blikk

Neues von blikk

infothek galerie sitemap
punkt forum
blikk generic blog

Bilder aufräumen - Kunst und Mathematik (2/2)

an den anfang zurueck weiter ans ende eine ebene nach oben
 

Christian Laner

Christian Laner

Freitag, 8. April 2011

 

Der Maler Piet Mondrian hat Bilder aus Rechtecken gemalt. Und viele andere Maler gestalten mit Dreiecken und Kreisen ihre Bilder.

  • Ist das etwa Kunst?
  • Mathematik in der Kunst?
  • Kann man Figuren in solchen Bildern ordnen und aufräumen?

In diesem neuen Themenfeld wird Kunst mit Mathematik verknüpft. Neben den mathematischen Aspekten gibt es auch eine großen Teil, der sich mit Kunst beschäftigt, also Sachinformationen enthält.

ma0631c

In nächster Zeit wird das neue Thema erprobt. Es steht allen frei zur Verfügung.

4 Kommentare

1 Kommentar von Gruppe 3D

25.05.2011 10:01

Das Projekt gefällt uns sehr gut!
Am tollsten war kreativ sein. Wir haben mit Holz und Karton gebaut. Da waren Würfel, Quader, Vierecke und andere Formen und Körper dabei. Mit Farbe haben wir unsere Kunstwerke angemalt.
Wir haben ein Vogelhaus und ein Rennboot gebaut.

Mathe hat mit Technik und Bauen zu tun, mit Messen und Farben.
von Manuel, Aaron und Tim 3C
 

2 Kommentar von Gruppe 3D

25.05.2011 10:08

Das Projekt hat uns auch sehr gut gefallen, weil es Spaß macht zu basteln und zu malen.
Mathe hat mit Kunst zu tun, da man beim Bauen ausmessen muss, wie groß und breit etwas ist. Wenn etwas fertig ist, muss man es mit Farbe bemalen, dann wird ein Kunstwerk draus. Das machen die bekannten Künstler und Architekten auch so.

Lena und Selina 3C
 

3 Kommentar von Gruppe 3D

25.05.2011 10:17

Kunst und Mathe war sehr toll!
Ich und Susanna haben Bauklötze aus Holz mit Wasserfarben angemalt und einen Abdruck auf Papier gemacht wie der Künstler Paul Klee auf seinem Bild.
Das Bild ist schön geworden!
Kunst hat mit Mathe zu tun, weil die Bauklötze waren schon in der ersten Klasse im Mathebuch zu sehen. Man kann damit Gebäude zusammenbauen. Es sind Quader, Würfel usw., die kann man dann zählen.

Von Greta
 

4 Kommentar von Gruppe 3D

25.05.2011 10:26

Das Projekt war ganz cool und zu kurz!
Mir ist beim Sägen aufgefallen, dass die Säge heiß geworden ist. Das hat mit Reibung und Wärme zu tun, irgenwie auch mit Mathe.
Es hat mit Technik zu tun, man muss denken und sich konzentrieren.
Wir haben viel gebaut: 2 Vogelhäuser
Beim Bauen muss man denken, das Schwere muss unten sein sonst bricht es zusammen.

von Simon G. und Aaron 3C
 

Ihr Kommentar

Captcha
an den seitenanfang
  seitenbereich schließen
punkt

Anmeldung