blikk

DSB-Blog

infothek galerie sitemap
punkt forum
blikk medien blog

Fortbildung (1-10/29)

an den anfang zurueck weiter ans ende eine ebene nach oben
 
 

DSB-Frühjahrstagung 2017 - Ergebnisse

 

Angerer Harald

Angerer Harald

Freitag, 31. März 2017

Zuletzt geändert:
Dienstag, 11. April 2017

Kein Kommentar

 

Hier die Präsentationen und Plakate zur Frühjahrstagung für didaktische Systembetreuer/innen 2017. Allen Referent/inn/en und Teilnehmer/inn/en nochmals ein herzliches Dankeschön für die Mitarbeit!

2017_0320170330_DSB-Tagung-Rechtenthal.pdf
Präsentation G. Runggatscher

Die digitale Unterschrift in der Verwaltung DSB2017.pdf
Präsentation M. Tais

fruehjahrstagung_2017.pdf
Präsentation H. Angerer (mit korrigierten W-LAN-Daten)

PlakateIdealesKlassenzimmer.pdfErgebnisse Gruppenarbeit "Das ideale Klassenzimmer" (sorry für die Fotoqualität)

 
 

Workshop: Verschlüsselung

 

Angerer Harald

Angerer Harald

Mittwoch, 29. März 2017

Zuletzt geändert:
Donnerstag, 30. März 2017

Kein Kommentar

 

Übersicht und Konzepte

Historisches

Unterlagen und Arbeitsblätter:

Links

Apps (Android):

  • Cipher Solver (Ver- und Entschlüsselt einige einfache Verfahren (z. B. Cäsar und Vigenère)
  • Chiffren (Informationsapp zu vielen Chiffriertypen)
  • Enigma Simulator (Simuliert verschiedene Enigmamaschinen, grafisch schön gemacht)

Literatur

  • Singh, Simon: Geheime Botschaften, München 2000

 

 
 

Web-Apps im Unterricht

 

Rieder Claudia

Dienstag, 28. März 2017

Zuletzt geändert:
Donnerstag, 30. März 2017

Kein Kommentar

 

Handout: 

Web-Apps im Unterricht.pdf



 
 

Vorschlag zu Ad-Hoc-Workshop

 

Lunger Karl

Dienstag, 14. März 2017

 

Hallo an alle

Bei der Einladung zur DSB-Frühjahrstagung am 30.03.2017 war das Programm mit den verschiedenen Workshops dabei, darunter auch ein möglicher Ad-Hoc-Workshop.

Mein Vorschlag war ein Workshop zur "Transparenten Verwaltung auf der Schul-Homepage" oder vielleicht noch allgemeiner "Was muss alles auf die Schulhomepage - von der MwSt.Nr. der Schule über die Barrierefreiheit zur Transparenten Verwaltung". So kurzfristig kann das jetzt nicht organisiert werden, also hat mir Harald einen "Selbsthilfegruppe-Workshop" vorgeschlagen.

Gibt es 3 DSBs mit Interesse daran? Dann nehmen wir das Rundschreiben 01/2017 mit dem Beschluss der Landesregierung und einen Laptop mit und arbeiten gemeinsam daran.

Wer Interesse hat möge das hier im Blog als Kommentar hinterlassen, so sehen wir alle ob es für eine Gruppe reicht.

Karl Lunger - TFOBZ

 
 

DSB-Frühjahrstagung 2017 Workshop "eGov Meets Schools"

 

Angerer Harald

Angerer Harald

Dienstag, 14. März 2017

Zuletzt geändert:
Montag, 27. März 2017

 

Die Teilnehmerinnen des Workshops "eGov Meets Schools", die ihre Bürgerkarte aktivieren möchten, werden gebeten, eine Kopie des Ausweises oder Führerscheins mitzunehmen!

