blikk Videochat
logo
kidszone punkt
infothek forum galerie sitemap

anfang zurück weiter ans ende eine ebene nach oben
 

Bewegung (1-10/24)

 
 

Ich turne mit meinem Kuscheltier

 

Kindergarten

Kindergarten

Dienstag, 27. Juli 2021

 

Was benötigst du:

  • dein Lieblingskuscheltier
  • eventuell ein Radio

Die Anleitung zu den einzelnen Übungen findest du hier: Turnen Kuscheltiere.pdf

Bildungsziele aus den Rahmenrichtlinien:

Bewegung

  • Durch das Turnen mit dem Kuscheltier kannst du Freude an der Bewegung erleben. Du kannst deine motorischen und koordinativen Fertigkeiten kennenlernen, erweitern und vielfältige Erfahrungen mit deinem Körper machen.

Gesundheit

  • Du kannst selbst das Gespür entwickeln, was deinem Körper guttut und für dein eigenes Wohlbefinden förderlich ist.
 
 
 

Mensch ärgere dich nicht - einmal anders!

 

Kindergarten

Kindergarten

Mittwoch, 7. Juli 2021

 

Einige Kinder kennen und lieben dieses Gesellschaftsspiel. So ist die Idee geboren ein „Mensch ärgere dich nicht“ in Groß zu gestalten.

Das Spiel ist für Jung und Alt geeignet, man kann es im Haus oder auch im Garten spielen.

Was braucht man:

  • Tortenboden- Kartone
  • 4 Karton- Hüte in verschiedenen Farben
  • Gummiband für die Hüte
  • 4 Stück Bastelpappe, in derselben Farbe, wie die Hüte
  • Schaumstoffwürfel

Dann kann es auch schon los gehen:

Zuerst werden die Hüte gebastelt und mit einem Gummi versehen, damit diese gut auf dem Kopf Mathematikhalten. Es werden 4 Häuser gefaltet und auf einen der Tortenböden geklebt.

IMG_4349

Dann würfelt man der Reihe nach und wer zuerst in sein Haus kommt, hat gewonnen. Die Spielregeln sind dieselben, wie beim kleinen „Mensch ärgere dich nicht“.

IMG_4353

Bildungsziele aus den Rahmenrichtlinien:

Mathematik:

  • Das Kind erlebt Mathematik mit allen Sinnen 
  • Es lernt den Zahlenwürfel kennen und simultan die Punkte erfassen

Bewegung:

  • Das Kind hat Freude an der Bewegung

Emotionalität und soziale Beziehungen:

  • Das Kind lernt Regeln zu verstehen und einzuhalten
 
 
 

Kinderyoga

 

Kindergarten

Kindergarten

Freitag, 25. Juni 2021

 

Für dieses Bewegungsspiel braucht ihr die Spielvorlage (eventuell ausdrucken) und einen Würfel.

Kinderyoga Spiel.pdf

Erklärung zum Spiel:

Nehmt einen Würfel und würfelt drauf los. Das Würfelbild zeigt euch an, welche Yogaübungen ihr machen dürft. Ihr könnt beide Übungen ausprobieren oder eine von den beiden aussuchen. Würfelt so oft ihr Lust habt und bis ihr müde seid.

Zum Schluss legt euch hin und spürt nach, wie es euch geht, wie sich euer Körper anfühlt und beobachtet euren Atem. Versucht für ein paar Minuten leise zu liegen und ruhig zu werden.

Vergesst nicht die wichtigsten Regeln beim Kinderyoga: Spaß haben, euer Bestes geben und macht es so gut, wie ihr es könnt!

Bilungsziele aus den Rahmenrichtlinien:

Bewegung

  • Das Kennenlernen der eigenen körperlichen Möglichkeiten - das Kind macht vielfältige Erfahrungen mit seinem Körper, kann seine motorischen und koordinativen Fähigkeiten und Fertigkeiten erproben und verfeinern.
  • Die Erlangung von Bewusstheit über eigene Körpersignale, über Lust- und Unlustempfinden, über Stärken und Schwächen sowie über eigene Entwicklungsmöglichkeiten - das Kind nutzt die Bewegung zur Stärkung des Wohlbefindens. Mit zunehmender Sicherheit in der Bewegung steigert sich sein Selbstwertgefühl. Die kindlichen Entwicklungsprozesse werden unterstützt und gefördert.

Mathematik

  • Grundlagen für das mathematische Denken werden gelegt. (Erfassen des Würfelbildes…)
 
 
 

Mach dich groß wie ein Riese

 

Kindergarten

Kindergarten

Montag, 31. Mai 2021

 

Heute kannst du das Bewegungsspiel: "Mach dich groß wie ein Riese" machen.

Bild Riese

Der Text stammt vom Orff-Schulwerk Gesellschaft Deutschland e.V.

