Erklärungen (1-8/8)

Blog Videochat via Teams einrichten

Sie können an Stelle des eingebauten Videochats in den Blogs auch Videobesprechungen via Teams in die Blogs integrieren. Voraussetzung ist, dass Sie einen Office-365-Account haben (z. B. Lasis oder snets.it).

Folgende Schritte empfehlen sich:

Beispiel für Outlook-Online im Chrome-Browser:

Teil eins: Besprechung einrichten

1. Online-Outlook öffnen (z. B. über outlook.com), einloggen und Kalender auswählen

2. Neues Ereignis wählen (oben links)

3. Daten Eintragen, wobei Datum und Uhrzeiten nicht relevant sind - wichtig: Teams-Besprechung aktivieren!

Bildschirmfoto 2020-11-18 um 08.57.11

 

4. und nur an sich selber schicken

5. Sie erhalten dann im Outlook-Kalender einen Eintrag , den Sie mit einem Doppel-Klick öffnen oder mit einem einfachen und danach auf "Bearbeiten" gehen. Achtung: Nicht auf Beitreten klicken!

6. Kopieren Sie den Besprechungslink dann mit einem Klick der rechten Maustaste und "Adresse des Link kopieren" in die Zwischenablage:

 Bildschirmfoto 2020-11-18 um 09.07.50

 

Teil zwei: Links im Blog verfügbar machen

1. Öffnen Sie mit dem +-Symbol die Eingabemaske bei den "Links" im Blog (rechte Spalte)

2. Geben sie die Bezeichnung (beliebig) ein und kopieren Sie mit STRG+V oder der rechten Maustaste und "Einfügen" den Besprechungslink in das Feld "Adresse" und bestätigen mit OK.

Bildschirmfoto 2020-11-18 um 09.18.58

3. Aktualisieren Sie mit der "F5"-Taste oder mit dem entsprechenden Browsersymbol die Seite und Sie sehen den neuen Linkeintrag in der Gesamtliste der Links. Deaktivieren sie ggf. noch über die Blog-"Einstellungen" den eingebauten Videochat, damit keine Verwirrung entsteht.

Zu beachten:

Damit die Schüler nicht gezwungen werden, Software zu installieren, sollten Sie mitteilen, dass Teams im Browser nur in Chrome und Edge funktioniert.

Sie selber müssen die Besprechung über Outlook starten - "Beitreten" auswählen - und dann die Schüer in den Chat eintreten lassen.

Der Link kann beliebig oft verwendet werden und es ist nicht notwendig ihn für jedes Videotreffen neu zu machen.

Die Schüler*innen brauchen keinen Teams-Account oder Anmeldung bei Microsoft, sie sind als "Gast" im Videochat.

Mittwoch, 18. November 2020 - Kategorien: UnterrichtErklärungenBlogs - Noch kein Kommentar ...

blikk-Videochat-Einstellungen

Über "Einstellungen" kann der Link zum blikk-Videochat (Jitsi) folgendermaßen geändert werden:

  • "Ein": alle als Autor_in registrierten Benutzer_innen im Blog erhalten einen persönlichen Link, der es ihnen ermöglicht, den Chatraum zum Blog zu öffnen und zu betreten. Der Link hat eine Stunde Gültigkeit zum Betreten des Raumes, gerechnet vom letzten Aufruf der Blogseite. Die Aufenthaltsdauer im Chat wird nicht vom Link beeinflusst und ist beliebig.

  • "Aus": Der Link wird ausgeblendet, der Chat ist nicht verfügbar.

  • "Verwaltet": Für Moderator_innen (Lehrer_innen) wird ein persönlicher Link wie bei "Ein" generiert, normale Autor_innen (Schüler_innen) erhalten einen einfachen Link mit dem Raumnamen des Blogs, der nur funktioniert, wenn vorher ein_e Moderator_in den Raum betreten hat.

Mittwoch, 28. Oktober 2020 - Kategorien: BlogsErklärungenHilfenNeuigkeiten - Noch kein Kommentar ...

Autorenberechtigungen in Blogs vergeben

Achtung neu: beim Entfernen der Blogautor*innen aus der rechten Spalte werden alle Blogberechtigungen gelöscht. Die Benutzer*innen haben keinen Zugriff mehr auf den Blog, falls er nicht öffentlich ist.

Es gibt zwei Bedingungen, damit die Vergabe von Autorenrechten klappt:

1. Sie müssen Moderatorenrechte im Blog haben

2. Die zuzuweisenden Autor/inn/en müssen sich bereits registriert haben.

Zum Abspielen anklicken oder Video downloaden ...

rtmp://fms.blikk.it/vod_forum:::mp4:help/blogblikk/uploads/media/video_59db3a169e1b1.mp4:::./forums/help/blogblikk/uploads/media/video_59db3a169e1b1.jpg

Montag, 9. Oktober 2017 (Zuletzt geändert: Freitag, 23. Oktober 2020) - - Kategorien: HilfenErklärungenAdministration - Noch kein Kommentar ...