UPDATE:

Für die Aktivierung der Bürgerkarte ersuchen die Referenten um einen Eintrag in die hier verlinkte Liste (Link bitte im Blog öffnen!):

Tabelle-Lehrerliste.docx

 
 

DSB-Frühjahrstagung 2017

 

Angerer Harald

Angerer Harald

Montag, 13. März 2017

Zuletzt geändert:
Dienstag, 28. März 2017

Kein Kommentar

 

Kursnummer: 12.06
Datum: 30.03.2017
Zeit: 09:00 - 17:30 Uhr
Ort: Tramin, Fortbildungsakademie Schloss Rechtenthal

Programm:

09:00 - 10:00: Informationen aus Technik und Didaktik (Georg Runggatscher, Harald Angerer)

10:00 - 11:30 (inklusive Kaffeepause): Vorstellung Erhebung Klassenraumausstattung (Harald Angerer) und Arbeit in Kleingruppen zu "Das digitale Klassenzimmer 2020" mit Vorstellung der Ergebnisse.

11:30 - 12:30: Die digitale Unterschrift in der Verwaltung (Michele Tais, Abteilung Informationstechnik)

Mittagspause

14:00 - 15:30 Workshops 1. Teil

A: eGov Meets Schools (Matthias Cologna, Südtiroler Informatik-AG). Das Projektteam, das seit zwei Schuljahren tätig ist, vermittelt Wissen rund um das Thema eGovernment und die Nutzung der Online-Dienste der öffentlichen Verwaltung in Südtirol. Die Bürgerkarte kann ggf. vor Ort aktiviert werden.

B: Web-Apps im Unterricht (Claudia Rieder, MS Bruneck). In diesem Worskhop werden webbasierte Backchannel-Tools (AnswerGarden, Tricider, Feedbackr, Pingo, Plickers, TodaysMeet) vorgestellt, die man für gemeinsames Brainstormen und Echtzeitfeedbacks im Unterricht nutzen kann. Maximal 20 TeilnehmerInnen.

C: Minecraft im Unterricht (Andreas Teutsch, MS Salurn). Im Workshop wir der Einsatz des Spiels "Minecraft" für Unterrichtszwecke in technischer und didaktischer Hinsicht ausprobiert. Maximal 20 TeilnehmerInnen.

D: Verschlüsselung, digitale Signatur, Zertifikate ... (Harald Angerer, Bereich Innovation und Beratung). Im Workshop wird das Thema aus historischer und technischer Perspektive betrachtet und die Behandlung des Themas im Unterricht thematisiert.

E: Ad-Hoc-Workshop. Wer eine Idee oder ein Thema einbringen will, ist herzlich eingeladen, sich entweder im Vorfeld oder bei Tagungsbeginn bei mir zu melden.

15:30 - 16:00: Kaffeepause

16:00 - 17:30 Workshops 2. Teil

Wiederholungen der Workshops A, B, C, D und ggf. E

Die Anmeldung zu den Workshops geschieht vor Ort.

 
 

Ergebnis Herbsttreffen 2016

 

Angerer Harald

Angerer Harald

Freitag, 18. November 2016

Kein Kommentar

 

Informationen Ausstattung:

- Zurzeit laufen Ausschreibungen für Beamer, Drucker und Großbild-LCD-Monitore mit Touchbedienung als Whiteboardersatz.

- Im März 2017 läuft der Vertrag mit der Firma Microsoft bzgl. Schullizenzen aus. Die Neuverhandlungen laufen. In diesem Zusammenhang wird auch eine kleine Erhebung zur Meinung der Lehrpersonen durchgeführt. Die DSBs werden um Mithilfe gebeten.

- Im Rahmen des Programms "Südtirol Digital 2020" wird ebenfalls eine Erhebung zur Ausstattung der Klassenräume in den Schulen durchgeführt. Auch hier werden die DSBs um Mithilfe ersucht.

- Im letzten Schuljahr wurden 11 Großbild-LCD-Monitore mit dem Auftrag der Erprobung in Schulen eingesetzt. Die Betroffenen erhalten eine Einladung zu einer Feedbacksitzung dazu.

- Zur Hardwareausstattung im Rahmen des Digitalen Registers lässt sich nichts Neues sagen, zuletzt wurde der Klassenraum-PC oder eine BYOD-Variante mit Bezuschussung diskutiert.

