blikk Videochat
logo
kidszone punkt
infothek forum galerie sitemap

anfang zurück weiter ans ende eine ebene nach oben
 

Bildungsvision 4 (1-10/79)

 
 

Mathematik zuhause

 

Kindergarten

Kindergarten

Dienstag, 23. Februar 2021

 

Zur Stärkung des mathematischen Bewusstseins gibt es auch für Zuhause, einfache, gemeinsam mit den Kindern anzufertigende Spiele.

Folgend möchten wir Ihnen einige Beispiele zeigen.

Zuordnungsspiele mit Steinen, Muggelsteinen, Knöpfen…

Mit Karton und Korken können Sie ganz einfach mit Ihrem Kind Stempelkarten zum Würfelbild bastelt. Das Kind kann die Punkte zählen, Steine/Muggelsteine/Knöpfe …darauf zuordnen. Diese Steine/Muggelsteine/Knöpfe … können evtl. auch in zehn gleichen Gläsern aufbewahrt werden (in jedem Glas gleiche Anzahl der Knöpfe wie auf dem Deckel beschriftet). Ihr Kind lernt dabei das Sortieren und das Zählen der Knöpfe, sowie das Zuordnen zum Zahlenbild.

1 Würfelbilder legen2 Behälter für Zählmaterial

Eine weitere Idee ist das Aufzeichnen des Zahlenbildes auf ein DinA4 Blatt. Ihr Kind kann es mit verschiedensten Materialien auslegen.

3 Ziffern legen

Größen und Mengenvergleiche mit Münzen

Ein sehr einfaches und beliebtes Spiel für die Kinder ist das Stapeln und Ordnen von Münzen. Spielerisch erhält Ihr Kind einen Bezug zum Geld. Welcher Stapel ist höher, niedriger? Wie viele Münzen sind aufeinander gestapelt?

 4 Münzen stapeln

Bildungsziel aus den Rahmenrichtlinien:

Mathematik

  • Durch die Bereitstellung verschiedenster Materialien, ermöglichen Sie Ihren Kindern, spielerisch, Grunderfahrungen der Mathematik zu entdecken und zu erleben. Wichtig dabei ist die Verbindung von Mathematik und Sprache (benennen was ich tue, erzählen wie ich sortiere, Begriffe nennen), sowie das Einbauen von Mathematik im Alltag.
 
 
 

Vogelfutter- Anhänger selbstgemacht

 

Kindergarten

Kindergarten

Montag, 22. Februar 2021

Zuletzt geändert:
Dienstag, 2. März 2021

 

Ihr braucht dafür:

  • Vogelfutter (verschiedene Körner deiner Wahl)
  • Kokosfett
  • Keksformen
  • einen kleinen Teller oder andere Unterlage
  • einen kleinen Topf
  • Wolle, Bast
  • Backpapier

Die ausgewählten Keksformen werden mit Backpapier ausgekleidet, damit das flüssige Fett nicht auslaufen kann und auf einen Teller oder eine andere Unterlage gestellt.

Anschließend wird das Kokosöl in einem Topf leicht erwärmt, bis es schmilzt.

1 Topf (KG Tiers)

Danach werden die verschiedenen Körner mit dem abgekühlten (noch nicht wieder gestockten) Kokosöl vermengt.

2 Mischung (KG Tiers)

Die Masse wird in die mit Backpapier ausgekleideten Keksformen gefüllt. Nicht vergessen, einen kurzen Zahnstocher für das Loch zum Aufhängen hineinzustecken oder das Band in die Form zu legen und   mit dem abgekühlten, noch flüssigen Fett zu übergießen.

3 in Formen füllen (KG Tiers)

Dann braucht es ein wenig Geduld. Man kann die Vogelfutter- Anhänger gerne auch ins Freie stellen, dann härtet die Masse schneller aus.

4 Formen trocknen (KG Tiers)

Nach einiger Zeit können die ausgehärteten Sterne, Schneemänner, Herzen usw. aus den Formen gelöst, ein Band durchgefädelt und an einem Baum oder an einem anderen Ort als Knabberei für die Vögel aufgehängt werden.

5 fertiger Anhänger (KG Tiers)

Variationen:

Möchte man Knödel formen, lässt man die Masse etwas erkalten, formt die Knödel, gibt sie in Netze (Zwiebelnetze, Netze von Knoblauch oder Mandarinen…) und bindet sie mit Spagat zusammen. 

6 Knödel im Netz (Kg Tiers)

Alternativ kann die Masse auch in Muffinformen gegeben werden. Wichtig: in jeden Muffin-Meisenknödel jeweils ein Band hineindrücken, damit das Vogelfutter anschließend gut aufgehängt werden kann.

