blikk

Mein Buch

forum galerie sitemap
punkt infothek
blikk leselab

In die Wildnis

an den anfang zurueck weiter ans ende eine ebene nach oben
 
In die Wildnis
In die Wildnis
Jon Krakauer


Verlag: Piper
1996

 
Allein nach Alaska
Autor: Jon Krakauer
Kategorie: Besondere Schicksale

Christopher McCanless ist ein intelligenter junger Mann, welcher in seiner Schulzeit stets die besten Noten bekam und nun erfolgreich sein Geschichte und Anthropologie Studium abgeschlossen hat. Chris führt ein priviligiertes Leben, ist damit jedoch nicht zufrieden. Ohne seinen Eltern ein Wort zu verraten, entscheidet er sich all seine Besitztümer hinter sich zu lassen und alleine in der Wildnis Alaskas zu leben. Es beginnt seine Reise quer durch Amerika bis nach Alaska. Es wird von den spannende Abenteuern und Menschen erzählt, welche  "Alexander Supertramp" (wie er sich selbst genannt hat) während seiner Reise erlebt und wie schließlich seine Reise endet..

 

Leseprobe

Es lässt sich wohl kaum abstreiten,... dass die Vorstellung von einem freien, ungebundenen Leben uns seit jeher berauscht und beflügelt hat. In unserer Gedankenwelt verbinden wir damit die Flucht vor der Last der Geschichte, vor Unterdrückung, dem Gesetz und lästigen Verpflichtungen. wir sehnen uns nach der absoluten Freiheit, und der Weg dorthin führte schon immer gen Westen. S.29

Diskussionsbeitrag

Es gibt noch keine Diskussion zu diesem Vorschlag. Das kannst du leicht ändern! Hier kannst du deine Beiträge, Fragen oder Einwände anbringen ...        
  beitrag   frage   einwand   humor
an den seitenanfang
  seitenbereich schließen
punkt

Vorschlag von:
Schwienbacher Magdalena Maria

Schwienbacher Magdalena Maria (24),
Studentin aus St.Pankraz/Ulten

Anmeldung

Diskussion

Noch keine Diskussion.