blikk

Tablets - neue Möglichkeiten

infothek galerie sitemap
punkt forum
blikk medien blog

iPad (1-2/2)

an den anfang zurueck weiter ans ende eine ebene nach oben
 
 

Feedback iPad Klasse 2a MS Obermais

 

Pircher Claudia

Samstag, 29. Dezember 2012

Zuletzt geändert:
Sonntag, 20. Januar 2013

Kein Kommentar

 

Im Fach Kunst gibt es sehr tolle Apps!

Wir haben mit Brushes verschiedene Weihnachtsmotive gezeichnet und diese in "Fotos" (Fotoalbum) gespeichert. Anschließend haben wir mit der App Photo2Cards einen Hintergrund ausgesucht, der uns gefällt und ein passendes Motiv dazu ausgesucht, das wir vorher angefertigt haben. Auch ein (bearbeitetes) Foto eignet sich als Motiv. Dann haben wir das Foto positioniert. Man konnte auch einen Text einfügen. Fertig war unsere digitale Weihnachtskarte, die wir dann per mail an Freunde und unsere Familie verschicken konnten.

In Kunst gefällt es mir allerdings besser mit der Hand zu zeichnen und zu malen, weil man da frei sein kann und man kann genauer zeichnen. Wenn man per Hand selbst zeichnet, dann ist es persöhnlicher und man sieht, dass viel Arbeit dahinter steckt. Aber ab und zu mit dem iPad zu zeichnen und zu malen gefällt mir auch gut. So kommt Abwechslung in den Kunstunterricht: einmal mit der Hand verschiedene Techniken ausprobieren und anderseits mit dem iPad zu experimentieren. Sarah P.

..................................................................................................

Arbeiten mit dem I-pad in Kunst
In Kunst haben wir schon einige Male mit dem iPad gearbeitet. Man findet viele passende Apps dazu wie z.B. Paper 53, Bamboo Paper (ist so ein digitales Skizzen- und Ideenbuch) oder My Brushes... Bei manchen Apps kann man auch Bilder bearbeiten, das sehr lernreich ist. Leider kann man nicht ganz genau zeichnen, denn wenn man schon mit den Finger nur ein bisschen angeht, zeichnet es schon. Nach dem Zeichnen kann man sich die Zeichung auch per E-Mail nach Hause schicken und ausdrucken. Das ist sehr praktisch. Lea E.

..................................................................................................

ipad

Hier einige Apps mit denen wir bereits in Kunst gute Erfahrungen gemacht haben:

PAPER  53

BRUSHES 3

PUPPET PALS

Bamboo Paper

Tafel iPad Lite

...das haptische Gefühl einer echten Tafel feht...vor allem das Gequitsche ;)

 




 
 

Das digitale Klassenzimmer

 

Pircher Claudia

Samstag, 29. Dezember 2012

Zuletzt geändert:
Sonntag, 30. Dezember 2012

Kein Kommentar

 

Das neue Schuljahr 2012-13 steht ganz im Zeichen der Digitalisierung:

Tageszeitung | 23.11.2012

Das digitale Klassenzimmer

Tageszeitung_23.11.12

.....................................................................................................

Alto Adige | 13.09.2012:

Scuola, la svolta digitale iPad a ogni prof del Sud

.....................................................................................................

http://www.provinz.bz.it | Schule / Kultur | 18.01.2012 | 17:13

Schüler erproben Tablet-Computer

LPA - Die Digitaltechnologie hält Einzug an den deutschsprachigen Schulen in Südtirol. Nachdem es an einigen Schulen bereits eine digitale Schultafel gibt, folgen nun Tablet-Computer, die in einigen Schulklassen erprobt werden sollen. Am heutigen 18. Januar wurden im Beisein von Schulamtsleiter Peter Höllrigl die Tablets am Sitz des Deutschen Bildungsressorts in Bozen übergeben.tabletpcweb

an den seitenanfang
  seitenbereich schließen
punkt

Anmeldung