blikk

blikk - blog

infothek galerie sitemap
punkt forum
blikk generic blog

Blog (1-10/13)

an den anfang zurueck weiter ans ende eine ebene nach oben
 
 

Autorenberechtigungen in Blogs vergeben

 

Angerer Harald

Montag, 9. Oktober 2017

Kein Kommentar

 

Achtung: Es gibt zwei Bedingungen, damit die Vergabe von Autorenrechten klappt:

1. Sie müssen Moderatorenrechte im Blog haben

2. Die zuzuweisenden Autor/inn/en müssen sich bereits registriert haben.

Zum Abspielen anklicken oder Video downloaden ...

rtmp://fms.blikk.it/vod_forum:::mp4:help/blogblikk/uploads/media/video_59db3a169e1b1.mp4:::./forums/help/blogblikk/uploads/media/video_59db3a169e1b1.jpg

 
 

Blog Kategorienfilter

 

Angerer Harald

Montag, 7. Januar 2013

Kein Kommentar

 

Im Blog gibt es neue Filter- und Gliederungsmöglichkeiten für Kategorien (die entsprechende Konfiguration vorausgesetzt):

  • Kategorien können nach belieben sortiert werden (bisher war nur eine automatische alphabetische Sortierung möglich)
  • Verwendet man Unterkategorien, so können diese ein- und ausgeklappt werden
  • Mehrere Kategorien können als Suchfilter mit UND-Verknüpfung verwendet werden, d. h., es werden alle Beiträge angezeigt, die in Kategorie 1 und Kategorie 2 vorhanden sind.

Und so sieht das ganze kombiniert im leider nicht frei zugänglichen "historypool" aus:

blogkats

 

 

 
 

Videos und Audio im Blog

 

Angerer Harald

Donnerstag, 12. April 2012

Kein Kommentar

 

Drei Neuigkeiten im Blog:

1.

Folgende Video- und Audioformate werden im Blog jetzt als Videos bzw. Audios erkannt (bisher waren es nur Dateianhänge):

Video: 'mov','mpg','avi','3gp','mp4','mpeg','wmv','ogv',

Audio: 'mp3','wav','ogg','ac3','aac','wma'

Die Dateien können dann wahlweise als interner Player, als Symbol oder als Link zu einem Player eingebaut werden. Damit sind jetzt auch Podcast-Blogs möglich.

Die Funktionalität ist standardmäßig ab sofort aktiviert. Damit sinnvoll mit den Multimediadateien gearbeitet werden kann, ist allerdings in den meisten Fällen bei schon bestehenden Blogs ein Heraufsetzen des Uploadlimits vonnöten. Das kann z. Z. nur von mir vorgenommen werden, also bitte melden.

Die hochgeladenen Multimediadateien werden in Standardformate konvertiert (mp4 bzw. mp3), was einige Zeit dauert. Unmittelbar nach dem Upload ist deshalb unter "Dateien" ein Sanduhr-Symbol zu sehen, das aber schon für den Blogbeitrag verwendet werden kann. Erst nach abgeschlossener Konvertierung und einem Seitenrefresh wird ein Videovorschaubild als Thumbnail eingeblendet. Audiodateien haben ein eigenes Symbol:

Und hier ein Videobeispiel:

rtmp://fms.blikk.it/vod_forum:::mp4:help/blogblikk/uploads/media/video_4f869a36155cd.mp4:::./forums/help/blogblikk/uploads/media/video_4f869a36155cd.jpg

Und ein Audiobeispiel:

rtmp://fms.blikk.it/vod_forum:::mp3:help/blogblikk/uploads/media/audio_4f869ac8788b8:::00:00:01

 2.

Nach einem Dateiupload wird nun direkt der Bereich "Dateien" angesprungen und die zuletzt hochgeladene Datei markiert.

3.

Die BenutzerInnenliste bei "Benutzer verwalten" kann jetzt nach dem Alphabet gefiltert werden, damit das Auffinden bestimmter BenutzerInnen bei umfangreichen Listen erleichtert wird.

Das *-Symbol hebt den Filter wieder auf.

 

 
 

Wörterbuch in Blogbeiträgen

 

Harald Angerer

Donnerstag, 17. Juni 2010

Kein Kommentar

 

Wörterbucheinträge (vorerst aus "Euroklex") könnten nun auch mit dem D-Symbol in Blog- und Visavisbeiträgen eingebunden werden.

