blikk Videochat

Ideen für Fernunterricht

infothek galerie sitemap
punkt forum
blikk generic blog

Anleitungen (1-8/8)

an den anfang zurueck weiter ans ende eine ebene nach oben
 
 

Anleitung für Eltern

 

Christian Laner

Christian Laner

Freitag, 23. Oktober 2020

Kategorie:

Anleitungen
 

Es gibt nun die erste Anleitung für Eltern, damit sie bei Bedarf auch ihren Kindern eine Hilfe bieten können.

Diese Anleitung ist auch für Lehrpersonen interessant, um einen schnellen Überblick zu bekommen. Auf diese Weise hat man gleich einen ersten Überblick. Die Anleitung kann auf jeden Fall von den Lehrpersonen direkt an die Eltern weitergeleitet werden.

Hier kommt man direkt zum Dokument, das sich im Blog 'Hilfe' befindet.

Erste Schritte für Eltern!

 
 
 

Videochat in den Blogs

 

Christian Laner

Christian Laner

Donnerstag, 22. Oktober 2020

 

In den Schulblogs sind nun für jede Klasse eigene Videochats (auf Basis von Jitsi) zur Verfügung. Dort kommen nur die Kinder der jeweiligen Klasse mit den Lehrpersonen hinein.

Um mit dem Videochat zu arbeiten, ist es sinnvoll, einige Dinge zu berücksichtigen. Das soll hier aufgelistet werden:

Sobald man auf der Startseite ist, findet man oben rechts ein Symbol:

Einstellungen 

Hier kann man Einstellungen vornehmen:

  • Kamera und das Mikrofon einstellen
  • Zeitpunkt mit Kindern vereinbaren
  • Direkt vom Link

videochat blikk

Damit wird sichergestellt, dass nur die Gruppe Zugriff hat. Es braucht dazu keine weiteren Aktivitäten.

Man kann den Raum evtl. noch zusätzlich mit einem Passwort versehen.

 film

Im Video wird gezeigt, wie man einen Raum durch ein Passwort schützen kann. Weitere Themen:

  • Chat
  • Namen vergeben
  • Handzeichen
  • Bildschirm teilen
 
 
 

Neue Möglichkeiten in den Blogs

 

Christian Laner

Christian Laner

Freitag, 19. Juni 2020

Zuletzt geändert:
Dienstag, 18. August 2020

 

 

Es wurden zwei neue Funktionen freigeschaltet, die die Arbeit erleichtern sollen.

  • Es ist nun möglich, die Funktion für die Änderung der Reihenfolge der Kategorien/Themen selbst ein- und auszuschalten. Standardmäßig werden sie alphabetisch sortiert.
    Hier findet man die Anleitung!
  • Man kann Inhalte für die SchülerInnen verstecken.
    Dies ist z.B. interessant, wenn man die Beiträge des letzten Schuljahres nicht löschen möchte, da man sie noch braucht. In diesem Fall werden die Beiträge über die Eingabe eines "Stichdatums" versteckt und sind nur mehr den Blogmoderator/inn/en zugänglich. 

    Diese Beiträge sehen dann die ModeratorInnen (Lehrpersonen), nicht aber die Kinder (AutorInnen).
    Hier findet man die Anleitung!

blog tablet

 
 
 

Da PowerPoint a video

 

Leida Elena

Dienstag, 12. Mai 2020

 

Grazie ad una collega, ho scoperto il potenziale di trasformare un semplice PowerPoint in un video, corredato magari anche di audio.

Trovo sia uno strumento particolarmente utile in questa fase di didattica a distanza. Può essere utilizzato per raccontare storie, ma anche per spiegare esercizi e per introdurre nuovi argomenti in qualsiasi materia.

Di seguito, un tutorial che spero vi aiuti a realizzare questi video!

rtmp://fms.blikk.it/vod_forum:::mp4:freeforum/ideefernun/uploads/media/video_5ebab2b8b033c.mp4:::./forums/freeforum/ideefernun/uploads/media/video_5ebab2b8b033c.jpg

Qui trovate un esempio di impiego nella didattica a distanza

Fina, fata della primavera, nella neve

 
 
 

Bildschirm filmen

 

Christian Laner

Christian Laner

Dienstag, 5. Mai 2020

Kategorien:

AudioVideoAnleitungen
 

Man möchte eine Anleitung am Bildschirm filmen? Vielleicht sogar  flipped classroom umsetzen. Da kann es interessant sein, den eigenen Bildschirm zu filmen.

