blikk

Ideen für Fernunterricht

infothek galerie sitemap
punkt forum
blikk generic blog

FAQ (1-2/2)

an den anfang zurueck weiter ans ende eine ebene nach oben
 
 

Tipps zu Jitsi Videochat

 

Christian Laner

Christian Laner

Donnerstag, 23. April 2020

Zuletzt geändert:
Mittwoch, 6. Mai 2020

Kategorien:

FAQVideo
 

Jitsi ist interessant, weil es sehr einfach zu bedienen ist. Es braucht keine Daten, nur den Namen des Raumes und evtl. das Passwort.

Um mit dem Videochat zu arbeiten, ist es sinnvoll, einige Dinge zu berücksichtigen. Das soll hier aufgelistet werden:

Sobald man auf der Startseite ist, findet man oben rechts ein Symbol:

Einstellungen

Hier kann man Einstellungen vornehmen:

  • Kamera und das Mikrofon einstellen
  • Kalender koppeln
  • Sprache wählen (Standard ist Englisch)

Es braucht bei Jitsi keine Mail und andere Daten. Das Konzept beruht auf 'Räumen'.

Jeder Raum bekommt einen Namen, den man mitteilen muss. Daher ist es ganz wichtig, dass man diese Namen nicht zu einfach vergibt. Jeder, der den Namen kennt, darf rein.

Jitsi einstieg

Dieser wird bei Neues Meeting eingegeben. Beim Punkt Letzte (s. oben in der Grafik) bekommt man eine Auflistung der Räume, die man besucht hat oder eingerichtet hat.

film

Im Video wird gezeigt, wie man einen Raum durch ein Passwort schützen kann. Weitere Themen:

  • Chat
  • Namen vergeben
  • Handzeichen
  • Bildschirm teilen

In den Blogs findet man den Link zu Jitsi unten auf der rechten Seite.

 
 
 

Wer sieht versteckte Kommentare im Blog?

 

Angerer Harald

Angerer Harald

Mittwoch, 22. April 2020

Kategorie:

FAQ
 

Wird ein Kommentar als "versteckt" abgespeichert, so ist er nur für den/die Kommentarschreiber/in und den/die Blogmoderator/in (Lehrer/in) sichtbar!

Das gilt unabhängig davon, ob der Blobeitrag, der kommentiert wurde, selber versteckt oder sichtbar ist, oder ob es Ko-Autor/innen gibt.

Achtung: das heißt auch, dass versteckte Kommentare von Moderator/innen (Lehrpersonen) für den/die Beitragsschreiber/in nicht sichbar sind.

Es ist also möglich, dass Lehrer/innen versteckte Kommentarfelder benutzen, um sich untereinander über den Beitrag zu unterhalten und sich ggf. auf ein gemeinsames Feedback zu einigen, das dann frei gegeben und für die/den Schüler/in sichtbar gespeichert wird.

Es ist nicht möglich, dass Leher/innen versteckte Kommentare nutzen um privates Feedback an Schüler/innen zu geben.

 
an den seitenanfang
  seitenbereich schließen
punkt

Anmeldung