blikk
logo
kidszone punkt
infothek forum galerie sitemap

anfang zurück weiter ans ende eine ebene nach oben
 

Vis@vis-Workshop (11-20/52) Deutsch

 
 

OH DU SCHRECK - FILU IST WEG!

 

blikk7

Dienstag, 15. November 2016

Kein Kommentar

 

Max und Paul sind beste Freunde. Fast jeden Tag treffen sie sich nach dem Kindergarten zum Spielen. Der geduldige Max spielt gerne "Mensch ärgere dich nicht". Während Paul kaum still sitzen kann. Deshalb entscheidet er sich in den Garten zu rennen um sich etwas auszutoben. Dabei vergisst er die Tür hinter sich zu schließen. Sowohl Max, als auch Paul waren so vertieft in ihre Aktivitäten, dass sie nicht bemerkten, wie Paul`s Katze Filu durch die Gartentür das Weite suchte.  Seelenruhig spielten beide weiter, bis zu dem Zeitpunkt, als Paul von seiner Mutter gebeten wurde, seine Katze zu füttern.

Denn... rtmp://fms.blikk.it/vod_forum:::mp3:freeforum/medialab/uploads/media/audio_582b289b660b0:::00:00:03



...Filu war verschwunden und im ganzen Haus nicht mehr aufzufinden. Erst nach einer Weile viel den Beiden auf, dass die Tür zum Garten offen stand und Filu wahrscheinlich reiß aus gemacht hatte. Schnellstens machten sie sich auf den Weg um in der ganzen Umgebung nach Filu zu suchen.


rtmp://fms.blikk.it/vod_forum:::mp4:freeforum/medialab/uploads/media/video_582b24902d89b.mp4:::./forums/freeforum/medialab/uploads/media/video_582b24902d89b.jpg

 

Ihre Suche war nicht von Erfolg gekrönt und so suchten sie nach einer neuen Strategie.  Sie beschlossen, sich aufzuteilen: Max ging Richtung Norden. Kein Hindernis war ihm zu groß auf der Suche nach der Katze seines besten Freundes.

unspecified

 Paul´s Weg hingegen führte nach Süden: nicht einmal der Bahnhof war ihm zu weit. Mit all seiner Kraft versuchte er, seine geliebte Katze zu finden.

unspecified_2

Den ganzen Nachmittag waren sie unermüdlich auf der Suche nach Filu, doch leider ohne Erfolg. Weit und breit nicht die geringste Spur von Filu. Traurig gingen Max und Paul nach Hause und legten die Suche erst einmal auf Eis.

Zuhause angekommen- sie trauten ihren Augen nicht- folgte dann die große Überraschung:




rtmp://fms.blikk.it/vod_forum:::mp3:freeforum/medialab/uploads/media/audio_582b291ec8088:::00:00:08



rtmp://fms.blikk.it/vod_forum:::mp4:freeforum/medialab/uploads/media/video_582b251b9becf.mp4:::./forums/freeforum/medialab/uploads/media/video_582b251b9becf.jpg

unspecified_3

Filu hatte allein den Weg nach Hause gefunden. Der Schrecken hatte ein Ende.

 
 

Der gestiefelte Kater Moritz auf Reisen

 

blikk2

Dienstag, 15. November 2016

Kein Kommentar

 

Kater Moritz lebte schon seit vielen Jahren im gleichen Ort, bis es ihm schließlich reichte und er etwas Neues erleben und sehen wollte. Sein Frauchen war berufsmäßig immer auf Reisen und selten zu Hause und sein Herrchen hatte sie bereits vor einiger Zeit verlassen. Täglich drehte Moritz dieselbe Runde im Garten herum bis er eines schönen Tages beschloss sich auch auf Reisen zu begeben.

Katze

Wie jeden Montag verabschiedete sich sein Frauchen mit Küsschen und machte sich mit Sack und Pack auf dem Weg zur Arbeit auf der anderen Seite der Erde.

frau

An diesem Montag hatte der Kater seine Schnauze voll und beschloss es seinem Frauchen gleich zu tun.

