blikk Videochat

MMM-News

infothek galerie sitemap
punkt forum
blikk mmm blog

Didaktik (1-6/6)

an den anfang zurueck weiter ans ende eine ebene nach oben
 
 

Umgang mit komplexen Klimamodellen im Unterricht

 

Kratz Johannes

Kratz Johannes

Sonntag, 30. Mai 2021

 

 Reflecting Tomorrow

 

Der erste Online-Workshop zum Umgang mit komplexen

Klimamodellen im Unterricht findet am Dienstag, den 15. 6. 2021

von 15 bis 17 Uhr statt.

Interessentinnen und Interessenten können sich noch unter

Harald.Angerer@provinz.bz.it

anmelden.

Material zum Workshop findet Ihr hier:

https://www.blikk.it/angebote/modellmathe/ma9254.htm

Herzliche Grüße

Antonius und Johannes

 
 
 

Workshops zum Umgang mit komplexen Klimamodellen im Unterricht

 

Kratz Johannes

Kratz Johannes

Mittwoch, 17. März 2021

 

Liebe Nutzerinnen und Nutzer unserer Lernumgebung!

Der Klimawandel verlangt von uns umgehend tiefgreifende Veränderungen in ganz unterschiedlichen Bereichen wie der Wirtschaft, der Gesellschaft, unseres Alltagslebens.

Der weltweite Klimastreik am 19. 3. 2021 soll darauf einmal mehr mit allem Nachdruck hinweisen.

Doch welche Lösungsschritte sollten ganz konkret ausgehandelt, vereinbart und umgesetzt werden? Welche sind wirksam? Welche schaffen zudem sowohl lokal als auch global keine neuen oder tieferen Ungleichheiten?

Die Diskussion und Beantwortung dieser Fragen mit Hilfe komplexer Klimamodelle wie EN-ROADS oder C-ROADS ist im Unterricht der Klassen 9 - 13 denkbar und gewinnbringend.
Im Rahmen eines Online-Workshops wollen wir hierzu passende Unterrichtsszenarien vorstellen.

Wenn Ihr Interesse an einem solchen Workshop habt, meldet Euch bitte bis zum 31. 03. 2021 unter Angabe Eurer Emailadresse unter

jkratz.dorsten@gmail.com

Ihr erhaltet dann eine Einladung mit Tag und Zeit sowie dem Link zur Teilnahme am Online-Meeting.

Ganz herzliche Grüße

Antonius und Hans

 
 
 

Werkzeuge zur dynamischen Modellierung

 

Kratz Johannes

Kratz Johannes

Montag, 22. Februar 2021

Zuletzt geändert:
Samstag, 27. Februar 2021

 

Liebe Nutzerinnen und Nutzer der Lernumghebung
Modellieren mit Mathe!

 

Auf der Seite

https://www.blikk.it/angebote/modellmathe/ma9200.htm

findet Ihr umfangreiches Informationsmaterial zu Modellierungswerkzeugen aus dem Bereich der dynamischen Modellierung.

Carolin Emcke schrieb am 13. 2. 2021 in der ZEIT:

"Was es bedeutet, eine epidemiologische oder eine ökologische Kausalität in die Zukunft modellieren zu können, wie sich Abläufe vorhersehen lassen, bei denen ängstliche Tatenarmut ebenso gnadenlos bestraft wird wie hoffnungsvolles Leugnen, das sehen wir jetzt in einem verdichteten und beschleunigten Film."

Ob das etwas in die Jahre gekommene Dynasis oder das schon für Grundschulkinder geeignete SPLASH! oder das komplette Modellierungssystem INSIGHT MAKER: alle diese Programme sind frei verfügbar und eignen sich hervorragend für den Unterricht.

Außerdem findet Ihr auf dieser Seite eine Anleitung für das fertige Simulationsprogramm EN-ROADS von 'climate interactive'. Dieses Programm eignet sich sehr gut für Klima-Workshops sowie für Rollenspiele zum Threma Klimagerechtigkeit.

Abschließend bietet Euch die Seite einen umfangreichen, fächerübergreifenden Lernzielkatalog zum Qualifikationsbereich 'system thinking' zum Download.