Foto 3

Wer möchte kann auch Fichten- oder Kiefernzapfen in den Topf mit dem Kokosöl tauchen, sobald es wieder beginnt fest zu werden. Danach kann man sie in der Körnermischung wälzen und diese in die Zwischenräume drücken.

 Vogelfutter selber machen 1

Bildungsziele aus den Rahmenrichtlinien:

Naturwissenschaften

  • Das Kind erschließt sich mit allen Sinnen naturwissenschaftliche Erfahrungen, beobachtet, stellt sich Fragen und erlangt so auch naturwissenschaftliche Grundkenntnisse, wie beispielsweise verschiedene Eigenschaften von Stoffen und Aggregatzustände (fest, flüssig...)
  • Das Kind beobachtet, welche Vögel zur Futterstelle kommen und was das bevorzugte Nahrungsmittel ist. Es tauscht seine Beobachtungen aus und erwirbt detailliertes Wissen über die Vogelwelt.

Umwelt

  • Kennenlernen der Vielfalt des Lebensumfeldes und Entwicklung eines verantwortungsvollen Umgangs mit der Umwelt.
  • Das Kind nimmt die Natur mit allen Sinnen wahr, kennt die Vögel aus seiner Umgebung und lernt diese zu schätzen.
  • Das Kind lernt die Namen der verschiedenen Vögel, die die Futterstelle aufsuchen, nimmt deren Gesang, Federkleid und Verhalten wahr.

Ästhetik, Kunst und Kultur

  • Durch das Sammeln von Erfahrungen mit Formen und Figuren, durch eigenes Gestalten und Finden neuer Ausdrucksformen wird die Vielfalt im Denken, Fühlen und Handeln unterstützt und gestärkt.
 
 
 

Für Hochstapler und andere Baumeister

 

Kindergarten

Kindergarten

Freitag, 19. Februar 2021

 

Du brauchst dazu:

Verschiedene Alltagsgegenstände wie Joghurtbecher, Schuhschachteln, Klo-, oder Küchenrollen, Bücher, Kuscheltiere, Kissen, Bretter, Getränkekisten usw.

Versuche nun mit diesen verschiedenen Materialien ein stabiles Bauwerk zu errichten.

Du kannst die Vorlagen nachbauen, aber auch eigene Ideen und Vorstellungen zum Bauen verwirklichen und umsetzen.

e8b3714e66b1f850a9dde0214b287b31-2
e8b3714e66b1f850a9dde0214b287b31-0
e8b3714e66b1f850a9dde0214b287b31-3

Bildungsziele aus den Rahmenrichtlinien:

Technik

  • Das Kind sucht nach verschiedenen Alltagsgegenständen und ordnet sie so an, dass sein Bauwerk stabil stehen bleibt. Es lernt für sein eigenes Handeln verantwortlich zu sein, Fähigkeit zum Selbstschutz und zum Erkennen von Gefahrenquellen.
  • Es setzt sich mit einfachen physikalischen Grundsätzen und Fragen auseinander.
  • Es entwickelt Neugier, Konzentration und Ausdauer im darstellenden Gestalten und die Fähigkeit eigene Vorstellungen umzusetzen.
  • Das Kind lernt eigene Erklärungen zu finden, zu überprüfen und neue Hypothesen aufzustellen.
  • Es kann sich räumliche Gegebenheiten auch aus einer anderen Perspektive vorstellen und versteht einfache Darstellungen des Raumes (Lagepläne)
 
 
 

Ziffern springen

 

Kindergarten

Kindergarten

Dienstag, 9. Februar 2021

 

Für diese Aktivität werden folgende Materialien benötigt:

  • Ziffernblätter von 0-9 (auf Moosgummi schreiben oder sonstige rutschfeste Unterlage, evtl. auch mit Kreide im Außenbereich aufzeichnen)
  • Kärtchen mit verschiedenen Zahlenkombinationen (z.B. 461; 3851; 290741; …)
  • Ziffernplan: Wie lege ich die Ziffernblätter aus? (so anordnen wie auf der Handytastatur)

 Ziffernblätter

Legt die Ziffernblätter so am Boden aus, wie es der Ziffernplan vorgibt. Zieht eine Karte mit einer Zahlenkombination (461).

Ziffernplan & Zahlenkombinationen

Nun hüpft der Reihe nach von einer Zahl zur nächsten (4-6-1).

Wie man hüpft, kann man selber entscheiden oder vorher festlegen (steigen, einbeinig, zweibeinig, rückwärts…).

