blikk
logo
kidszone punkt
infothek forum galerie sitemap

anfang zurück weiter ans ende eine ebene nach oben
 

Timon der Osterhase (7/23)

 

Perner Paul

Mittwoch, 1. April 2009

Zuletzt geändert:
Mittwoch, 15. April 2009

Sprache: Deutsch

Thema:

Frühling
 

paul.p.-timon.png

Es war einmal ein Osterhase. Dieser Osterhase war sehr nett und putzig. Er wohnte in einem Schloss und hatte eine Hasenfrau. Die Hasenfrau war auch sehr nett und sie war schwanger und eines Tages war es dann soweit. Ein kleines Hasenbaby kam auf die Welt. Leider starb die Königin der Hase dann und nannte ihren Hasen dann Timon. Der Osterhase war der König und machte der Königin ein schönes Grab. Nachher heiratete der König eine neue Frau. Die neue Hasenfrau war auch sehr schön, aber überhaupt nicht nett. Sie wollte die schönste Frau der Welt sein und wenn jemand schöner oder netter war, schickte sie 10 schwer bewaffnete Reiter auf den betroffenen Menschen/Tier. Am Anfang hatte die neue Hasenkönigin den kleinen Hasen sehr gern, aber als sie merkte, dass der kleine Timon viel netter und schönes war, ließ sie den Hasen ins Schlossverlies schicken. zweieinhalb Jahre war der Hase gefangen und litt an argen Schmerzen. Als auf einmal die Franzosen mit 2 Katapulten und 299 Kriegern die Burg stürmte. Nach einem sechsstündigen Gefecht entdeckte einer der Angreifer den kleinen Hasen und befreite ihn. Timon wurde wieder geheilt und bekam seine Krone wieder und die neuen Burgbesitzer ernannten Timon zum neuen König der Burg und Timon war glücklich, reich und mächtig  und putzig und Ostern in aller Pracht gefeiert. 

 

1 Kommentar

1 Kommentar von Seebacher Stefan

15.04.2009 11:07

Hallo Paul,
Du hast viel Farben Benuzt

stefan
 
 

Dein Kommentar

Captcha
zum seitenanfang
 
punkt
seitenbereich schließen

Anmeldung