blikk

Neues von blikk

infothek galerie sitemap
punkt forum
blikk generic blog

Besucherzahlen auf blikk (7/12)

an den anfang zurueck weiter ans ende eine ebene nach oben
 

Christian Laner

Christian Laner

Freitag, 9. November 2012

Kategorie:

Entwicklungen

Kein Kommentar

 

Mehr als 10 Millionen besuchte Seiten pro Jahr wurden heuer erstmals auf dem Bildungsserver blikk gezählt.

Den Bildungsserver gibt es seit nunmehr elf Jahren und was im November 2000 mit vier Arbeitsumgebungen klein begann, hat heute eine beträchtliche Größe erreicht. Es gibt 27 Arbeitsumgebungen, wobei es Angebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene gibt.

Am bekanntesten ist das Leselabyrinth, aber die Angebote reichen von Diskussionen über Bücher und Webseiten, Schreibwerkzeuge, Mathematik für die Grundschule bis zur Oberschule, um nur einige zu nennen. Es gibt Themen zu Geschichte, Naturwissenschaften wie Bionik oder Themen aus der Schulwelt wie die Reformpädagogik.

Der Grundgedanke in der Arbeit mit dem Bildungsserver ist, Menschen zusammen zu führen, die gemeinsam diskutieren und zusammen arbeiten möchten. Dazu wurden in diesen Jahren verschiedenste Werkzeuge entwickelt. Am Anfang standen die klassischen Foren.

In den letzten Jahren wurden sie immer mehr durch spezielle Blogs ersetzt, die auch Kinder benutzen können. Mit der Galerie gibt es auch ein Werkzeug, damit Kinder, Jugendliche und Erwachsene Webseiten zu verschiedensten Themen machen können. So arbeiten seit drei Jahren verschiedene Klassen am Thema ‚Kinder stellen ihren Heimatort vor‘.

Ein spezielles Werkzeug, mit dem Kinder schon im Kindergarten und ab Beginn ihrer Schulkarriere aktiv und kreativ arbeiten können, ermöglicht es, durch Zeichnen Filme zu produzieren, die sie auch ganz einfach vertonen können.

Der Bildungsserver blikk des Bereichs Innovation und Beratung im Deutschen Bildungsressort ist auch im Ausland sehr bekannt und es gibt immer wieder internationale Projekte zwischen Schulklassen oder auch in der Lehrerfortbildung.

Kommentieren Sie diesen Beitrag

Ihr Kommentar

Captcha
an den seitenanfang
  seitenbereich schließen
punkt

Anmeldung