blikk

Software und Webseiten

forum galerie sitemap
punkt infothek
blikk leselab

Audacity

an den anfang zurueck weiter ans ende eine ebene nach oben
 
Audacity
Audacity

Liste: A
Verlag: freie Software
2006
Version 1.2.6
Schulstufe: GS, MS, OS / BS
Lizenz: Nicht lizenzpflichtig

 
blikks blikks blikks blikks blikks
https://www.audacity.de/
Alter: ab 6 Jahren
Kategorie: Werkzeuge
Fach: Fächerübergreifend

Mit diesem Programm ist es möglich, Audioaufnahmen für verschiedene Zwecke zu machen und bereits in der Grundschule auch diese zu manipulieren: Tonhöhen verstellen, aus einer Aufnahme einen ganzen Chor zusammenstellen, die Geschwindigkeiten des Gesprochenen verändern und noch viele andere Dinge. Ebenso kann man auch Musik mit gesprochenen Texten unterlegen.

 
Didaktische Empfehlungen:

In der Arbeit mit diesem Programm wird der mündliche Sprachgebrauch sehr stark unterstützt, wobei der Einsatz vielfältig ist. Kinder haben einen großen Spaß an der Arbeit mit Audio. Früher wurden dafür Kassettenrekorder benutzt, aber hier werden der Phantasie keine Grenzen mehr gesetzt.

So lassen sich Hörspiele zusammenstellen, ebenso Hintergrundmusik oder auch Informationen für Präsentationen und ähnlichem. Die Kinder müssen dabei auch auf eine gute Sprache achten, können diese dann aber sehr stark verfremden.

Das Werkzeug ist auch geeignet, um die Textauszüge für das Leselabyrinth, wo die Möglichkeit besteht, einzulesen und als mp3-Datei zu speichern.

Wichtig ist die Installation des Programmes lame (http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13003295.html), da sonst die Umwandlung in mp3 nicht gelingt.

Beantragt von: Bereich Innovation und Beratung

 
   
Deine Beiträge, Fragen, Kommentare oder Einwände zum Vorschlag:        
  beitrag   frage   einwand   humor

Beitrag

Guest


 

audacity

Geschrieben am 16.03.2007 - 76954x gelesen

habe mit diesem Programm sehr gute Erfahrungen gemacht. Sehr interessant ist die Möglichkeit, in Echtzeit laufende Musik (Internetradio usw.) aufzunehmen (über mixed line in)was ja die verschiedenen Gratis-Player nicht erlauben

     
   

 
Deine Meinung dazu:        
  beitrag   frage   einwand   humor
an den seitenanfang
  seitenbereich schließen
punkt

Vorschlag von:
Christian Laner

Christian Laner , Lehrer

Anmeldung

Diskussion

audacity (16.03.2007)