blikk Videochat

Ideen für Fernunterricht

infothek galerie sitemap
punkt forum
blikk generic blog

Info (1-7/7)

an den anfang zurueck weiter ans ende eine ebene nach oben
 
 

Medienbildung: Netiquette

 

Christian Laner

Christian Laner

Donnerstag, 26. November 2020

 

Zahlreiche Kinder und Jugendliche sind nun sehr stark in die Welt des Internets eingetaucht und haben über verschiedene Möglichkeiten gemeinsam diskutiert, Beiträge erstellt und sich ausgetauscht.

personal-network-social-media-photo-album-thumbnail

Wenn man die Diskussionen Erwachsener in den verschiedensten Foren (Nachrichtenportale, Socialmedia etc.) anschaut, wird man sich bewusst, dass großer Handlungsbedarf besteht. Die Beiträge sind meist anonym und es fehlt sehr häufig das Bewusstsein, dass auch hier ein höflicher Ton zum guten Benehmen gehört.

Wir haben in einigen Beiträgen auf blikk nun gesehen, dass man hier bereits bei den Kindern reagieren muss, da manche die Grundregeln der Netiquette nicht kennen oder achten.

Ein Medienexperte hat es mal so formuliert:

'Was man nicht bereit ist, auf einem großen Platz mit  Menschenmenge hinauszurufen, sollte man noch weniger im Internet tun!'

Dies kann ein sehr guter Ansatz sein, der hilft, zu entscheiden, in welcher Form man Kommentare erstellt.

Die Kinder imitieren Vorbilder, auch in der digitalen Welt, aber es muss auch thematisiert werden. Sie erleben nun in den verschiedenen Blogs und Angeboten, was es heißt, sich weltweit zu äußern.

Unterricht

Hier ist nun die Möglichkeit gegeben, sich mit dem Thema Netiquette zu beschäftigen.

Dazu bieten sich Gesprächskreise an, in welchen die Kinder von ihren Erfahrungen berichten und in denen man mit ihnen gemeinsame Regeln für Verhalten im Internet erarbeitet.

Wichtig ist, dass den Kindern bewusst wird, dass ihre Beiträge Wirkung auf andere haben und dass sie sich auch bewusst werden, dass diese Art der Kommunikation anders ist als die von Angesicht zu Angesicht.

Sie sollen sich auch bewusst werden, dass Beiträge andere verletzen können.

Beispiele für gute Kommunikation können den Kindern eine Hilfe sein. Man kann diese gemeinsam mit ihnen erarbeiten.

Vielleicht hat jemand eine Idee, wie man dieses Thema im Unterricht erarbeitet werden kann, dann wäre es toll, wenn man diese Idee in den Kommentar einfügt.

 
 
 

Kostenlose Videosequenzen aus Terra X

 

Christian Laner

Christian Laner

Freitag, 12. Juni 2020

 

Das ZDF bietet einen tollen Service. Mit Angabe der Quelle dürfen kurze Videosequenzen kostenlos für den eigenen Unterricht genutzt werden.

Die Videos stammen aus der Reihe Terra X und es gibt verschiedenste Themenangebote. Diese Videos sind für den Unterricht, besonders in der Arbeit mit Blogs und Webseiten sehr interessant und könnten auch von den Kindern genutzt werden, wenn sie ein Thema vorstellen.

Hier eine genauere Beschreibung mit Link.

zdf_terrax

zdf_terrax2

 
 
 

Archivieren des Schuljahres

 

Christian Laner

Christian Laner

Dienstag, 9. Juni 2020

Kategorien:

AktuellesInfo
 

Das Schuljahr neigt sich nun dem Ende zu und mit Begeisterung konnten wir erleben, wie intensiv Kinder und Lehrpersonen das Angebot der Blogs mit tollen Ideen genutzt haben. Da man aktuell noch nicht genau weiß, wie es im Herbst weitergeht, planen wir Möglichkeiten, damit man diese dann auch weiter nutzen kann.

schulblogs

Es ist ein Zeichen unserer Zeit geworden, dass die digitale Welt nun im Bewusstsein der Menschen gelangt ist und als Teil unserer Lebenswirklichkeit wahrgenommen wird. Dies animiert uns, neue Entwicklungen in Gang zu bringen, aber auch all die gelungenen Arbeiten abzusichern, damit sie nicht im digitalen Nirvana verschwinden.

Wir bieten nun allen Interessierten an, dass sie fortlaufend auf die Blogs zugreifen können und setzen dazu folgende Maßnahmen:

  1. Die Blogs bleiben erhalten und die Kinder können weiterhin dort einsteigen, auch im kommenden Schuljahr (keine neuen Anmeldungen mehr notwendig, außer für neue Klassen oder Schulwechsel).
  2. Wir tauschen Ende August auf der Startseite der Schulblogs die Klasse aus (z.B. die 2. wird zur 3. Klasse, d.h. die Kinder und Lehrpersonen müssen dort einsteigen).
  3. Die Beiträge der Lehrpersonen und Kinder werden archiviert und sind dann für die ModeratorInnen (Lehrpersonen) weiterhin sichtbar. In der Anleitung finden Sie die Vorgehensweise. Damit kann man ab Herbst neue Kategorien erstellen. Für die Kinder gibt es eine sauber aufgeräumte Oberfläche.
    Dies muss man für alle Kategorien machen, aber der Aufwand ist klein.

