blikk

GS Jaufental

infothek galerie sitemap
punkt forum
blikk reform blog

Lapbook (3/15)

an den anfang zurueck weiter ans ende eine ebene nach oben
 

Volgger Alexa

Sonntag, 3. April 2016

Kategorie:

Reformpädagogik

Kein Kommentar

 

Im Rahmen des Wahlpflichtfachs arbeiteten die Kinder der 2. 3. Klasse am Thema "Vulkane". Zunächst wurde das Vorwissen der Kinder aktiviert, indem wir ein Bild eines Vulkanausbruchs betrachteten. Nach vielen Wortmeldungen dazu sammelten die Kinder in Partnerarbeit Fragen zum Thema, die sie interessierten. Diese Fragen hielten wir dann auf dem Flipchart fest. Ähnliche Fragen fassten wir zusammen. Nun entschied sich jedes Kind für einen Fragenkatalog, sodass drei Gruppen entstanden. Dies geschah ohne mein Zutun und ohne Reibereien oder Konflikte.

In den folgenden Stunden arbeiteten die Gruppen an der Beantwortung der Fragen. Dazu standen ihnen Sachbücher, Lexika und das Internet (www.fragfinn.de) zur Verfügung. Einige Kinder brachten auch Unterlagen von zu Hause mit. Als Endprodukt sollte jede Gruppe ein Lapbook und eine Präsentation erstellen. Mit Lapbooks sind die Kinder schon seit dem letzten Schuljahr vertraut.

image1-11

 

Das Arbeiten gelang den Kindern recht selbständig. Bei komplizierteren Texten benötigten sie meine Hilfe. Die größte Gruppe hatte mit einigen Konflikten zu kämpfen: Zum einen taten sie sich schwer, Aufgaben sinnvoll zu verteilen; zum anderen trafen starke Charaktere aufeinander, die erst lernen mussten, Kompromisse einzugehen. Bei einer Klassenkonferenz wurden diese Probleme angesprochen und gemeinsam Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt.

Die Lapbooks und Präsentationen gelangen den Kindern sehr gut. Jede Gruppe ließ sich ein besonders kreatives Element dazu (Rätsel, Spiel, Lied) einfallen. Nach jeder Präsentation erhielt die jeweilige Gruppe ein Feedback der Zuhörer.

 

Kommentieren Sie diesen Beitrag

Ihr Kommentar

Captcha
an den seitenanfang
  seitenbereich schließen
punkt

x

Kategorien

 

Tags

 

Links

Anmeldung