Tipps gegeben wie wir unsere Fotos verbessern können.

Ergebnisse von Aleksander, Emma, Ida und zeige ich euch hier:

Abends wurde uns die Arbeit mit Stativen gezeigt und wie man mit einer höheren Verschlusszeit Effekte erzeugen kann.

 

Beer Luis

Mittwoch, 20. Juli 2022

Noch kein Kommentar ...

Bildgestaltungsregeln

Heute wurden uns verschiedene Möglichkeiten aufgezeigt, mit denen man Bilder bewusst gestalten kann, welche wir dann sogleich nutzten um verschieden gestaltete Motive zu fotografieren.

Verschiedene Möglichkeiten sind zum Beispiel die Blickführung, der Horizont oder der goldene Schnitt sowie die Symmetrie.

Bilder von Janik, Luis und Jonas.

Kempf Jonas

Dienstag, 19. Juli 2022

Noch kein Kommentar ...

Tag 1 ,,Erste Erfahrungen''

Der erste Tag begann mit der Einführung in die Grundlagen der Photographie. Die Blende in  geöffneten/geschlossenen Zustand und deren Einfluss auf das Bild, ein hoher/niedriger ISO-Wert und die verschiedenen Brennweiten, die es ermöglichen den Fokus auf gewünschte Objekte in der Ferne oder in der Nähe zu legen.

Zudem befassten wir uns mit dem TELE-und Weitwinkelobjektiv und lernten unsere Kamera selber besser kennen um individuell mit ihr arbeiten zu können. Es kamen verschiedene Bildertypen zustande: Einige sind im Anhang zu finden

Bild 1: Verena

Bild 2: Milena

Bild 3: Luca

Villari Luca

Dienstag, 19. Juli 2022

Kategorie: Erste Erfahrungen

Noch kein Kommentar ...

Einführung in die Photographie und erste manuell aufgenommene Bilder in der Natur

Zuerst wurden wir in die grundlegenden Lichtelemente der Photographie eingeführt, dann wurde uns gezeigt wie man die schönsten Bilder erzielt und wie man mit den verschiedenen Werten herumspielen kann. Daraufhin wurden uns Aufgaben gegeben und wir wurden in die Natur geschickt um diese zu erfüllen. Dieser Teil machte mir besonders Spaß ,da uns viele Freihieten gelassen wurden und wir uns in der wundersdchönen Südtiroler Natur frei ausleben konnten.

Dabei entstanden viele gute Bilder die dann hochgeladen wurden und im Plenum dazu Feedback gegeben wurde (dies fand ich sehr nützlich).

 

Einige unserer Werke lade ich hier hoch.

Werke von:

Aleksandar Ginev

Andreas Devichinsky

Sonja

Luca Villari

G. Aleksandar

Dienstag, 19. Juli 2022

Kategorie: Erste Erfahrungen

Noch kein Kommentar ...

Tag 1: Erste Erfahrungen

Am ersten Tag wurden wir in die grundlegenden Funktionen der Kamera eingeführt. Wir lernten wie sich eine weit geöffnete/geschlossene Blende, ein hoher/niedriger ISO-Wert, eine hohe/niedrige Brennweite auf das Bild auswirkt.

Zudem lernten wir Kamera spezifische Funktionen wie Blendenautomatik oder Zeitautomatik kennen.

All diese Funktionen durften wir daraufhin ausprobieren.

Die ersten Ergebnisse können Sie hier auch im Anhang betrachten.

(Die Bilder wurden Manuell geschossen)

Devichinskiy Andreas

Dienstag, 19. Juli 2022

Kategorie: Erste Erfahrungen

Noch kein Kommentar ...

Licht und Bildgestaltung

Licht und Bildgestaltung

Pietschmann Michael

Dienstag, 19. Juli 2022

Noch kein Kommentar ...

Erste Erfahrungen

Grundlagen der Fotografie und Kennenlernen der Kamera

Pietschmann Michael

Montag, 18. Juli 2022

Noch kein Kommentar ...

Fotografie – Malen mit Licht

Herzlich willkommen im Workshop Digitalfotografie.

Was für den Maler Farbe und Pinsel sind, das sind für den Fotografen Licht und Kamera. Das Wort Fotografie bedeutet „Malen mit Licht“.

Licht kann unterschiedlich beschaffen sein. Es kann hart oder weich sein, es kann aus verschiedenen Richtungen auf das Motiv fallen und so eine unterschiedliche Wirkung auf den Betrachter ausüben. Licht kann natürlich sein, also von der Sonne kommen, oder z.B. mit einem Blitz oder einer Lampe künstlich erzeugt und mit einem Lichtformer oder Filter beeinflusst werden.

In unserem Kurs Digitalfotografie wollen wir uns mit dem wunderbaren „Werkstoff“ Licht genauer auseinandersetzen. Ihr lernt außerdem euer „Werkzeug“ Kamera sicher zu beherrschen, so dass eure Bilder zukünftig nicht mehr ein Zufallsprodukt der Kameraautomatik sind, sondern von Euch bewusst gestaltete Fotografien.

Wir freuen uns auf Euch und eure kreative Mitarbeit bei den spannenden Fotoprojekten!

 

Martin Otersen und Michael Pietschmann

Pietschmann Michael

Mittwoch, 6. Juli 2022

Kategorie: Ausblick

Noch kein Kommentar ...