blikk

Tablets - neue Möglichkeiten

infothek galerie sitemap
punkt forum
blikk medien blog

iPad im Biologieunterricht - MS Obermais (9/121)

an den anfang zurueck weiter ans ende eine ebene nach oben
 

Rabensteiner Andrea

Montag, 29. Juni 2015

 

Kurzbericht: Unterricht mit dem iPad,1.Klasse Mittelschule Obermais,2014/2015

 

Biologie:

Die Schüler gestalteten am iPad zum Thema Wirbeltiere jeweils einen Steckbrief und eine ausführliche Beschreibung (freie Wahl zwischen den Programmen Pages und/oder Word) und eine Präsentation für die Klasse (freie Wahl zwischen Keynote und/oder Powerpoint). Bei der Präsentation erwies sich wiederum der Einsatz von Appel TV als sehr vorteilhaft, da die Schüler direkt von ihrem Sitzplatz aus vortragen konnten. Weiters wurden im Fach Biologie Recherchen (frag-finn.de; kidsnet.at) durchgeführt, sowie Arbeitsblätter ausgefüllt;

das Skelett und Knochen wurden mit Hilfe des Gratis Programms Essential Skeleton erarbeitet und es wurden zu verschiedenen Lerninhalten Kurzfilme (entnommen aus planet-wissen.de) angesehen. Bei der Anwendung von kooperativen Lernformen erwies sich das iPad ebenfalls als sehr hilfreich (Austausch, Filmen von Ergebnissen).

Pläne für das kommende Schuljahr:

Wir werden die kostenlose Lernkartei app (card2brain.ch) auszuprobieren und ich möchte bookwidgets (ein kostenpflichtiges Programm, mit dem man Arbeitsblätter, Quizzes, Spiele, Feedbacks, Tests etc. kreieren, automatisch auswerten und per Email an eine beliebige Adresse senden kann) testen.

iBook Tipp: „Das iPad geht zur Schule“ von Thomas Rittmann

1 Kommentar

1 Kommentar von Angerer Harald

20.07.2015 11:19

Vielen Danke für die Berichte aus den Fächern Mathematik und Biologie.
 

Ihr Kommentar

Captcha
an den seitenanfang
  seitenbereich schließen
punkt

Anmeldung