Moritz war schlau und wusste den Komfort des bequemen Reisens zu nutzen. Selbstsicher folgte er der Fährte seines Frauchens zum Bahnhof.

https://www.youtube.com/watch?v=rsvz0ZDMBUk

zUG

Das Abenteuer beginnt! In der großen Bahnhofshalle bemerkte der reiselustige Kater das hektische Treiben der Menschen und es keimte eine leichte Unsicherheit in ihm auf.

PTT-20161115-WA0009.opus

Kurz entschlossen sprang er in den erstbesten Zug und verließ somit seine vertraute Umgebung. Es ruckelte und wackelte, ein flauer Magen ließ ihn nicht mehr klar denken, so sprang Moritz auf den ersten freien Fensterplatz und lenkte sich mit der vorbeiziehenden Landschaft ab.

https://www.youtube.com/watch?v=pKlfOHDM83A

Bald beruhigte er sich und beschloss sich ein gemütliches Plätzchen für ein Schläfchen zu suchen. Bereits nach kurzem Ausschauhalten entdeckte er eine flauschige Reisetasche und verkroch sich genüsslich darin. Nach wenigen Sekunden ist Moritz bereits im Land der Träume und findet sich kuschelnd mit seinem Frauchen vor dem Kamin wieder.

https://www.youtube.com/watch?v=6VEbkUQnVxY

Ganz erschrocken riss es ihn aus seinem Traum. Ganz benommen klettert er aus der Tasche und stellt mit Entsetzen fest, dass er sich nicht mehr im Zug, sondern in einem Flugzeug befindet.

Flugzeug

Der Kater tapst vorsichtig den Gang entlang, bis ihn einer der Passagiere entdeckt und auf seinen Schoß hebt. Rasch verbreitete sich die Nachricht des besonderen Fluggastes im Flugzeug. Auch der Pilot freute sich sehr über die Anwesenheit des Katers und bat den Ehrengast zu sich ins Cockpit. Stolz und überglücklich betrachtete Moritz die Welt von oben, er war zufrieden denn nun hatte auch er ein Abendteuer gewagt. Plötzlich öffnete sich die Tür der Pilotenkabine und Moritz traute seinen Augen nicht als sein Frauchen vor ihm stand. Somit endete das einst allein begonnen Abenteuer des Katers nun mit einer Reise gemeinsam mit seinem Frauchen.

Grinsekatze

 https://www.youtube.com/watch?v=E-6xk4W6N20

 
 

Wie ich zu Schneeflocke Nummer 6 kam...

 

blikk5

Dienstag, 15. November 2016

Kein Kommentar

 

 Dienstag, den 15. November 2016

Liebes Tagebuch,

heute bin ich sehr traurig. Es ist etwas Schreckliches passiert...

Meine Katze Schneeflocke Nummer 5 musste zum Tierarzt, da sie hinkte.

naukhel

Da Mami mit Tante Ines verabredet war, musste Papa uns begleiten.

Mama

Meine kleinen Brüder Tom und Felix wollten unbedingt mitkommen. Wie du ja weißt, wohnt Papa nicht mehr bei uns...

Roberto Alvares

Mama hat uns zum Bahnhof gebracht, wo Papa mit dem Zug ankommen sollte. Schneeflocke war sehr unruhig.

 rtmp://fms.blikk.it/vod_forum:::mp3:viseus/visworkshop/uploads/media/audio_582b21ea592b2:::00:00:09

 

Mama war spät dran und musste gleich los.

 

rtmp://fms.blikk.it/vod_forum:::mp3:viseus/visworkshop/uploads/media/audio_582b2295cf6c9:::00:00:08

 

Ich nickte nur. Da war sie auch schon weg... Wir standen hinter der gelben Linie und warteten auf den Zug.