- Die PON-Gelder stehen für die Südtiroler Schulen aufgrund der noch nicht geklärten Modalitäten noch nicht zur Verfügung.

- Die Einsatzdauer "alter" Geräte (7600, 7700 und 7800) kann mit Ausstattung einer 120GB-SSD und RAM-Aufrüstung um 2GB (insgesamt Kosten von ca. 60€) verlängert werden. Die Schulen werden ermutigt, dies nach Möglichkeit in Eigenregie zu finanzieren. Bei der Kaufberatung und Installation sind die Techniker (über Ticket) behilflich.

Technik:

- Die interdisziplinäre Arbeitsgruppe, die sich mit dem Beschlussantrag 378/15 zum WLAN in den Schulen befasst, wird ihre Arbeit bis 25.11.16 abschließen und die erarbeiteten Empfehlungen an die zuständigen Ressorts und Politiker weiterleiten.

- Stand der Breitbandanbindung (s. Präsentation Technik 1)

- Softwarelisten für Schulen (s. Präsentation Technik 1)

- DidaNet: Stand der Windows10-Installationen (s. Präsentation Technik 2)

20161116_DSB-Tagung-Rechtenthal.pdf
Technik 1
06-DSB Tagung November 2016.pdf
Technik 2

Allgemeines:

- Fortbildungen zum laufenden Schuljahr (s. Präsentation Didaktik)

herbsttagung_2016.pdf
Didaktik
 

Diskussion:

- Kein MS-Office mehr in GS und MS? Diese Möglichkeit wurde von keiner Wortmeldung für gut befunden. Vor allem die Lehrpersonen können aufgrund von Inkompatibilitäten und investierten Fortbildungen nicht auf MS-Office verzichten. Um den Schülerinnen und Schülern eine Abgabe von Dokumenten im Open-(Libre)-Office-Format zu ermöglichen, wird es auf den Neuinstallationen laut neuer Softwarelisten eine Libreoffice-Installation geben.

 
 

DSB-Einsteigerseminar 2016/17

 

Angerer Harald

Angerer Harald

Montag, 14. November 2016

Zuletzt geändert:
Montag, 21. November 2016

Kein Kommentar

 

Hier die wichtigsten Unterlagen:

Präsentation Didaktik (Angerer)

Vorstellung Wartungsdienst (Runggatscher)

Ticketsystem - neues Ticket (Runggatscher)

Grundlagen IT (Runggatscher)

Verschiedene Links:

Ticketsystem

Hilfe zum Ticketsystems

Postillon24-Video auf YouTube: "Sicherstes Password"

 
 

DSB-Herbstreffen 2016

 

Angerer Harald

Angerer Harald

Mittwoch, 9. November 2016

Kein Kommentar

 

Liebe DSBlerinnen und DSBler,

hier kurz die Tagesordnung unseres Herbstreffens am 16.11.2016.

Achtung: Das Treffen ist im Gegensatz zur Angabe in der Fortbildungsbroschüre nur halbtägig (15:00 - 18.00 Uhr)!

Folgendes wird besprochen:

- Informationen zu didaktischen Neuerungen (H. Angerer)

- Informationen zur Technik (G. Runggatscher)

- Informationen zur Ausstattung (A. Estfeller)

- Diskussion

Vielen Dank für euren Einsatz und beste Grüße
Harald Angerer

 
 

DSB-Einsteigerseminar

 

Angerer Harald

Angerer Harald

Mittwoch, 5. Oktober 2016

Kein Kommentar

 

Liebe DSBlerinnen und DSBler,

ich erlaube mir an das DSB-EinsteigerInnenseminar (Nr. 12.05) am 14.11.2016 in Bozen zu erinnern und bitte, neuen Kolleginnen und Kollegen davon zu berichten.

Die Anmeldung ist noch bis Ende Oktober mittels E-Mail und eingescanntem Anmeldeformular als Anhang an landesfortbildung@provinz.bz.it zu schicken (über Athena ist keine Anmeldung zu diesem Seminar mehr möglich).

Kursbeschreibung

an den seitenanfang
  seitenbereich schließen
punkt

Anmeldung