Möglichkeiten gibt es zahlreich, hier soll ganz kurz vorgestellt werden, mit welchen Programmen man arbeiten könnten und wie man auch den Ton bearbeiten kann.

Bildschirm filmen

movie-director-clap-film

 

 
 
 

Vips - ein Zeichen - Animationstool

 

Christian Laner

Christian Laner

Mittwoch, 8. April 2020

 
vips

Vips ist ein Werkzeug für Kinder

  • des Kindergartens
  • der ersten Grundschuljahre
  • den Zweit- und Fremdsprachenunterricht

Mit diesem Werkzeug, das auch auf Tablets läuft, kann ein 'Film' gezeichnet werden, der dann als Animation abläuft.

Es sind Fotos als Hintergründe möglich sowie als Besonderheit auch auf eine sehr einfache Weise Tonaufnahmen.

Es gibt drei Möglichkeiten der Nutzung:

  • Vips im Leselabyrinth: ist öffentlich und kann von allen genutzt werden, die sich einmal registriert haben.
  • Vips in einem geschlossenen Blog (ist im Editor direkt enthalten) und ist nur für die Gruppe des Blogs sichtbar.
  • Vips als eigener Blog (ohne andere Funktionen, muss dann explizit bei Antrag erwähnt werden): ist wie ein geschlossener Blog nur für die Mitglieder sichtbar.
tipp_blau

 

Tipp für den Unterricht

  • Die Kinder können eigene Geschichten erfinden, im Idealfall sogar vertonen.
  • Die Kinder stellen (wie im Leselabyrinth) ein Buch in mehreren Szenen dar.
  • Die Kinder machen ein Foto von sich selbst (oder auch von den Eltern, Lehrpersonen, Geschwistern) und 'maskieren' dieses Foto.
  • Die Kinder fügen als Hintergrund ein Foto ein und zeichnen darauf ihre Geschichte.

Wer weitere Ideen hat, bitte im Kommentarfeld vorstellen. So kann ein Pool an Ideen entstehen.

film

 

Anleitung für Vips

 
 
 

Edpuzzle

 

Leida Elena

Samstag, 28. März 2020

Zuletzt geändert:
Dienstag, 31. März 2020

Kategorien:

ToolsAnleitungen
 

Care/i colleghe/i,

vi propongo un tutorial per utilizzare il programma di editing Edpuzzle. Trovo il programma di particolare interesse per l'insegnamento delle lingue, ma potenzialmente può essere usato anche per storia, scienze e molte altre materie.

rtmp://fms.blikk.it/vod_forum:::mp4:freeforum/ideefernun/uploads/media/video_5e7f6593c1208.mp4:::./forums/freeforum/ideefernun/uploads/media/video_5e7f6593c1208.jpg

Qui trovate un esempio di applicazione didattica del programma

44gatti: Terry

Se avete suggerimenti e/o domande, potete contattarmi alla mia email Elena-Maria.Leida@schule.suedtirol.it

 
 
 

Musik gezeichnet

 

Christian Laner

Christian Laner

Mittwoch, 25. März 2020

Zuletzt geändert:
Montag, 12. Oktober 2020

Kategorien:

MusikToolsAnleitungen
 

Musikunterricht ist auch auf anderen Wegen möglich, gerade in dieser Zeit, die wir erleben. Google hat ein interessantes Werkzeug entwickelt, das Kinder ab 4 Jahren bereits benutzen können.

Der Google Soundmaker kann dazu genutzt werden, um Kinder zu Komponisten zu machen und sie können mit Musik experimentieren. Es kann ein Auftrag sein, dass sie ein Stück versuchen zu komponieren oder eine Zeichnung erstellen, die z.B. mehrstimmig sein soll. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

 

rtmp://fms.blikk.it/vod_forum:::mp4:freeforum/ideefernun/uploads/media/video_5e7b5115acc47.mp4:::./forums/freeforum/ideefernun/uploads/media/video_5e7b5115acc47.jpg

 
an den seitenanfang
  seitenbereich schließen
punkt

Anmeldung