Text Mach dich groß.pdf

Du kannst dir das Spiel von einem Erwachsenen vorlesen lassen und die Bewegungsformen von den Zeichnungen ablesen

oder du kannst auch die Bewegungen als Tanz zum Video auf You Tube unter dem Link:

https://www.youtube.com/watch?v=mWUyM-XSCUs&t=18s 

mitmachen.

Viel Spaß bei den Bewegungen!

 

Bildungsziele aus den Rahmenrichtlinien:

Bewegung:

  • Das Kind macht Erfahrungen mit seinem Körper, kann seine motorischen und koordinativen Fähigkeiten und Fertigkeiten erproben und verfeinern.

Sprache und Schriftsprache:

  • Das Kind stärkt seine Fähigkeit im aktiven Zuhören und in der Konzentration.

Musik und Tanz: 

  • Das Kind nutzt und erweitert seine kreativen Fähigkeiten und entdeckt die vielfältigen Möglichkeiten der Sinneswahrnehmung durch Musik und Tanz.
 
 
 

Ziffern springen

 

Kindergarten

Kindergarten

Dienstag, 9. Februar 2021

 

Für diese Aktivität werden folgende Materialien benötigt:

  • Ziffernblätter von 0-9 (auf Moosgummi schreiben oder sonstige rutschfeste Unterlage, evtl. auch mit Kreide im Außenbereich aufzeichnen)
  • Kärtchen mit verschiedenen Zahlenkombinationen (z.B. 461; 3851; 290741; …)
  • Ziffernplan: Wie lege ich die Ziffernblätter aus? (so anordnen wie auf der Handytastatur)

 Ziffernblätter

Legt die Ziffernblätter so am Boden aus, wie es der Ziffernplan vorgibt. Zieht eine Karte mit einer Zahlenkombination (461).

Ziffernplan & Zahlenkombinationen

Nun hüpft der Reihe nach von einer Zahl zur nächsten (4-6-1).

Wie man hüpft, kann man selber entscheiden oder vorher festlegen (steigen, einbeinig, zweibeinig, rückwärts…).

Wem das zu einfach ist und wer eine größere Herausforderung braucht, der kann sich die Zahlenkombination einprägen und dann aus dem Kopf heraus nachspringen, ohne auf das Kärtchen zu schauen.

Zusätzlich kann man auch den Abstand zwischen den Ziffernblättern erhöhen, so dass man weiter springen muss.

Wir wünschen viel Spaß beim „Ziffern springen“!

 

Bildungsziele aus den Rahmenrichtlinien:

Bewegung

  • Das Kind hat Freude an der Bewegung, kann seine motorischen und koordinativen Fähigkeiten und Fertigkeiten erproben und verfeinern. Es lernt, Regeln zu verstehen und einzuhalten.

Mathematik

  • Das Kind lernt die Ziffern kennen und entdeckt Ziffern und Zahlen in der Umwelt und deren Anwendungen.
 
 
 

Fantasiereise „DIE KLEINE SCHNEEFLOCKE“

 

Kindergarten

Kindergarten

Dienstag, 5. Januar 2021

 

Jedes Kind bekommt eine Decke und kann sich einen Platz im Raum suchen, sich hinlegen, in die Decke kuscheln und, wer möchte, die Augen schließen.

Leise meditative Musik begleitet das Vorlesen der Geschichte.

Am Ende der Geschichte bekommt jedes Kind ein kleines Stück Watte, das wie eine Schneelocke, sanft auf das ruhende Kind gleitet. Nun können die Kinder die eigene Schneeflocke ganz sacht in die Hände nehmen und sie im Raum herum pusten, so wie es in der Geschichte vorkommt, bis sie einen Platz auf der Erde findet und landet. (Ein vorher ausgemachtes Signal ertönt). Die Kinder setzen sich neben die Schneeflocke und kommen wieder zur Ruhe.

 

Bildungsziele aus den Rahmenrichtlinien:

Bewegung

  • Das Kind macht Erfahrungen mit seinem Körper; baut seine motorische Fähigkeiten aus; lernt sich zu entspannen.

Sprache, Schriftsprachkultur, Zwei- und Mehrsprachigkeit

  • Die Fähigkeit aktiv zuzuhören sowie die Konzentration wird gestärkt, die Mundmotorik als Basisübung für eine gute Aussprache wird geschult
 
 
 

Parcour

 

Kindergarten

Kindergarten

Donnerstag, 17. Dezember 2020

 

Für einen Parcour brauchst du keine Turnhalle. Es reicht ein Platz zu Hause, auch die „Turngeräte“ hast du alle schon!

Du brauchst verschiedene Gegenstände wie z.B. einen Stuhl, Kegel, ein Stück Holz, vielleicht hast du auch ein Seil zu Hause.

