bildung
lernen
information
kommunikation
kooperation

Technikförderung                                                                                                                

                                                                                                                                                                                                      2018-2019


Im deutschen Sprachraum (Deutschland und Schweiz) kommen verschiedene Expertisen (z. B Expertise des ZHSF) zu Naturwissenschaften und Technik zum Schluss, dass der Unterricht in diesen Fächern auf allen Schulstufen verbessert werden muss. Auch belegen Studien aus Wirtschaft und Forschung, dass naturwissenschaftlich und technisch ausgebildete Fachpersonen trotz steigendem Bedarf immer mehr fehlen. So könnte die Berufs- und Studienorientierung in der Schule einen wichtigen Beitrag leisten, dass mehr junge Erwachsene und insbesondere auch junge Frauen technische Berufe und Studienfächer wählen.

Ab dem Schuljahr 2013-2014 setzt die Pädagogische Abteilung seine Schwerpunktförderung auf den Technikunterricht in Grund-, Mittel- und Oberschule.

Folgende Projekte wurden seit dem Schuljahr 2013-2014 von der Pädagogischen Abteilung gefördert und durchgeführt:

Flotte Maschinen (Grundschule) im Schuljahr 2018-2019

Flotte Bahnen (Grundschule) im Schuljahr 2017-2018

Flotte Brücken (Grundschule) im Schuljahr 2016-2017

Flotte Flitzer (Grundschule) im Schuljahr 2015-2016

Erfinder und Erfinderinnen (Grundschule) im Schuljahr 2014-2015

Technik-Koffer (Grundschule) im Schuljahr 2013-2014

Beratung von Lehrpersonen in der Gestaltung von Technikräumen an der Mittelschule

Kontakt: christian.blaas@schule.suedtirol.it