blikk

Blog - GS Prad

infothek galerie sitemap
punkt forum
blikk reform blog

Präsentationen (1-6/6)

an den anfang zurueck weiter ans ende eine ebene nach oben
 
 

Präsentation

 

Koch Katja

Donnerstag, 10. November 2011

Zuletzt geändert:
Donnerstag, 5. April 2012

Kein Kommentar

 

Die Arbeit am persönlichen Thema endet mit der Präsentation. Die Schüler stellen ihre Ergebnisse der Gruppe vor. Dabei sollen die Informationen zielgerichtet vermittelt werde. Die Schüler sollen möglichst frei sprechen und ihre Erkenntnisse verständlich erläutern. Es ist uns wichtig, dass die Kinder lernen, auf Fragen ihrer Mitschüler zu antworten und sie auch in die Präsentation mit einzubeziehen.

Anschließend erhalten die Schüler vom Publikum eine persönliche Rückmeldung. Dabei werden positive aber auch kritische Anmerkungen gemacht.

Alle Schüler haben die Möglichkeit an den Präsentationen teilzunehmen. Sie verpflichten sich aber, aufmerksam zu zu hören und sich Notizen (Mindmap) zu machen. Anschließend an die Vorstellung werden den Zuhörern Fragen gestellt oder ihr Wissen wird mit einer kleinen Lernzielkontrolle überprüft. Diese Überprüfungen werden von den Experten vorbereitet, korrigiert und bewertet. Auch die anwesenden Lehrpersonen müssen die Wiederholungsarbeit durchführen.

 

Die Präsentationen sind immer sehr interessant und spannend. Wir müssen bei den Präsentationen gut aufpassen. Es kann manchmal sein, dass nach der Präsentation eine kurze Wiederholungsarbeit kommt. Wir schreiben während der Vorstellung immer ein Mind Map.

Lena

Bei den Präsentationen sind wir immer im Sitzkreis und die "Experten" stellen uns ihr Thema vor. Mir gefallen die Präsentationen sehr gut, auch wenn wir anschließend meistens einen Test machen müssen.

Milena

 
 

Elternpräsentation

 

Koch Katja

Mittwoch, 9. November 2011

Zuletzt geändert:
Montag, 9. April 2012

 

Anfang Oktober verbrachten die Schüler der 4./5. Klasse drei Tage und zwei Nächte in der Erlebnisschule in Langtaufers. Dabei konnten die Kinder und Lehrpersonen viele tolle Erfahrungen und Eindrücke sammeln. Das Erlebte wurde fleißig mit dem Fotoapparat festgehalten.

Zurück in der Schule, verfassten die Schüler Texte und Forscheraufgaben zu den einzelnen Bausteinen. Anschließend wurden die Fotos mit dem Programm „Fotostory“ bearbeitet. Schließlich bastelten die Kinder Einladungskarten für die Präsentation.

Letzte Woche fand die Vorstellung statt. Aufgeregt empfingen die Schüler ihre Eltern. Zwei Kinder übernahmen gemeinsam mit einer Lehrperson die Begrüßung, sowie die Moderation durch den Abend. Dann wurden die einzelnen Texte vorgelesen, Forscheraufgaben vorgestellt und die Fotos gezeigt. Die Eltern freuten sich sehr über die Darbietungen ihrer Kinder und bedankten sich mit einem großen Applaus.

DSC04977

 
 

Persönliche Themen

 

Hofer Karin

Mittwoch, 18. Februar 2009

Zuletzt geändert:
Mittwoch, 18. März 2009

Kein Kommentar

 

Die Schüler/innen der Grundschule Prad haben die Möglichkeit sich in der Freiarbeit mit einem von ihnen selbst gewählten Thema zu beschäftigen.

Die Schüler/innen beschaffen sich dazu Informationen aus Büchern und dem Internet. Sie schreiben Texte und fertigen Zeichnungen an, die sie in Form von Plakaten oder kleinen Büchern ihren Mitschülern präsentieren.

dsc01298.png

 
 

Lernvertrag

 

Hofer Karin

Mittwoch, 18. Februar 2009

Zuletzt geändert:
Mittwoch, 18. März 2009

Kein Kommentar

 

 

dsc1316.png

Entscheiden sich Schüler an einem persönlichen Thema zu arbeiten, so wird gemeinsam mit einer Lehrperson ein Gespräch durchgeführt und ein Lernvertrag ausgefüllt.

Der Lernvertrag beinhaltete das Thema und deren Fragestellungen. Zudem wird ein Zeitrahmen festgelegt, bis wann das Ergebnis der Gruppe präsentiert wird.

Der Vertrag wird von den Schülern und Lehrpersonen unterschrieben und im Lernraum aufgehängt.

 
 

Eisbären in der Schule

 

Wallnöfer Dominique

Donnerstag, 12. Februar 2009

Zuletzt geändert:
Dienstag, 17. März 2009

 

eisbaeren_feb_2009_8.pngDrei Mädchen haben zum Thema Eisbären eine Präsentation vorbereitet und den Präsidenten des Vinschger Eisbärenvereins, Herrn Martin Trafoier in die Schule eingeladen.

eisbaeren_feb_2009.png

 
 

Präsentationen

 

Hofer Karin

Samstag, 27. Dezember 2008

Zuletzt geändert:
Mittwoch, 25. März 2009

Kein Kommentar

 

dsc01221.png

Ein wichtiger Bestandteil des Unterrichts sind auch in diesem Schuljahr die Präsentationen. In Gruppen oder auch alleine bereiten die Kinder Plakate oder Büchlein vor. Ihre Mitschüler laden sie dann mit einer Einladung, welche sie an die Klassenzimmertür hängen, zu ihrer Vorstellung ein. Durch die Präsentationen lernen die Schüler vor der Gruppe aufzutreten und zu sprechen. Zudem lernen sie Kritik anzunehmen und mit den Meinungen von ihren Mitschülern umzugehen.

an den seitenanfang
  seitenbereich schließen
punkt

Anmeldung