blikk
logo
kidszone punkt
infothek forum galerie sitemap

anfang zurück weiter ans ende eine ebene nach oben
 

Ich wünsche mir wieder klein zu sein. (2/2)

 

Dautaj Agonis

Dienstag, 19. Mai 2009

Sprache: Deutsch

Thema:

Projektwoche "Rassismus"
  Ich wünsche mir wieder klein zu sein. Als ich geboren wurde, war ich ein kleines schwarzes Baby, alle mochten mich, egal ob weiße oder schwarze Menschen. Ich kann mich noch daran erinnern, als alle Leute nur nette Dinge zu mir sagten, z.B. „Hat der ein schönes Lächeln und die Kugelaugen, einfach ein Traumkind.“ Aber schon ein paar Jahre später, als ich dann 14 Jahre war, erlebte ich genau das Gegenteil: Viele Menschen beschimpften mich mit „Ey du, Straßenkind und Neger“. Immer wenn sie zu mir „Neger“ sagten, ging es mir so schlecht, dass ich dachte: „Warum lebe ich eigentlich?“ Mein Vater hatte mir erzählt, dass „Neger“ für schwarze Menschen ein ganz schlimmes Wort ist. Mein Opa war früher ein Sklave, und die schwarzen Sklaven nannte man „Neger“, deswegen fühle ich mich sofort schlecht, weil ich dann an meinen Opa denke. Fast jeden Tag, wenn ich zur Schule gehe und in der Klasse bin, steht auf der Tafel etwas über Schwarze. Z.B. hatte Marco letztens geschrieben: Ich mag keine schwarze Schokolade, weil sie aus dem Negerland kommt.Und darüber stand in einer Riesen-Blase: HaHaHaHaHa!  Einmal kam es sogar vor, als ich mit dem Schulbus nach Hause fahren wollte, dass ich aus Versehen gegen einen älteren Mann stieß, weil alle in den Bus reinstürmten, dass der alte Mann sagte: „Ey pass mal auf! Was willst du hier? Geh doch dahin, wo du hin gehörst!“ Alle lachten im Bus und ich stand alleine da. Ich wollte eigentlich weinen vor Wut, aber ich dachte mir, lieber nicht, sonst schreiben das alle an die Klassentafel.Ich hatte mich so gefreut, dass endlich Wochenende war. Ich erzählte alles meinen Eltern.
Meine Eltern riefen sofort in der Schule an und beschwerten sich bei dem Direktor, das er was unternehmen sollte, aber das tat er nicht. Deshalb ging es leider immer so weiter.
Ich wünschte, ich wäre immer klein geblieben. Ende.   Agonis,Emre,Ciya  
 

6 Kommentare

1 Kommentar von Marth Armin

23.05.2009 10:53

Nette Geschichte
 
 

2 Kommentar von Ilmer Anita

23.05.2009 10:53

Ist das wahr?
 
 

3 Kommentar von Dönger Serce

18.06.2009 12:49

Agonis sehr schön geschriebn ... !!!!
 
 

4 Kommentar von zürlüer burak

18.06.2009 12:49

hammer.....
 
 

5 Kommentar von malik zeynep

18.06.2009 16:38

Tolle Geschichte!
 
 

6 Kommentar von Lil Wezzy mg15

12.01.2012 19:09

mir ging's auch so zwa nich so schlimm aber weisst du auf einmal wendet sich alles ;P wenn nicht schreck von gewalt ncith zrück
 
 

Dein Kommentar

Captcha
zum seitenanfang
 
punkt
seitenbereich schließen

Anmeldung