Wem das zu einfach ist und wer eine größere Herausforderung braucht, der kann sich die Zahlenkombination einprägen und dann aus dem Kopf heraus nachspringen, ohne auf das Kärtchen zu schauen.

Zusätzlich kann man auch den Abstand zwischen den Ziffernblättern erhöhen, so dass man weiter springen muss.

Wir wünschen viel Spaß beim „Ziffern springen“!

 

Bildungsziele aus den Rahmenrichtlinien:

Bewegung

  • Das Kind hat Freude an der Bewegung, kann seine motorischen und koordinativen Fähigkeiten und Fertigkeiten erproben und verfeinern. Es lernt, Regeln zu verstehen und einzuhalten.

Mathematik

  • Das Kind lernt die Ziffern kennen und entdeckt Ziffern und Zahlen in der Umwelt und deren Anwendungen.
 
 
 

Experiment Eisangeln

 

Kindergarten

Kindergarten

Dienstag, 2. Februar 2021

 

Ich brauche dazu:

1 Glas kaltes Wasser; 1 Stab/Stift, an den ein Faden mit einer Länge von ca. 30 cm geknotet ist (=Angel); Eiswürfel und feines Salz

Ablauf:

Den Eiswürfel ins Wasser geben und etwa 2 cm des Fadenanfangs flach auf den Eiswürfel legen. Nun etwas Salz auf den Wollfaden streuen. Kurz abwarten… und dann die „Angel“ herausziehen. Der Eiswürfel ist auf dem Faden festgefroren.

Experiment Eisangeln

Erklärung:

Eis schmilzt bei 0 °C wieder zu Wasser. Streuen wir Salz auf das Eis, verändern wir das Gemisch: es handelt sich nicht länger um ein Eis-Wasser- , sondern um ein Eis-Wasser-Salz-Gemisch, das einen anderen Schmelzpunkt (Temperatur, bei der sich das Gemisch verflüssigt) hat.

Das Eis schmilzt, obwohl der restliche Eiswürfel noch kälter als 0 °C ist.

(Im Alltag ist dies nützlich: auf gefrorenen Straßen und Gehsteigen wird Salz ausgestreut, um die Eisflächen schmelzen zu lassen. So rutschen Autos und Fußgänger nicht aus.)

Je mehr Eis allerdings durch das Salz aufgetaut wird, desto geringer wird die Salzkonzentration in der entstandenen Pfütze. Schließlich reicht die Salzmenge nicht mehr aus, um das Wasser flüssig zu halten und der Eiswürfel friert mit dem Faden wieder zu.

 

Bildungsziele aus den Rahmenrichtlinien:

Naturwissenschaften

  • Naturwissenschaftliche Grundkenntnisse erwerben
  • Phänomene aus der unbelebten Natur entdecken, erleben und beobachten
 
 
 

Futterketten für Vögel

 

Kindergarten

Kindergarten

Freitag, 22. Januar 2021

 

Den vielen Vögeln fällt die Futtersuche im verschneiten Winter oftmals schwer. Um ihnen diese etwas zu erleichtern, haben wir Futterketten aus Erdnüssen für Vögel gebastelt. Wir möchten Ihnen und Ihren Kindern diese Idee weitergeben.

Es braucht folgende Materialien:

eine Schere, eine stumpfe Nadel, Erdnüsse und Spagat. Futterketten 1Dann kann es auch schon losgehen! Man schneidet ein Stück Spagat ab, dabei spielt die Länge keine Rolle. Dieser wird in die stumpfe Nadel eingefädelt. Anschließend fädelt man die Nüsse einzeln mit der Nadel auf, damit eine lange Kette entsteht. Aufgepasst: das kann manchmal etwas schwierig sein und dadurch kann Hilfe eines Erwachsenen notwendig werden.Futterketten 2

Sobald die Kette fertig ist, wird sie im Freien aufgehängt. Wir können die verschiedenen Vogelarten mit ihren unterschiedlichen Merkmalen beim Fressen beobachten.Futterketten 3

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern viel Spaß beim Gestalten und Beobachten!

Bildungsziele aus den Rahmenrichtlinien:

Naturwissenschaften

  • Dabei können die Jungen und Mädchen Phänomene aus der belebten Natur erleben und beobachten. Auch ein achtsamer Umgang mit der Umwelt und den darin vorhandenen Tieren wird dadurch gefördert. Zudem wird beim Gestalten, durch das Einfädeln der Erdnüsse, die Feinmotorik gefördert. Auch die Lust an Bewegung an der frischen Luft wird dadurch angeregt, da die Futterkette auch gerne im Wald aufgehängt werden kann.
 