Neue Contribute-Keys

Vorweg wünsche ich allen ein gutes neues Jahr!

... und gleich etwas Unerfreuliches: Es ist für alle, die mit Adobe Contribute arbeiten, notwendig, die Keys zu aktualisieren. Mit dem Jahreswechsel sind die alten Keys ungültig geworden.

Die Keys sind wie immer auf der Download-Seite zu finden und mit der rechten Maustaste abzuspeichern. Anhand des letzten Wortes im Dateinamen sind die Arbeitsumgebunden zu identfizieren.

Das Kennwort ist dasselbe wie vorher - wer sich nicht mehr sicher ist, per E-Mail bei mir erfragen.

Die alten Keys können bei der Installation ersetzt werden. Wenn sich Contribute weigern sollte, weil Seiten nicht veröffentlicht sind, die alten Keys einfach behalten.

Wer eine große Anzahl von noch nicht veröffentlichten Entwürfen hat und viel Arbeit investiert hat, meldet sich bitte bei mir, damit wir einen Weg finden, die Entwürfe zu verwenden.

Montag, 7. Januar 2013 - Kategorien: HilfenErklärungen - Noch kein Kommentar ...

VIPS online

VIPS (das "Virtual Painting System") ist online. Es handelt sich um ein interaktives Zeichenwerkzeug, das die Zeichnungen als Animationen "nach"-zeichnet, so dass sie vor den Augen der Zuschauer erst entstehen. Mehrere Zeichnungen können als Szenen nacheinander abgespielt werden, so dass ein kompletter Film entsteht.

vips.png

Die einzelnen Szenen können vertont werden. Auf diese Weise lassen sich Geschichten erzählen.

Paten und Patinnen der Arbeitsbereiche können in ihrem Arbeitsbereich mit derselben Methode, mit der auch Blogs und Foren eingerichtet werden, ein VIPS einrichten.

Es wird empfohlen, die Zugangsberechtigung auf "registered" zu setzen, alle anderen Berechtigungsstufen sind noch nicht gründlich genug getestet.

Hier VIPS ausprobieren.

Freitag, 2. Oktober 2009 - Kategorien: NeuigkeitenErklärungenAdministration - Noch kein Kommentar ...

Galerie: Downloads zur Verfügung stellen

Ich möchte hier kurz erklären, wie man in der Galerie Downloads (Word-, PDF-, Audio- und Videodateien) zur Verfügung stellt.

1. Text schreiben und den Textteil, auf den der Download-Link  gesetzt wird, markieren (vgl. Abbildung, graue Markierung).

 1.png

2. Den Link-Knopf  2.png betätigen.

 3.png

3. Im Link-Dialogfenster  den "Upload"-Knopf 5.pngdrücken.

4. Upload aussuchen und mit OK-bestätigen. Alle Dateien zum Download werden hier gelistet, so dass eine Datei auch mehrfach zum Download verlinkt werden kann ohne sie mehrfach hochladen zu müssen.

 4.png

5. Nach Beendigung des Link-Dialogs den Text speichern. Nach Umschalten auf den Vorschaumodus kann der Download getestet werden.

Freitag, 19. Juni 2009 - Kategorien: HilfenErklärungen - Noch kein Kommentar ...

Blogbeiträge als E-Mail

Bei neu erzeugten Blogs können Links auf die Beiträge nun von beliebigen Besuchern als E-Mail verschickt werden. Dazu auf den E-Mail-Button klicken, der erscheint, wenn man einen Einzelbeitrag aufmacht.

Bei schon existierenden Blogs kann die Funktion von mir auf Wunsch frei geschaltet werden.

Die eingegebenen E-Mail-Adressen werden nirgends abgespeichert.

Freitag, 18. April 2008 - Kategorien: ErklärungenNeuigkeiten - Noch kein Kommentar ...

Blogberechtigungen

Im Blog gibt es zur Zeit folgende Berechtigungsstufen:

Nicht angemeldete/r BenutzerIn (alle Welt) oder angemeldeter Benutzer ohne besondere Rechte darf

  • alles lesen (bis auf die gespeicherten, aber nicht veröffentlichten Beiträge)
  • Kommentare abgeben und editieren (nur eigene)


AutorInnen:

  • wie oben
  • Blogbeiträge schreiben und editieren (nur eigene)
  • Bilder, Dateien hochladen


ModeratorInnen:

  • wie oben
  • Kategorien erzeugen und editieren
  • Linkliste (Blogroll)
  • Autoren festlegen
  • Kommentare und Beiträge anderer editieren
  • auch unveröffentlichte Beiträge anderer Autoren einsehen und editieren

 

Mittwoch, 2. April 2008 - Kategorie: Erklärungen - Noch kein Kommentar ...