  4. Die 5. Klassen und die 3. Klassen MS werden archiviert und sind nicht mehr in den Listen, aber die Lehrpersonen können über den Link weiterhin zugreifen. Es kann sein, dass wir dafür eine eigene Seite machen. Die Kinder selbst entfernen wir aus der Liste der Klasse (sollte das nicht gewünscht sein, bitte mitteilen).

Für weitere Wünsche und Vorschläge stehen wir jederzeit zur Verfügung. Weiters wird es ab Herbst einige Neuerungen geben, um schrittweise zum virtuellen Klassenzimmer zu kommen. Didaktische Anleitungen sowie Webinare werden folgen.

 
 
 

Digimed

 

Christian Laner

Christian Laner

Montag, 11. Mai 2020

 
software blikk

In blikk gibt es eine Rubrik, die für Lehrpersonen gedacht ist und dem Austausch dient.

In 'Software und Webseiten', die man auf der Startseite oben rechts unter der Rubrik DIGIMED (Digitale Medien) findet, gibt es eine große Sammlung an Empfehlungen für Webseiten und Software.

Diese Liste ist für alle interessant, da sie verschiedene Kategorien vorsieht:

  • blikk - Liste: ist eine allgemeine Liste
  • A-Liste: Software, die an Schulen in Südtirol auf den PCs von den Technikern standardmäßig installiert wird. Hier kann man überprüfen, was alles verfügbar ist.
  • B-Liste: Software, die an den Schulen auf Anfrage installiert wird. Die Produkte dieser beiden Listen wurden getestet und sind kompatibel.
  • blikk - Empfehlungen: diese Produkte haben 5 blikks und entsprechen den Vorstellungen eines kreativen und kommunikativen Umgangs mit digitalen Medien.

Jede/r, der sich anmeldet, kann hier selbst Produkte vorstellen und bis zu 4 blikks vergeben. Diese Seite lebt von der Bereitschaft, selbst auch was vorzustellen. Je mehr da mitmachen, desto interessanter wird die Auswahl.

Softwareliste

 
 
 

Organisation der Kategorien

 

Christian Laner

Christian Laner

Donnerstag, 23. April 2020

 

Bei der Erstellung der Blogbeiträge werden häufig Arbeitsaufträge vorbereitet, die den Kindern zugänglich gemacht werden. Dabei hat sich gezeigt, dass folgende Organisation für die Familien (und Lehrpersonen) sehr hilfreich ist.

Man bereitet die Kategorien für die Fächer vor und zusätzlich die Arbeitswochen.

Kategorien_tip

Die Aufträge können nun beiden Kategorien zugewiesen werden.

Beispiel: Übungen in Mathematik werden der Kategorie Mathematik und der Kategorie Aufträge 27.-30.04. zugewiesen.

Der Vorteil liegt darin, dass man schnell die Arbeit nach Wochen finden kann, aber auch nach den Fächern. Dies verschafft mehr Übersicht in der Arbeit.

Eine zu strukturierte Kategorienansicht kann verwirrend wirken.

 
 
 

Anfrage für Blog

 

Christian Laner

Christian Laner

Donnerstag, 26. März 2020

Kategorie:

Info
 

Die Blogs, die wir zur Verfügung stellen, bieten vor allem für die Grund- und Mittelschule eine einfache Möglichkeit, um mit den Kindern und Jugendlichen in Verbindung zu bleiben.

Das Werkzeug ist so konzipiert, dass Kinder ziemlich selbstständig darauf arbeiten können und auch eigene Produkte verfügbar machen können.

Wer eine Blog für die Arbeit einrichten möchte, kann sich bei uns melden, wir bereiten dann alles vor und schicken die Anleitungen zu, damit jeder dann selbstständig arbeiten kann.

Dazu braucht es nur eine e-Mail mit der Angabe der Schule (mit Ort) und der Klasse an die Adresse christian.laner@schule.suedtirol.it.

Es gibt in einem Blog zwei Proifile, die unterschiedliche Möglichkeiten bieten.

  • Autoren: für SchülerInnen, können schreiben und Material hochladen
  • Moderatoren: für Lehrpersonen, können Kategorien und Themen erstellen, BenutzerInnen verwalten (löschen und hinzufügen) und in die Texte der AutorInnen einwirken

Den aktuellen Blog können Sie unten rechts auch abonnieren, damit Sie per eMail informiert werden, wenn ein neuer Beitrag verfügbar ist.

Beispiele für die Arbeit mit den Blogs finden Sie hier:

scuola digitale primaria

Wedo

Vips

Phantasien (multimediale Geschichten)

Und plötzlich hustet die ganze Klasse (Mathematik ect.)

 

 
 
 

Web und Software

 

Christian Laner

Christian Laner

Montag, 23. März 2020

 

In Digimed findet man eine große Sammlung von Software und Websites, die für den Unterricht spannend sein können.

Das Angebot ist so aufgebaut, dass jede/r tolle Seiten vorstellen kann, es ist also gänzlich offen und lebt von der gemeinsamen Arbeit.

Es umfasst neben klassischen Produkten auch solche, die man vielleicht nicht gleich mit Schule in Verbindung setzt, aber sehr brauchbar sein können.

Nutzen Sie das Angebot und teilen Sie Ihre Favoriten mit anderen.

digimed

 
an den seitenanfang
  seitenbereich schließen
punkt

Anmeldung