blikk

Neues von blikk

infothek galerie sitemap
punkt forum
blikk generic blog

Ein neuer Audioguide für das Museion - jetzt online auf blikk (18/79)

an den anfang zurueck weiter ans ende eine ebene nach oben
 

Christian Laner

Christian Laner

Mittwoch, 3. Februar 2016

Kategorie:

freistil

Kein Kommentar

 

Der 2. Audioguide im Museion widmete sich der Ausstellung „Sammeln für morgen“. 15 Mittelschülerinnen und Mittelschüler des Schulsprengels Karneid und des Schulsprengels Sterzing III entwickelten gemeinsam mit der Theaterpädagogin, Katja Lechthaler, ein spannendes Szenario rund um die Ausstellungsobjekte:

Sfm_Arienti

Eingebettet in die Rahmenhandlung – rätselhafte Objekte aus der Zukunft haben im Museion ihre Spuren hinterlassen – begleiten Journalisten ein Forscherteam auf dem Erkundungsgang durch das Museion und erfahren dabei einiges über die verschlüsselten Botschaften, die einzelne Objekte der Ausstellung „Sammeln für morgen“ verbergen.

Wer mehr über Phänomene wie die „energetische Pforte“, das „Knowing-Handy“ oder den „Veränderungsspiegel“ hören möchte, der  kann über http://www.blikk.it/blikk/angebote/freistil/audioguide/2015/infothek.htm in dieses Zukunftsszenario eintauchen.

Nur zwei Tage standen den Jugendlichen zur Verfügung, um sich mit der Ausstellung auseinanderzusetzen, gemeinsam Ideen zu entwickeln und Texte zu verfassen. Das dritte Treffen war ganz den Tonaufnahmen gewidmet. Auch dieses Mal wurde die Produktion vom Amt für Film und Medien unterstützt: Alexander Werth verlegte kurzer Hand sein Aufnahmestudio ins Museion und schaffte es, dass nach drei Stunden intensiver Arbeit alle Aufnahmen im Kasten waren.

Sfm_ArientiIdee und Initiative stammen von Beatrix Christanell (Bereich Innovation und Beratung) und Brita Köhler (Besucherservice/Bildungsprojekte im Museion).

Kommentieren Sie diesen Beitrag

Ihr Kommentar

Captcha
an den seitenanfang
  seitenbereich schließen
punkt

Anmeldung