 

rtmp://fms.blikk.it/vod_forum:::mp3:viseus/visworkshop/uploads/media/audio_582b226e41cdb:::00:00:03

 

Als der Zug endlich da war, stieg Papa aber nicht aus.

 

rtmp://fms.blikk.it/vod_forum:::mp3:viseus/visworkshop/uploads/media/audio_582b226e41cdb:::00:00:03

 

papa

Als der Zug sich wieder in Bewegung setzte sah ich Papa im Zug schlafen. Ich wollte ihm noch nachrufen, da hörte ich meinen Bruder....

 

rtmp://fms.blikk.it/vod_forum:::mp3:viseus/visworkshop/uploads/media/audio_582b233a6c00e:::00:00:07

 

Felix hatte die Transportbox geöffnet und Schneeflocke Nummer 5 lief los.

Leider war es schon zu spät!

rtmp://fms.blikk.it/vod_forum:::mp4:viseus/visworkshop/uploads/media/video_582b24329b35e.mp4:::./forums/viseus/visworkshop/uploads/media/video_582b24329b35e.jpg

Schneeflocke Nummer 5 ist von uns gegangen...

Papa ist an der nächsten Station aufgewacht und hat sofort Mama angerufen. Sie ist dann sofort zu uns gekommen.

Wir haben Papa verziehen, denn er geht morgen mit uns ins Tierheim um Schneeflocke Nummer 6 zu holen. Ich erzähle dir morgen, wie sie aussieht. Gute Nacht!

Dein Dominik

 

P.S. Ich werde Schneeflocke Nummer 5 nie vergessen!

 

 
 

Die Reise

 

blikk6

Dienstag, 15. November 2016

Kein Kommentar

 

20161115_155209

Voller Neugierde startete ich. Ich stand am Bahnhof und war gespannt auf all das Neue, das mich erwartete. Mit meinem gepackten Rucksack machte ich mich auf den Weg. Schon als Kind wollte ich die weite Welt erkunden. Immer schon war ich fasziniert von allem, was auch außerhalb meines gewohnten Umfeldes stattfand. Bereits im Kindergarten, war ich der, der über den Zaun stieg, um des Nachbars Grund zu erkunden.

 Joe Mark Graham

Da stand ich nun am Bahnhof und das Abenteuer begann. Ich war aufgeregt und konnte es kaum erwarten. Meine Reise führte mich quer durch Europa: Von Deutschland bis nach Spanien, von Finnland nach Italien und von England bis nach Griechenland. Ich wollte alles sehen und alles erleben. Der Zug führte mich von einem Highlight zum Nächsten. Ich stand auf dem Eifelturm, gondelte durch Venedig und war auf dem Riesenrad in London.

Nach dem Besuch beim Weihnachtsmann mit seinen Rentieren in Finnland, ging es weiter in die belgische Hauptstadt Brüssel. Auf meiner Liste dort stand eigentlich das Verkosten der berühmten Schokoladen. Doch dann passierte, womit niemand rechnete.

rtmp://fms.blikk.it/vod_forum:::mp3:viseus/visworkshop/uploads/media/audio_582b1b81df65f:::00:00:02

 

Eine Explosion. Attentäter hatten eine Bombe gezündet. Mir bot sich ein Bild des Schreckens.rtmp://fms.blikk.it/vod_forum:::mp4:viseus/visworkshop/uploads/media/video_582b1b730e4e1.mp4:::./forums/viseus/visworkshop/uploads/media/video_582b1b730e4e1.jpg

Ich wollte nur mehr nach Hause. Auf der Rückfahrt war ich überwältigt von all den Eindrücken: Zum einen die so schönen Erfahrungen meiner Reise, ich war aber auch mitgenommen von dem schrecklichen Ende.

 mksystems_1

 
 

Eine Schnapsidee

 

blikk3

Dienstag, 15. November 2016

Kein Kommentar

 

Melanie (23) und Klara (27) treffen sich in der Dorfkneipe um ihre Sorgen im Alkohol zu ertränken, da sie bei der letzten EDV-Laboratoriums Prüfung kläglich versagt haben. Nach einigen Litern Bier kommt ihnen die Idee, ihre Sachen zu packen und an der Ostküste von Kanada einen Neuanfang zu machen.

