blikk

GS Stange

infothek galerie sitemap
punkt forum
blikk reform blog

Unterricht nach reformpäd. Ansätzen (9/15)

an den anfang zurueck weiter ans ende eine ebene nach oben
 

Christine Markart

Montag, 13. Februar 2017

Kategorie:

Konzept
 

Die Kinder der 3.4.und 5.Klasse arbeiten in den Fächern Deutsch, GGN und Kunst nach einem individuellen Lernplan mit Pflichtaufgaben, Trainingsaufgaben, Freiarbeit und Aktionen. Die Schüler teilen sich die Zeit und den Inhalt selber ein und organisieren sich in Gruppen. So kann jedes Kind nach seinen Fähigkeiten und Fertigkeiten, nach seinen Stärken und Schwächen arbeiten. Neue Lerninhalte werden von der Lehrperson in einer Kleingruppe eingeführt. Ende der Woche bekommen die Eltern den Lernplan nach Hause zur Einsicht. So haben sie die Möglichkeit, mit ihrem Kind über die Schule zu sprechen und einen besseren Einblick in das schulische Geschehen zu bekommen.

Jeden Dienstagnachmittag findet der gemeinsame Klassenrat mit Gesprächsleiter und Protokollführer statt.

Kommentieren Sie diesen Beitrag

Ihr Kommentar

Captcha
an den seitenanfang
  seitenbereich schließen
punkt

Anmeldung