blikk Videochat
logo
kidszone punkt
infothek forum galerie sitemap

anfang zurück weiter ans ende eine ebene nach oben
 

WORKSHOP 5 Den Rätseln der Natur auf der Spur (1-6/6)

 
 

Plasmolyse

 

Rätsel der Natur Bloggerkind

Donnerstag, 7. Juli 2022

Thema:

Tag 4
 

Heute haben wir mikroskopiert. Wir haben Pflanzenstängel angeschaut. Much hat auch ein Foto durch das Okular gemacht. 

IMG-20220707-WA0003

Dann hat uns Much erklärt, warum wir durstig werden, wenn wir etwas Salziges oder etwas Süßes essen oder trinken. Die Zellen geben dann nämlich Flüsigkeit ab und schrumpeln zusammen. Das nennt man Plasmolyse. 

Hier sieht man eine Zwiebelhaut unter dem Mikroskop. Die Zellen sind prall mit Zellplasma gefüllt.

IMG-20220707-WA0007

Wenn man Salzwasser auf die Zwiebelhaut gibt, dann entzieht das Salz den Zellen Wasser. Das Zellplasma schrumpft zusammen. 

IMG-20220707-WA0006

 
 
 

Ausflug zum Fischerteich in Vahrn

 

Demetz Margit

Mittwoch, 6. Juli 2022

Thema:

Tag 3
 

Den Fischen im Fischerteich in Vahrn wares heuer einfach zu warm. Die hohe Wassertemperatur macht sie träge und "anbeißfaul". 

IMG-20220706-WA0015

Zum Glück konnten wir auf die Hilfe von erfahrenen Fischern zurückgreifen. Danke Sepp, dass du für uns extra einige Fische aus dem kühleren Becken geholt hast. 

Die Fische wurden am Nachmittag seziert. Nach anfänglichen Hemmungen wurden die Kinder immer mutiger und bei einigen ließ sich eindeutig chirurgisches Talent erkennen. ;-)

IMG_20220706_151845

Hier wurden schon Leber und Herz herausseziert. 

 
 
 

Ausdehnung von Wasser durch Erwärmung

 

Demetz Margit

Dienstag, 5. Juli 2022

Thema:

Tag 2
 

Much erläutert, warum sich Flüssigkeiten bei Erwärmung ausdehnen und erklärt den Versuchsaufbau.

16570248532627704794156178244623

Wir erhitzen Wasser im Erlenmeyer und messen die Ausdehnung im Abstand von 15 Sekunden. Je heißer das Wasser, desdo höher steigt es im Steigrohr. IMG_20220705_150409

In einem zweiten Moment haben wir auch die Temperatur im Abstand von 15 Sekunden gemessen. 

Alle gesammelten Daten haben wir in Exel eingetragen und damit ein Diagramm erstellt. 

Ausdehnung von Wasser durch Erwärmung.pdf

Aus dem Diagramm kann man ablesen, dass zum Beispiel nach 400 Sekunden eine Wasserhöhe von 50 cm und eine Temperatur von ca 70 °C erreicht wurde. 

Die Referentinnen

Margit und Much

 

 
 
 

pH-Wert bestimmen mit der Rotkohl Farborgel

 

Rätsel der Natur Bloggerkind

Dienstag, 5. Juli 2022

Thema:

Tag 2
 

Zuerst haben wir 150 ml Wasser mit klein geschnittenem Rotkohl aufgekocht. 

mit Rotkohl

Dann haben wir den Rotkohlsaft abgefiltert und in 8 Reagenzgläser gefüllt. In jedes Glas mit dem Peleusball genau 3 ml. 

Pipettieren mit dem Beleusball

Dann haben wir mit der Pipette verschiedene Flüssigkeiten die mehr oder weniger sauer der basisch waren dazugefügt. 

Wie durch Zauberei verfärbte sich der dunkle Rotkohlsaft in alle Regenbogenfarben. 

Farborgel Greta und Amelie

Farborgel

gelb = basisch (Natronlauge)

violett = neutral (Leitungswasser)

rot = sauer (Schwefelsäure)

Der Rotkohlsaft ist ein pH-Indikator.

Der Bloggerkind des Tages

Greta

 

 
 
 

Kristalle züchten

 

Demetz Margit

Montag, 4. Juli 2022

Thema:

Tag 1
 

Foto1

Die Schülerinnen und Schüler sind gut in den Kurs gestartet und haben gleich mit der Arbeit begonnen. Zuerst im Labor beim Herstellen einer gesättigten Lösung, danach im Freien beim hauseigenen Teich um Wasserproben zu entnehmen. Dabei waren wir aber alle so beschäftigt, dass wir keine Zeit hatten zum Fotografieren hatten. ;-)

 

 
 
 

Willkommen

 

Demetz Margit

Montag, 27. Juni 2022

Thema:

WILLKOMMEN
 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe naturbegeisterte Kinder, liebe Forscherinnen und Forscher!

Much und ich freuen uns nach zwei Jahren Pause heuer ganz besonders auf euch. 

Wir werden gemeinsam spannende Experimente durchführen, in die Natur hinaus gehen und im Labor arbeiten. Außerdem dürft ihr euch auch auf spannende Knall- und Raucheffekte freuen. 

Also, eine Woche noch, dann gehts los mit der Sommerakademie 2022!

Liebe Grüße, 

Margit und Much

 
zum seitenanfang
 
punkt
seitenbereich schließen

x

Themen

 

Wichtige Wörter

 

Links

Anmeldung