blikk
logo
kidszone punkt
infothek forum galerie sitemap

anfang zurück weiter ans ende eine ebene nach oben
 

Feuer machen mit Zündhölzern (9/29)

 

Stocker Valentin

Sonntag, 11. April 2010

Kein Kommentar

 

Wir haben die Geschichte des Feuers gelesen. Danach haben wir ein Zündholz und die Schachtel genau untersucht. Matthias hat nun auf der rauen Seite der Schachtel mit dem Zündholz gerieben und es ist zuerst ein Funke und dann eine Flamme entstanden. Mit dem brennenden Zündholz haben wir versucht eine Kerze anzuzünden.

Als wir das Zündholz an den Docht der Kerze gehalten haben, hat er angefangen zu brennen. Zuerst war die Flamme nur klein, sobald aber das Wachs geschmolzen ist wurde sie größer.

Wir haben festgestellt, dass man durch eine Reibung einen Funken erzeugen kann. Zusätzlich haben wir gelernt, dass das Wachs zuerst flüssig werden muss, damit es dann am Docht hinaufklettern und verbrennen kann.

Xenia und Matthias, 5.C

Kommentier den Beitrag

Dein Kommentar

Captcha
zum seitenanfang
 
punkt
seitenbereich schließen

Anmeldung