 
 

Kleine Waldarchitekten

 

Kindergarten

Kindergarten

Donnerstag, 14. Januar 2021

 

Tipps für einen Familienausflug in den Wald:

1.Gestalten einer „Waldschatzkiste“:

Die Kinder gestalten einen tragbaren Behälter, z.B. eine großen leeren Joghurtbecher mit Henkel, indem sie seine Seiten bekleben.

1.Waldschatzkisten

2.Ausflug in die nähere oder fernere Umgebung

Die Kinder sammeln dabei für sie wichtige Naturschätze und nehmen sie in ihrer Waldschatzkiste nach Hause.

3.Wir sind kleine Waldarchitekten

Die Kinder gestalten in einer Kiste oder einer Schachtel ihren eigenen Wald und werden sicher bald von interessanten Tieren überrascht, die aus den gesammelten Materialien kriechen.

2.Modell Wald

Um Tiere genau beobachten zu können, ist eine Lupe hilfreich, um sie näher kennenzulernen, kann man in einem Bestimmungsbuch stöbern.

Auch im selben Gemeindegebiet findet man bereits unterschiedliche Waldtypen (Laubwald, Mischwald, Nadelwald), die modellhaft auch im Garten oder auf dem Balkon nachgebaut werden können und deren Pflanzen zum Erforschen einladen.

Eine fortführende spannende Anregung: „Mein Weg zum Lieblingswald“

1.Fotografieren

Die Kinder fotografieren auf dem Fußweg zum Wald Stationen, die für sie bedeutsam sind, z.B. einen Bach oder eine Brücke.

2.Mein Weg

Die Fotos werden ausgedruckt und auf Karton geklebt.

Welches Bild passt zum Start? Welches Foto war das Letzte? Gemeinsam werden die Fotos in die richtige Reihenfolge gebracht.

3.Der Weg zum Lieblingswald

Weitere Ideen:

* Fotos mit fortlaufenden Nummern versehen

* den Wegverlauf mit den Bildern auf einem großen Karton festhalten

* den Fotos Symbole zuordnen (z.B. Pferd: Pferdestall) und daraus ein Zuordnungsspiel entwickeln

* den Weg zum Lieblingswald selbst zeichnen und bemalen.

Viel Spass!

 

Bildungsziele aus den Rahmenrichtlinien:

Umwelt

  • Das Kind nimmt die Natur mit allen Sinnen wahr, kennt Tiere und Pflanzen seiner Umgebung und lernt, diese zu schätzen.
  • Das Kind erkundet seine nähere Umgebung und lernt, sich zu orientieren und zurechtzufinden.
 
 
 

Kreatives Gestalten mit gebrauchtem Geschenkpapier

 

Kindergarten

Kindergarten

Montag, 11. Januar 2021

 

Du brauchst:

  • gebrauchtes Geschenkpapier, Zeitungen oder Prospekte
  • Schere und Kleber
  • 1 Blatt Papier

Mit der Schere Motive oder willkürliche Ausschnitte aus gebrauchtem Geschenkspapier, Zeitung oder Prospekt ausschneiden und mit Phantasie und Kreativität auf das Blatt kleben. Natürlich kann auch noch mit Buntstiften etwas dazu gemalt werden!

Geschenkpapier1
Geschenkpapier2
Geschenkpapier3


Bildungsziele aus den Rahmenrichtlinien:

 

Ästhetik, Kunst und Kultur

Das Kind stärkt folgende Kompetenzen:

  • Feinmotorik: Schneiden mit der Schere
  • Auge-, Handkoordination
  • Geschick
  • Geduld und Ausdauer
  • Konzentration
  • Phantasie

Umwelt

  • Das Kind sammelt erfahrungen mit dem praktischen Umweltschutz und setzt sich mit dem Thema Nachhaltigkeitauseinander.
 
 
 

Selbstgebasteltes Würfelspiel: „Hosentaschenspiel“

 

Kindergarten

Kindergarten

Montag, 4. Januar 2021

 

Die Kinder basteln ein Würfelspiel selbst. 

 Dazu benötigen wir: 

  1. 1 Spielbrett (einen hellen Karton oder ein weißes Taschentuch) 
  2. Wasserfarben, Pinsel, einen Korken  
  3. 1 Würfel 
  4. Verschiedene Muggelsteine oder Spielmännchen

So wird’s gemacht: 

Verschiedene, aufeinanderfolgende, farbige Punkte werden auf das Spielbrett gedruckt. Es gibt einen Startpunkt und einen Zielpunkt. 

