blikk
logo
kidszone punkt
infothek forum galerie sitemap

anfang zurück weiter ans ende eine ebene nach oben
 

Bildgeschichten (1-1/1) Deutsch

 
 

Die zwei Kinder Susi und Max

 

Seebacher Magdalena

Donnerstag, 14. Januar 2016

Zuletzt geändert:
Montag, 18. Januar 2016

Kein Kommentar

 

Haus im Schnee 

Es war einmal ein altes Haus im Wald. Dort lebte eine kleine Familie und wenn es Winter war gab es viel Schnee. Ein kleiner Junge namens Max wollte immer einen Schneemann bauen, aber die Mutter wollte nicht. Max schlich sich von dem alten Haus davon. Da kam Papa Fritz, er sagte: „Was tust du denn? Geh schnell in das Haus! Sofort!“ Max antwortete ärgerlich: „Ich geh ja schon.“

{imgsrc:'./blog/css/vk/thumbs/trans.gif',width:'410',height:'318',expressinstall:'/blikk/scripts/expressInstall.swf',playerpath:'vips/VIPSPaintPlayer.swf',flashversion:'9.0.0',drawingwidth:'780',drawingheight:'500',bn:'freistil_bildstory',scope:'vk',language:'de',drawingcode:'1453124973',phpscript:'http://www.blikk.it/forum/blogVIPSPaint.php',playerinterval:'7'}

kind baut schneemannEines Tages schaffte er es hinaus bis in den Park. Aber es waren ganz viele Leute und Kinder da. Max hatte fast keinen Platz für den Schneemann. Ganz in der Ecke neben dem Baum fand er einen kleinen Platz für den Schneemann. Er machte die erste Kugel, dann die zweite und dann die dritte. Er suchte einen Stock, aber er fand keinen. Wenn er zurückkam, war der Schneemann kaputt. Max war sehr traurig. Er wusste nicht was tun. Der kleine Max sagte: „Schade, schade!“.{imgsrc:'./blog/css/vk/thumbs/trans.gif',width:'410',height:'318',expressinstall:'/blikk/scripts/expressInstall.swf',playerpath:'vips/VIPSPaintPlayer.swf',flashversion:'9.0.0',drawingwidth:'780',drawingheight:'500',bn:'freistil_bildstory',scope:'vk',language:'de',drawingcode:'1452781048',phpscript:'http://www.blikk.it/forum/blogVIPSPaint.php',playerinterval:'7'}

 

                 schneespuren 

Nach einer Weile kam ein kleines Mädchen. Es hatte kleine Fußspuren. Sie hatte ein Herz mit einer Masche in der Hand. Max fragte das kleine Mädchen: „Wie heißt du?“. Das Mädchen antwortete erstaunt: „Ich heiße Susi. Wie heißt du?“. Er sagte cool: „Ich heiße Max! Möchtest du mir helfen?“. „Na klar!“, rief Susi. Sie bauten miteinander einen Schneemann. 

{imgsrc:'./blog/css/vk/thumbs/trans.gif',width:'410',height:'318',expressinstall:'/blikk/scripts/expressInstall.swf',playerpath:'vips/VIPSPaintPlayer.swf',flashversion:'9.0.0',drawingwidth:'780',drawingheight:'500',bn:'freistil_bildstory',scope:'vk',language:'de',drawingcode:'1453125113',phpscript:'http://www.blikk.it/forum/blogVIPSPaint.php',playerinterval:'7'}

schneemannSie bauten sehr lange. Max und Susi suchten auch einen Stock. Sie suchten lange, aber sie fanden wieder keinen Stock. Nach einer Weile schrie Susi: „Da ist ja ein Hockeyschläger! Ich hole ihn!“. Als Susi zurückkam, machten die beiden den Schneemann fertig. Max lachte: „Da fehlt noch etwas! Es fehlt natürlich der Hut!“. Max nahm seine Mütze herunter und legte sie auf den Schneemann. „Jetzt ist er schön!“, meinte Susi.

 

zeichnungSusi schenkte Max das Herz mit der Masche. Max staunte. Er machte das Herz auf. Es war eine neue Mütze darin. Max sagte: „Danke, danke!“. Zum Schluss waren Max und Susi sehr glücklich und fröhlich.

zum seitenanfang
 
punkt
seitenbereich schließen

x

Sprachen und Themen

 

Wichtige Wörter

 

Links

Anmeldung