Doch bevor sie das tun, schmeißen sie sich ein letztes Mal in ihr bestes Dirndl und tanzen mit ihren Freunden drauf los...

Cloud

rtmp://fms.blikk.it/vod_forum:::mp4:viseus/visworkshop/uploads/media/video_582b2486324e6.mp4:::./forums/viseus/visworkshop/uploads/media/video_582b2486324e6.jpg

Vom Flughafen Bozen startend, manövrieren die beiden das von ihnen gekidnappte Flugzeug Richtung Kanada. Der Flug dauerte nur 20 Sekunden. Den Beweis dafür hören Sie hier:

rtmp://fms.blikk.it/vod_forum:::mp3:viseus/visworkshop/uploads/media/audio_582b1f5277359:::00:00:20

phalinn

In Kanada angelangt müssen die beiden Freundinnen eine andere Identität annehmen, da sie das Flugzeug gekidneppt hatten. Schlussendlich wurde ihnen aber klar, dass das alles nur eine dämliche Schnapsidee war. Da sie lebenslanges Flugverbot bekommen haben, mussten sie ihre Heimreise zu Fuß antreten.

 

ENDE !?

Mathew Kenwrick_2

 
 

Edeltraud und Rosmarie - a (never)ending lovestory

 

blikk4

Dienstag, 15. November 2016

Kein Kommentar

 

rtmp://fms.blikk.it/vod_forum:::mp3:viseus/visworkshop/uploads/media/audio_582b2b338aff8:::00:00:31

 

 

Bereits 2 Jahre sind Traudi und Rosi ein Paar. Doch dann geschieht das Unfassbare. Traudi fühlt sich alleine und vernachlässigt, während Rosi nachts mit ihren Busenfreundinnen um die Häuser zieht und hohe Mengen an Alkohol genießt. Edeltraud ist die Stille und Schüchterne in ihrer Beziehung, sie kann mit diesem Lebensstil nichts anfangen.

Rosmarie sieht nicht wie unglücklich ihre Partnerin ist. Traudi weint sich an der Schulter ihrer Fitnesstrainerin aus. Es kommt, wie es kommen musste. Sie landeten im Bett und verbrachten eine heiße, romantische Nacht zusammen.

Edeltraud verliebt sich in ihre Fitnesstrainerin Roxanne, kann sich aber nicht überwinden, sich von Rosmarie zu trennen. So beginnt ihre heimliche Affäre.

 rtmp://fms.blikk.it/vod_forum:::mp3:viseus/visworkshop/uploads/media/audio_582b2b53a6e49:::00:00:23

 

 

Roxy stellt Traudi vor die Wahl. Entweder sie beendet ihre Beziehung und steht zu ihr, oder Roxy lässt alles auffliegen. Edeltraud will aber keine ihrer Liebesbeziehungen aufgeben und fährt monatelang zweigleisig. Rosmarie und Roxanne wissen beide nichts von der jeweils anderen und schweben auf Wolke 7. Durch Zufall erwischt Rosmarie ihre Freundin Edeltraud und deren Geliebte Roxy inflagranti im Bett. Eigentlich sollte es der schönste Tag in ihrem Leben werden, denn Rosmarie hat sich als Liebesbeweis ein Tattoo für Edeltraud stechen lassen und wollte sie heute fragen, ob Traudi sie heiraten möchte.

Tattoo

Wuterfüllt und in Tränen aufgelöst stürmt Rosi aus dem Zimmer und läuft geradewegs zum Bahnhof, nimmt den ersten Zug und beginnt eine Reise ins Ungewisse.

Zug

 

Roxanne und Edeltraud setzen sich zusammen und machen reinen Tisch.

