blikk

Tablets - neue Möglichkeiten

infothek galerie sitemap
punkt forum
blikk medien blog

Bürokratien (1-4/4)

an den anfang zurueck weiter ans ende eine ebene nach oben
 
 

iPad wish you a merry christmas...

 

Pinggera Gerd Klaus

Dienstag, 18. Dezember 2012

Zuletzt geändert:
Mittwoch, 19. Dezember 2012

 

....wenn das so weiter geht, mit iPad und co....

 2008-11-29 09.46.47IMG_9228IMG_9246

keine harten unterlagen für weichteile und rücken...

keine harten unterlagen für hefte und bücher...

keine harten fakten  von weichen lehrern...

wir schaffen uns selbst unsere ergonomieeeee....

 juheeeeeeIMG_9248 :-)))))))

einen vrohen weinachtsgruß von einem brafen iBad-schüler. Ääh, lehrer an der ms obermaiiis.....

merry christmas & a happy new year

(gerd)

 designall

 

 

 
 

Vorschlag Leihvertrag

 

Angerer Harald

Angerer Harald

Mittwoch, 24. Oktober 2012

Kein Kommentar

 

In Anlehnung an den von Markus Klotz dankenswerterweise hier veröffentlichten Leihvertrag hier eine allgemeinere Variante:

Leihvertrag_muster_20121024.doc

Die Gelb markierten Felder sind entweder mit schulspezifischen Fixangaben oder mit Seriendruckfeldern zu füllen.

N.B.: Alle für Schäden oder ähnliches einbehaltenen Kautionsgelder müssen mit dem Amt für Schulfinanzierung abgerechnet werden.

 
 

Zugänge eingerichtet

 

Angerer Harald

Angerer Harald

Freitag, 5. Oktober 2012

Kein Kommentar

 

Die Zugänge für alle Kolleginnen und Kollegen, die beim Tabletprojekt in irgendeiner Form beteiligt sind, sind eingerichtet.

Die Zugangsdaten sollten mit eigener Mail verschickt worden sein (mit Ausnahme der schon vorher vorhandenen Zugänge).

Wer von euch keine Mail erhalten hat bzw. seinen Zugang nicht mehr weiß, meldet sich bitte via Mail bei mir: harald.angerer@schule.suedtirol.it

 

 
 

Tablets und Arbeitsschutz

 

Angerer Harald

Angerer Harald

Mittwoch, 23. Mai 2012

 

Wie vielleicht bekannt, hat sich das Amt für Arbeitsschutz gemeldet und angemerkt, dass es sich bei der Arbeit mit Tablets um Bildschirmarbeit handele, also besondere Vorkehrungen bezüglich Arbeitsschutz zu treffen seien.

Wir sind dabei hier im Bildungsressort zu prüfen, inwiefern diese Behauptungen zutreffen bzw. bei mobilen Geräten anwendbar sind und ob tatsächlich besondere Vorkehrungen zu treffen sind.

Die Aussagen des Amtes vertragen sich natürlich nicht mit den Intentionen des Ministeriums zur Förderung digitaler Medien im Unterricht.

Anfang Juni wird eine Stellungnahme dazu folgen, stay tuned!

P.S.: Optimaler Tablet-Arbeitsplatz gemäß Arbeitsschutz? :)

IMG-20120523-00079

an den seitenanfang
  seitenbereich schließen
punkt

Anmeldung