Mathematik (1-3/3)

Microcomputer selbst gebaut

pcb_untenComputer und besonders Prozessoren werden von uns vor allem als "magische" Black-Boxes wahrgenommen, deren Innenleben undurchschaubar und nur etwas für Spezialist:innen ist.

Das hier vorgestellte Projekt soll als Anregung dienen, in der Schule einen Blick hinter die Kulissen dieser Technologie zu werfen und durch Entmystifizierung der Technik einen gleicherweisen kreativen wie medienkritischen Zugang zu finden.

Es werden die einzelnen Schritte bei der Konzipierung, dem Entwurf, dem Bau und schließlich der Programmierung einer Microcontrollerschaltung beschrieben.

Zum Abschluss werden noch einige Projektideen zum Einsatz des Microcomputers skizziert.

Das Projekt kann in der Mittel-, Ober- und Berufsschule für fächerübergreifenden Unterricht, besonders in Technik, MINT und Informatik eingesetzt werden.

Link zum Projekt: https://s.blikk.it/tiny13

Angerer Harald - Dienstag, 15. März 2022 - Kategorien: ChemieInformatikMathematikNaturkunde - Noch kein Kommentar ...

Coding im MINT-Unterricht

"Was hat ein Roboter mit Umweltschutz zu tun? Wie lässt sich ein Modellschiff per Smartphone fernsteuern oder ein ‘Haustier’ programmieren? IT ist überall und Coden bietet zahlreiche Möglichkeiten, Lehrplaninhalte lebensnah und spannend zu gestalten."

Screenshot 2021-05-19 132956

Science On Stage, eine Vereinigung europäischer Lehrkräfte für MINT, hat ein Heft voller Unterrichtsideen für Coding im (MINT-)Unterricht veröffentlicht. Es beinhaltet Unterrichtsideen für Grund, Mittel- und Oberschule.

Downloads in mehreren Sprachen und Bestellmöglichkeit für Print-Ausgaben sind hier

https://www.science-on-stage.de/material/coding-im-mint-unterricht

zu finden.

Einige Kapitel:

  • CoALA - Code a Little Animal
  • Wasserwelten
  • SMB - Science Magic Box
  • Datenfluss
  • ...

Angerer Harald - Mittwoch, 19. Mai 2021 - Kategorien: ChemieKunstMathematikNaturkunde - Noch kein Kommentar ...

"Wiedergeben" OneNote ideal für SOL und Fernunterricht

Einige Lehrpersonen sind schon mit ihren Schülerinnen und Schülern umgestiegen auf das digitale in O365 integrierte Heft: OneNote. 

Ich möchte euch kurz eine relativ unbekannte Funktion von OneNote zeigen, die allerdings im Naturwissenschaftlichem Unterricht hilfreich für das selbstständig organisierte Lernen (SOL) für die Stundenwiederholung sinnvoll sein kann. 

Die Funktion nennt sich Wiedergeben und kann das gezeichnete Tafelbild in der richtigen chronologischen Reihenfolge wiedergeben. Durch einfaches Ziehen in der Zeitleiste kann jeder Schritt in der individuell benötigten Geschwindigkeit vom Schüler wieder und wieder angesehen werden. Dadurch können Rechenschritte oder, wie in diesem Video gezeigt, das Ausgeichen von Reaktionsgleichungen erlernt werden. 

rtmp://fms.blikk.it/vod_forum:::mp4:freeforum/ideenos/uploads/media/video_7d572540-aa79-11eb-b80f-8bfdd76b8477.mp4:::./forums/freeforum/ideenos/uploads/media/video_7d572540-aa79-11eb-b80f-8bfdd76b8477.jpg

Aus eigener Erfahrung ist dies ein Tool, um Unterricht auch asynchron zugänglich zu machen.

Gutes Gelingen

Stefan Pilser

www.digicoach.it

Pilser Stefan - Samstag, 1. Mai 2021 (Zuletzt geändert: Montag, 3. Mai 2021) - - Kategorien: ChemieMathematik - Noch kein Kommentar ...