Wir haben eine Schneckenform von bunten Punkten gewählt und gedruckt. Der Phantasie sind aber keine Grenzen gesetzt. 

 Folgende Spielregeln haben wir gemeinsam mit den Kindern festgelegt. 

Spielregeln 

Rotes Feld: 1 Runde aussetzen 

Grünes Feld: 3 Felder nach vorne 

Violettes Feld: 2 Felder zurück 

Ziel ist es, in den Teich in der Mitte zu kommen. 

Wer die 6 würfelt, darf noch einmal würfeln.  

Gewonnen hat, wer als erstes das Ziel erreicht. Viel Spaß! 

KG Unser Frau Hosentaschenspiel

Dieses Spiel hat in jeder Hosentasche Platz, deshalb der Name: „Hosentaschenspiel“


Bildungsziele aus den Rahmenrichtlinien:

Emotionalität und soziale Beziehungen 

  • Die Kinder entwickeln Freude am gemeinsamen Spiel und ein Verständnis für Regeln und Rücksichtnahme.

Sprache, Schriftsprachkultur, Zwei- und Mehrsprachigkeit 

  • Während des Spielgeschehens findet in der Interaktion der sprachliche Austausch statt.

Ästhetik, Kunst und Kultur  

  • Die Kinder können durch Erproben verschiedener Gestaltungsweisen ihre Kreativität zum Ausdruck bringen. 

Mathematik 

  • Grundlagen für das mathematische Denken werden gelegt. (Zählen, zuordnen von Mengen, erfassen des Würfelbildes…)
 
 
 

Buchstaben und Zahlen backen

 

Kindergarten

Kindergarten

Montag, 4. Januar 2021

 

Kinder haben großes Interesse an Buchstaben und Zahlen. Sie entdecken sie in ihrem Umfeld, legen sie aus den unterschiedlichsten Materialien (Steine, Seile …). Je unterschiedlicher die Zugangsmöglichkeiten sind, desto mehr verinnerlichen sie die einzelnen Buchstaben und Zahlen.  

Diese können auch aus Brotteig gebacken werden. Das Kind hilft beim Zubereiten des Brotteiges mit, knetet und formt dann aus dem Teig einzelne Buchstaben oder Zahlen. 

 

Du brauchst: 

340 g lauwarmes Wasser 

1 Würfel frische Hefe 

250 g Dinkelvollkornmehl 

250 g Mehl 

10 g Salz (= 1 Teelöffel) 

1 – 2 Esslöffel geriebenen Kümmel, Brotklee, Koriander oder Fenchel 

 

Und so wird’s gemacht: 

Du musst die Hefe fein aufbröseln und mit den restlichen Zutaten gut verkneten. Dann lässt du den Brotteig für 30 – 45 Minuten an einem warmen Ort aufgehen. Schon kann es schon losgehen: Forme aus dem Teig Buchstaben und lege sie aufs Backblech. Bestreiche die Buchstaben mit Wasser und bestreue sie mit Sesam, Kümmel, grobem Salz, Mohn... u.v.m. Backe deine Buchstaben oder Zahlen dann bei 200 Grad für 30 Minuten. 

Gutes Gelingen und guten Appetit.

Buchstaben und Zahlen backen  (3)

Bildungsziele aus den Rahmenrichtlinien

Gesundheit

  • Das Kind erfährt mit allen Sinnen, wie Speisen zubereitet werden. Es spürt, riecht, schmeckt und sieht, wie aus verschiedenen Zutaten Brot entsteht. So erwirbt es das Verständnis für gesunde Ernährung und deren Bedeutung für die Gesundheit.
  • Das Kind erlebt das Zubereiten von Speisen und das gemeinsame Verspeisen als Genuss. Dabei erlebt es Kind Gemeinschaft und lebt soziale Verhaltensweisen.

Lebenspraxis und Bewältigung von Alltagssituationen

  • Das Kind erlebt, wie es selbst etwas schaffen kann und stärkt so seinen Selbstwert.
  • Das Kind formt mit seinen Händen Zahlen und Buchstaben. Es sammelt dabei taktile Erfahrungen. Es erprobt sich in der Gestaltung durch Kneten und Formen.

Sprache, Schriftsprachkultur

  • Das Kind setzt sich mit Buchstaben auseinander. Es bildet aus Teig Buchstaben und gestaltet daraus erste Worte.

Mathematik

  • Das Kind setzt sich mit Ziffern und Zahlen auseinander; es reiht zwei- und mehrstellige Zahlen aneinander. Es vertieft mathematische Fertigkeiten. 
 
zum seitenanfang
 
punkt
seitenbereich schließen

Anmeldung