E und R

Da Rosi schon auf und davon ist, beschließen die anderen beiden ihre Liebe zu besiegeln

 rtmp://fms.blikk.it/vod_forum:::mp3:viseus/visworkshop/uploads/media/audio_582b2da17da58:::00:00:22

 

  

und nach Las Vegas durchzubrennen, um zu heiraten.

 

rtmp://fms.blikk.it/vod_forum:::mp3:viseus/visworkshop/uploads/media/audio_582b2bde7fcad:::00:00:07

 

 
 

Die verlorene Tochter

 

blikk1

Dienstag, 15. November 2016

Kein Kommentar

 

Es ist das Jahr 1990. In London erblickte ein Zwillingspaar das Licht der Welt.

rtmp://fms.blikk.it/vod_forum:::mp3:viseus/visworkshop/uploads/media/audio_582b2135c380d:::00:00:50

Doch das Glück der frischgebackenen Familie währte nicht lange. Eine verbitterte amerikanische Krankenschwester, welche keine Kinder bekommen konnte, sah darin ihre Chance endlich Mutter zu werden. In einer Nacht und Nebelaktion entführte sie eines der beiden Neugeborenen.

rtmp://fms.blikk.it/vod_forum:::mp4:viseus/visworkshop/uploads/media/video_582b1f5d68aa7.mp4:::./forums/viseus/visworkshop/uploads/media/video_582b1f5d68aa7.jpg

rtmp://fms.blikk.it/vod_forum:::mp4:viseus/visworkshop/uploads/media/video_582b1fb16a92b.mp4:::./forums/viseus/visworkshop/uploads/media/video_582b1fb16a92b.jpg

Sie verließ sofort das Krankenhaus und floh zurück nach Amerika.

phalinn

Nach jahrelanger Hoffnung wurde die Suche nach der entführten Tochter eingestellt. Der Junge wuchs mit seinen anderen Geschwistern auf, spürte aber immer, dass ein Teil von ihm fehlte.

Roberto Alvares

Währendessen wuchs das Mädchen von der Stiefmutter überbehütet auf. Sie durfte nicht mit Gleichaltrigen spielen, durfte das Haus selten verlassen und erfuhr nie von ihrer wahren Herkunft.

Joe Mark Graham

Erst als die Stiefmutter plötzlich verstarb, fand die Tochter beim Ausräumen der Wohnung ihrer Stiefmutter ihr Tagebuch. Darin stand:

rtmp://fms.blikk.it/vod_forum:::mp4:viseus/visworkshop/uploads/media/video_582b252bc8088.mp4:::./forums/viseus/visworkshop/uploads/media/video_582b252bc8088.jpg

Für sie stand fest: Sie musste ihren Zwillingsbruder finden! Sofort setzte sie sich in den nächsten Flieger nach London um ihre wahre Familie zu finden. Nach langer Suche fand sie eine heiße Spur und ging dieser nach. Im Krankenhaus erhielt sie die alte Adresse ihrer Familie und fuhr dort hin. Mit starken Herzklopfen, klingelte sie an der Tür.

rtmp://fms.blikk.it/vod_forum:::mp3:viseus/visworkshop/uploads/media/audio_582b2608e598d:::00:00:05

Ein Mann öffnete ihr und wusste erstmal gar nicht wer die unbekannte Frau war. Mit zitternden Händen reichte sie ihm ihre Geburtsturkunde. Nachdem er sie gelesen hatte, war er sprachlos und rannte zurück ins Haus um seine Eltern zu rufen. Sie konnten es erst gar nicht glauben, ihre jahrelange verschwundene Tochter in die Arme schließen zu können. Nun war die Familie wieder vereint und sie fühlten sich endlich wieder vollkommen.

Mathew Kenwrick_2

 
 

Das Wiedersehen

 

blikk14

Mittwoch, 9. November 2016

 

Vor einer Woche ist Kelly von einer wichtigen Reise nach Hause gekommen. Heute trifft sie sich endlich mit ihrer Freundin Claudia um über das Erlebte zu erzählen.

