blikk Videochat

Ideen & Impulse Pflichtschule

infothek galerie sitemap
punkt forum
blikk generic blog

Medienbildung: Netiquette (3/9)

an den anfang zurueck weiter ans ende eine ebene nach oben
 

Christian Laner

Christian Laner

Donnerstag, 26. November 2020

 

Zahlreiche Kinder und Jugendliche sind nun sehr stark in die Welt des Internets eingetaucht und haben über verschiedene Möglichkeiten gemeinsam diskutiert, Beiträge erstellt und sich ausgetauscht.

personal-network-social-media-photo-album-thumbnail

Wenn man die Diskussionen Erwachsener in den verschiedensten Foren (Nachrichtenportale, Socialmedia etc.) anschaut, wird man sich bewusst, dass großer Handlungsbedarf besteht. Die Beiträge sind meist anonym und es fehlt sehr häufig das Bewusstsein, dass auch hier ein höflicher Ton zum guten Benehmen gehört.

Wir haben in einigen Beiträgen auf blikk nun gesehen, dass man hier bereits bei den Kindern reagieren muss, da manche die Grundregeln der Netiquette nicht kennen oder achten.

Ein Medienexperte hat es mal so formuliert:

'Was man nicht bereit ist, auf einem großen Platz mit  Menschenmenge hinauszurufen, sollte man noch weniger im Internet tun!'

Dies kann ein sehr guter Ansatz sein, der hilft, zu entscheiden, in welcher Form man Kommentare erstellt.

Die Kinder imitieren Vorbilder, auch in der digitalen Welt, aber es muss auch thematisiert werden. Sie erleben nun in den verschiedenen Blogs und Angeboten, was es heißt, sich weltweit zu äußern.

Unterricht

Hier ist nun die Möglichkeit gegeben, sich mit dem Thema Netiquette zu beschäftigen.

Dazu bieten sich Gesprächskreise an, in welchen die Kinder von ihren Erfahrungen berichten und in denen man mit ihnen gemeinsame Regeln für Verhalten im Internet erarbeitet.

Wichtig ist, dass den Kindern bewusst wird, dass ihre Beiträge Wirkung auf andere haben und dass sie sich auch bewusst werden, dass diese Art der Kommunikation anders ist als die von Angesicht zu Angesicht.

Sie sollen sich auch bewusst werden, dass Beiträge andere verletzen können.

Beispiele für gute Kommunikation können den Kindern eine Hilfe sein. Man kann diese gemeinsam mit ihnen erarbeiten.

Vielleicht hat jemand eine Idee, wie man dieses Thema im Unterricht erarbeitet werden kann, dann wäre es toll, wenn man diese Idee in den Kommentar einfügt.

 

Kommentieren Sie diesen Beitrag

Ihr Kommentar

Captcha
an den seitenanfang
  seitenbereich schließen
punkt

Anmeldung