blikk
logo
kidszone punkt
infothek forum galerie sitemap

Albert Eistein

anfang zurück weiter ans ende eine ebene nach oben
Albert Einstein  

Albert Einstein wurde am 14 März 1979 in Ulm geboren. Er starb am 18. April im Alter 76 Jahren. Als er noch jung war, lebte er in München bei seinem Vater. Sein Vater hatte eine Fabrik für Elektrogeräte. Albert war nicht gut in der Schule. Albert lernte erst spät sprechen.

E=mc2 bedeutet E für Energie. M steht für Masse und C steht für Lichtgeschwindigkeit.( Das sind 300 000 Kilometer in der Sekunde). Er fand heraus, dass nichts schneller, als das Licht sein kann.

Erklärung: 

Wenn du in einem Auto sitzt, das schnell startet, wird man in den Sitz gedrückt. Man spürt die Beschleunigung. Wenn das Auto nicht fährt und man das Auto aufstellen würde, würde man wieder in den Sitz gedrückt. Das ist die Schwerkraft.

Elias Wieland, GS Teis, 4. Klasse

 

zum seitenanfang