Cloud

rtmp://fms.blikk.it/vod_forum:::mp3:viseus/visworkshop/uploads/media/audio_58233dc7e4a4b:::00:00:59

Andrew Mangum

Doch das Schönste....

steveconnors21

Roberto Alvares

rtmp://fms.blikk.it/vod_forum:::mp3:viseus/visworkshop/uploads/media/audio_5823417453354:::00:00:20

ENDE

 
 

Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben...

 

blikk11

Mittwoch, 9. November 2016

Kein Kommentar

 

Jetzt reicht's aber! Heute ist mein letzter Tag in der Schweiz. Ich hau ab!

unspecified

Nachdem mir meine Eltern, aufgrund meiner früheren Drogenprobleme, verboten haben mein Kind zu sehen, gehe ich nach Amerika.

Sprachmemo_001[1].m4a

unspecy

Sprachmemo 002.m4a

Jetzt bin ich einige Wochen hier und mir geht es schon viel besser, nun will ich neue Freunde kennenlernen.

Sprachmemo 003.m4a

unspecifie hehe

Und dann kam Leon...

Image

Dann kam eins zum Anderen und aus dem Flirt wurde die große Liebe.

....

Währendessen in der Schweiz: 

Nadine's Sohn Alex hat die Hoffnung noch nicht aufgegeben seine Mutter wiederzusehen.

unspecified huhuhu

 Sprachmemo 004 (1).m4a

 
 

Wie aus Donald Trump(eltier) wurde

 

blikk12

Mittwoch, 9. November 2016

Zuletzt geändert:
Donnerstag, 10. November 2016

Kein Kommentar

 

unspecified

rtmp://fms.blikk.it/vod_forum:::mp3:viseus/visworkshop/uploads/media/audio_58233b41ad178:::00:00:14


Bereits als kleiner Junge war sich Donald seiner Wichtigkeit und Einzigartigkeit bewusst und war sich sicher, dass er eines Tages über den großen Teich blicken kann.

wegqwga

Sein Frauenbild ist geprägt durch das Leben seiner Mutter, die er selten zu Gesicht bekam, da sie eine vielbeschäftigte Person war.

Ihre Gäste waren gut situierte, blonde, Solarium gebräunte Investmentbanker, deren Erscheinungsbild immerwährend gleich war. Um die Zuneigung seiner Mutter zu erhalten, eiferte Donald auch äußerlich diesem Ideal nach. Somit besuchte Donald im Alter von 10 Jahren das erste Mal das Solarium und begann sich auch die Haare zu färben.erhzREE

rtmp://fms.blikk.it/vod_forum:::mp3:viseus/visworkshop/uploads/media/audio_58233f77420ab:::00:00:57


Sein Vater hatte nie Zeit, da er den ganzen Tag auf Geschäftsreise war. Auch er hatte einen verantwortungsvollen Job: Er war leitender Qualitätsüberprüfer des Zugmobiliars. Häufig war er auch aus beruflichen Gründen in Restaurants, Bars, Whiskeylokale, Vinotheken und Schnapsbrennereien anzutreffen. Da es ihm deshalb häufig schlecht ging, verpasste er leider die richtige Haltestelle um klein Donald zu treffen. Zudem musste sich sein Vater aufgrund der äußerst schlechten Fahrkünste der mexikanischen Lokführer übergeben. Donald schwor Rache!

AERHA%JA%J

Er packte seine 7 Sachen (Kamm, Selbstbräuner, Bleechingcreme für die Zähne, jede Menge Bestechungsgeld, wichtige Kontakte zur Unterwelt…) und stieg in den Zug Richtung Washington.

rtmp://fms.blikk.it/vod_forum:::mp3:viseus/visworkshop/uploads/media/audio_58233e56700e8:::00:04:15

zum seitenanfang
 
punkt
seitenbereich schließen

Anmeldung