blikk

Blog - GS Martin

infothek galerie sitemap
punkt forum
blikk reform blog

Rolle der Lehrperson (7/78)

an den anfang zurueck weiter ans ende eine ebene nach oben
 

Breitenberger Julia

Breitenberger Julia

Montag, 23. Juli 2012

Kategorie:

Rolle Lehrperson

Kein Kommentar

 

In einem Schulmodell, das sich an den reformpädagogischen Konzepten orientiert, verändert sich auch die Rolle der Lehrperson.
In erster Linie ist es Verantwortung der Lehrpersonen für eine angenehme und ansprechende vorbereitete Umgebung zu sorgen, in der sich die Kinder wohlfühlen. Die Kinder werden von uns ernst genommen, sie nutzen ihr Mitspracherecht und gestalten und planen den Schulalltag mit. Durch verschiedene, individualisierte Arbeitsmittel und Materialien, werden die Kinder zum aktiven Arbeiten und Lernen aufgefordert. Die Lehrerin führt die Kinder in neue Themenbereiche ein, die Kinder entscheiden dann selbst, wann, wo, mit wem und mit welchem Material sie arbeiten. Beim Arbeiten und Lernen im sozialen Miteinander beobachten und beraten wir die Kinder, geben ihnen Anregungen und Hinweise und unterstützen sie bei Unsicherheiten. Wir besprechen mit den Kindern ihre Arbeiten und ihre erzielten Lernfortschritte und geben ihnen immer wieder Rückmeldungen dazu. Dadurch erhalten wir einen Überblick über den Lernstand der einzelnen Kinder und wir versichern uns, dass sie die Lernziele und die Kompetenzen der Rahmenrichtlinien erreichen. Gemeinsam mit den Kindern freuen wir uns über ihre Erfolge, indem wir ihre Arbeiten wertschätzen und ihnen unsere Anerkennung zeigen.
Unsere Aufgabe ist nicht mehr vor allem die Wissensvermittlung, sondern das Begleiten der Kinder auf ihrem individuellen Lernweg.

Kommentieren Sie diesen Beitrag

Ihr Kommentar

Captcha
an den seitenanfang
  seitenbereich schließen
punkt

Anmeldung