Beispiel: Schokolade

 
 

Texte und Beiträge gemeinsam gestalten

 

Harald Angerer

Montag, 17. November 2008

Zuletzt geändert:
Mittwoch, 19. November 2008

 

Die Option "Versteckt speichern" bietet bei entsprechender Konfiguration des Blogs jetzt die Möglichkeit "Koautoren" und "Koautorinnen" für den gerade gespeicherten Beitrag zu definieren.

Diese KoautorInnen können aus den für den Blog berechtigten AutorInnen ausgewählt werden. Sie haben die Möglichkeit, den Text beliebig zu bearbeiten und zu verändern, können ihn allerdings nicht publizieren oder den Beitrag komplett löschen.

Wird der Beitrag oder Text vom ursprünglichen Besitzer oder der ursprünglichen Besitzerin veröffentlicht, werden damit auch die Bearbeitungsberechtigungen der KoautorInnen entfernt, so dass der veröffentlichte Text nur mehr der Besitzerin oder dem Besitzer zur Verfügung steht.

Die Option ist für vis@vis standardmäßig aktiviert, bei allen anderen Blogvarianten zuschaltbar.

 
 

Upload-Berechtigungen im Blog

 

Harald Angerer

Dienstag, 21. Oktober 2008

Kein Kommentar

 

Die Möglichkeit ein Bild oder eine Datei aus dem Dateien-Pool eines Blogs zu löschen ist jetzt auf jene AutorInnen beschränkt, die auch die "BesitzerInnen" der Datei sind, d. h., auf jene, die sie hochgeladen haben.

ModeratorInnen des Blogs können selbstverständlich alle Dateien entfernen.

 
 

Blog Berechtigungen an Foren angepasst

 

Harald Angerer

Montag, 22. September 2008

Zuletzt geändert:
Dienstag, 23. September 2008

Kein Kommentar

 

Beim Erzeugen eines Blogs zeigen ab jetzt auch die forentypischen Zugangsberechtigungen eine Wirkung:

Private: Lesen von Beiträgen und Kommentareschreiben nur für ausgewählte registrierte Benutzerinnen

Restricted: Kommentare schreiben nur für ausgewählte registrierte Benutzerinnen

Registered: Kommentieren nur nach Anmeldung

Public: Kommentieren ohne Anmeldung

Um eigene Blogeinträge zu schreiben ist weiterhin eine zusätzlich zu vergebende Berechtigung notwendig (vgl. hier).

 
 

Visavis

 

Harald Angerer

Montag, 22. September 2008

Kein Kommentar

 

Visavis ist eine Blogvariante für Grundschule und Mittelschule, die dazu gedacht ist, freie Texte in einem mehrsprachigen Kontext zu veröffentlichen.

Die Blogkategorien sind dabei nach Sprachen sortiert, die bei der Einrichtung eines Visavis-Blogs definiert werden können.

Zur Verfügung stehen zur Zeit Deutsch, Englisch und Finnisch. Geplant, bzw. in Ausarbeitung sind Italienisch, Ungarisch, Niederländisch, Türkisch und Roma.

Ein Demo ist unter

k_logo_de.png

zu finden.

 
 

Blogs für Kids

 

Harald Angerer

Samstag, 14. Juni 2008

Kein Kommentar

 

kidsblog.pngDie Blogoberfläche gibt es jetzt auch im Kids-Design (das für Teens ist noch in Ausarbeitung). Um einen Blog im Kids-Kleid zu erzeugen ist als Vorlage bei der Erstellung im Foren-Admin-Bereich die Vorlage "blog_k" zu wählen.

Die Kids-Blogs sind bislang im Funktionsumfang identisch mit den Erwachsenenblogs, einzig die Möglichkeiten der Textformatierung unterscheiden sich. Auch bei Hinweisen und Fehlermeldungen wurde eine informellere Sprache gewählt.

 
 

Blogbeiträge als E-Mail

 

Harald Angerer

Freitag, 18. April 2008

Kein Kommentar

 

Bei neu erzeugten Blogs können Links auf die Beiträge nun von beliebigen Besuchern als E-Mail verschickt werden. Dazu auf den E-Mail-Button klicken, der erscheint, wenn man einen Einzelbeitrag aufmacht.

Bei schon existierenden Blogs kann die Funktion von mir auf Wunsch frei geschaltet werden.

Die eingegebenen E-Mail-Adressen werden nirgends abgespeichert.

an den seitenanfang
  seitenbereich schließen
punkt

Anmeldung