blikk

Blog - GS Martin

infothek galerie sitemap
punkt forum
blikk reform blog

Integration in unserem Unterrichtsmodell (2/3)

an den anfang zurueck weiter ans ende eine ebene nach oben
 

Haller Gerlinde

Montag, 23. Februar 2009

Zuletzt geändert:
Freitag, 14. Oktober 2011

 

Wir haben in den jeweiligen Stammgruppen Kinder mit einer bestimmten Diagnose oder mit einer Beschreibung. Diese Kinder müssen ihren  individuellen Bedürfnissen und Fähigkeiten entsprechend gefördert werden. 

Sie arbeiten an einem  differenzierten Angebot an Arbeitsmaterialien und lernen an einem individuell- differenzierten Lernprogramm. Sie sind in ihrer Arbeitshaltung positiv motiviert und bereit bewundernswerte Leistungen zu erbringen.                                                      

cimg0419.png  cimg0420.png cimg0421.png

Durch die Altersmischung und Individualisierung kann jedes Kind seinen eigenen Weg gehen. Die Integrationslehrperson ist allen Kindern zugewiesen und sie arbeitet wie auch die anderen Lehrpersonen in den verschiedenen Fachräumen mit den Kindern, die ihre Hilfe und Unterstützung brauchen.

 

 

Kommentieren Sie diesen Beitrag

Ihr Kommentar

Captcha
an den seitenanfang
  seitenbereich schließen
punkt

Anmeldung