Gerade im Superwahljahr 2021 in der BRD könnte es ganz hilfreich sein, die dort antretenden Kandidatinnen und Kandidaten anhand ihrer Fähigkeiten im Umgang mit komplexen dynamischen Systemen zu beurteilen.

Viel Spaß dabei

Antonius und Hans

 
 
 

IPCC veröffentlicht Sonderbericht über 1,5 °C globale Erwärmung

 

Kratz Johannes

Kratz Johannes

Sonntag, 14. Oktober 2018

 

Der Bericht mit dem Titel

1,5 °C globale Erwärmung - Der IPCC-Sonderbericht über die Folgen einer globalen Erwärmung um 1,5 °C gegenüber vorindustriellem Niveau und die damit verbundenen globalen Treibhausgasemissionspfade im Zusammenhang mit einer Stärkung der weltweiten Reaktion auf die Bedrohung durch den Klimawandel, nachhaltiger Entwicklung und Bemühungen zur Beseitigung von Armut.

ist am 8. 10. 2018 veröffentlicht worden.

Hier könnt Ihr die Hauptaussagen auf Deutsch herunterladen.
Grafik getting to 2

Auf der Seite Climate Interactive könnte Ihr umfangreiches Material zu einem Planspiel herunterladen, welches die Entscheidungsfindung zu einem von allen akzeptierten Klimaziel im Rahmen einer UN-Sondersitzung simuliert.

Hier findet Ihr das in Deutsch verfügbare Material dazu.

Hier findet Ihr das Briefing-Material für die einzelnen Interessengruppen.

Verhandlungsergebnisse werden unmittlebar in C_ROADS eingegeben, einer mittlerweile von vielen Regierungen als aussagegekräftig akzeptierte Simulationssoftware, die die daraus resultierende durchschnittliche globale Temperaturerhöhung für das Jahr 2100 ermittelt. C-ROADS kann frei genutzt werden.

Hier seht Ihr ein mögliches Verhandlungsergebnis, welches zur Folge hätte, dass der Anstieg der globalen Durchschnittstemperatur
bei 1,5 °C läge.

C-ROADS

Ein Glossar mit der Übersetzung der wichtigsten englischen Fachbegriffe aus den Klimawissenschaften findet Ihr hier.


 
 
 

Neue Seiten auf MMM

 

Hans Kratz

Hans Kratz

Freitag, 6. Oktober 2017

Zuletzt geändert:
Sonntag, 8. Oktober 2017

 

allen Unterstützerinnen und Unterstützern unserer Seite, die im Rahmen des deutschen Nachhaltigkeitspreises für uns gestimmt haben, ein

ganz herzliches Dankeschön !!

Grafikfähige Taschenrechner haben mittlerweile in den Mathematikunterricht an allen Schulen Einzug gehalten. Wie ihr mit diesen Geräten zu einem realen Problem eine funktionale Modellierung durchführen könnt, das lässt sich nun auch auf MMM nachlesen und zwar für den
CASIO fx-CG 20 auf der Seite ma9620.htm,
CASIO ClassPad auf der Seite ma9630.htm,
TI-nspire CX auf der Seite ma9640.htm.

Wer gerne mit dem Programm FATHOM arbeitet, der findet auch hierzu auf der Seite ma9800.htm eine Anleitung.

Ab jetzt könnt Ihr uns auch auf Twitter unter dem Stichwort
@modellmathe folgen.
Hier gibt es nicht nur Infos zu unserem Arbeitsfortschritt, sondern auch Infos zu aktuellen Entwicklungen, die mit den realen Problemen auf dieser Seite in unmittelbarem Zusammenhang stehen.

 
 
 

Hintergrundinfos zur Weltklimakonferenz in Paris

 

Hans Kratz

Hans Kratz

Montag, 17. August 2015

Zuletzt geändert:
Montag, 24. August 2015

Kategorie:

Didaktik
 

Umfassende Hintergrundinfos zur Weltklimakonferenz vom

30. 11. bis zum 11. 12. 2015 in Paris (COP 21) 
findet ihr in 

unserem Kapitel 'Klimawandel auf der Erde - unumgänglich?' 

http://www.blikk.it/angebote/modellmathe/ma0550.htm .

Viel Spaß beim Stöbern.                                                

Antonius und Johannes

 

 
an den seitenanfang
  seitenbereich schließen
punkt

Anmeldung