blikk

Blog - GS Meran - Untermais

infothek galerie sitemap
punkt forum
blikk reform blog

vorbereitete Umgebung (1-1/1)

an den anfang zurueck weiter ans ende eine ebene nach oben
 
 

Arbeiten in der "vorbereiteten Umgebung"

 

Lazzeri Petra

Lazzeri Petra

Freitag, 14. März 2008

Kategorie:

Lernen
 

In der Freiarbeitszeit arbeiten die Kinder zu den Bereichen Sprache, Mathematik und Kosmische Erziehung mit Materialien aus der „vorbereiteten Umgebung“.

 

Alle Materialien sind in offenen Regalen untergebracht, frei zugänglich und nach Lernbereichen übersichtlich eingeordnet. Sie sind den Bedürfnissen der Kinder, sowie den Lernzielen angepasst.

 

Während der Freiarbeit erwerben und vertiefen die Kinder durch selbständiges Handeln Wissen.

 

Sie üben

  • ihre Fähigkeiten,
  • verwirklichen eigene Ideen,
  • trainieren soziale Fähigkeiten und
  • lernen Lernstrategien kennen.

Es steht ihnen in dieser Zeit sowohl frei, ob sie alleine, zu zweit oder in der Gruppe arbeiten, als auch der Ort, wo sie dies tun.

 

 freiarbeit.png

 

Die Lehrkraft und eine zweite pädagogische Fachkraft unterstützen die Kinder

  • in der Wahl ihrer Aufgaben,
  • bieten entsprechendes Material an und
  • geben in Kleingruppen Einführungen in Materialien, mit denen die Kinder dann eigenständig weiterarbeiten.  

 

Die Schüler können so selbstständig und weitgehend unabhängig vom Erwachsenen zu lernen. 
 
an den seitenanfang
  seitenbereich schließen
punkt

Anmeldung