Sobald du die Gegenstände gesammelt hast, überlegst du dir, welche Übung du damit machen möchtest: hüpfen, werfen, Slalom laufen…

Anschließend stellst du die Gegenstände der Reihe nach auf.

Wenn du magst, kannst du auch ein Startzeichen malen und ein Zeichen für das Ziel.

Hier findest du ein paar Ideen:

Bild-page0001

Viel Spaß macht ein Parcour zu zweit oder auch mit mehreren Kindern oder Familienmitgliedern!

Und los geht’s! Viel Spaß!!

 

Bildungsziele aus den Rahmenrichtlinien:

Bewegung

  • Im Parcour kann das Kind seine motorischen Fertigkeiten kennenlernen und erweitern.

Emotionalität und soziale Beziehungen

  • Regeln, die zusammen mit den Spielpartner*innen ausgemacht werden, müssen eingehalten werden. In der Gemeinschaft lernt das Kind zu warten, bis es an die Reihe kommt. Jede*r Teilnehmer*in nimmt Rücksicht auf die anderen, respektiert sie.
  • Jede*r nimmt die Rolle der*des Ausführenden und der*des Wartenden und Beobachtenden ein.
 
 
 

Der Boden ist Lava

 

Kindergarten

Kindergarten

Freitag, 24. Juli 2020

 

Für dieses Spiel brauchst du Gegenstände, auf denen man gut stehen oder auf die man gut klettern kann. Verteile sie so im Raum, dass sie nicht zu nahe beieinander stehen. Mit großen Schritten oder Sprüngen solltest du aber von einem Ding zum nächsten kommen. 

Sobald du alles verteilt hast, wird der Boden zu Lava. Das heißt, du darfst den Boden nicht mehr berühren, sondern nur noch auf den anderen Sachen herumgehen und springen. 
Schwieriger wird es, wenn du mit beiden Beinen gleichzeitig springen musst. 

Dieses Spiel kannst du im Haus spielen oder im Garten, im Wald usw. 

 

Bildungsziel aus den Rahmenrichtlinien

Bewegung 

  • Kennenlernen der eigenen körperlichen Möglichkeiten. Das Kind macht vielfältige Erfahrungen mit seinem Körper, kann seine motorischen und koordinativen Fähigkeiten und Fertigkeiten erproben und verfeinern. 

 

 
 
 

Der Grüffelo

 

Kindergarten

Kindergarten

Mittwoch, 22. Juli 2020

 

Heute kannst du dir die Geschichte vom Grüffelo anschauen.

rtmp://fms.blikk.it/vod_forum:::mp4:kg/gemspiel/uploads/media/video_5f17e92ce23c8.mp4:::./forums/kg/gemspiel/uploads/media/video_5f17e92ce23c8.jpg

Dazu gibt es passend eine Grüffelo Massage. Hier findest du die Anleitung.

Eine Grüffelo Massage.pdf

 

Bildungsziele aus den Rahmenrichtlinien:

Medien sowie Kommunikations- und Informationstechnik

  • Die Medienbildung unterstützt das Kind dabei, Medien zur Unterhaltung, zur Entspannung und zum ästhetischen Erleben zu nutzen.

Bewegung

  • Das Kind macht vielfältige Erfahrungen mit seinem Körper und lernt eigene körperliche Möglichkeiten kennen. Bei der Massage macht das Kind Erfahrungen mit der eigenen Körperwahrnehmung.
 
 
 

Papierflieger Zielfliegen

 

Kindergarten

Kindergarten

Mittwoch, 24. Juni 2020

 

Faltet ein Papierflugzeug. Lasst euch eventuell von einem Erwachsenen helfen.  Schneidet nun Löcher in ein Zeitungspapier und hängt es an einen Türrahmen. Wenn ihr möchtet, könnt ihr zu jedem Loch Punkte schreiben und zählen wieviel Punkte ihr insgesamt erzielt.

Guten Flug!


Papierflieger

Bildungsziele aus den Rahmenrichtlinien:

Bewegung

  • Das Kennenlernen der eigenen körperlichen Möglichkeiten - das Kind macht vielfältige Erfahrungen mit seinem Körper, kann seine motorischen und koordinativen Fähigkeiten und Fertigkeiten erproben und verfeinern.

Mathematik

  • Umgehen mit Mengen, Zahlen und Ziffern - das Kind geht mit gegenständlichen Mengen um, nimmt Objekte weg, fügt sie hinzu, beschreibt und vergleicht die Anzahl von Objekten. Es lernt die Zahlwortreihe kennen, zählt konkrete Dinge ab und kann einfache Rechenoperationen mit konkreten Gegenständen nachvollziehen. Das Kind entdeckt Ziffern und Zahlen in der Umwelt und deren Anwendungen (z. B. Haus- und Telefonnummern) und es benutzt Ziffern bei der Lösung mathematischer Probleme.
 
zum seitenanfang
 
punkt
seitenbereich schließen

Anmeldung